Euro 4 Krümmer an Euro 3 montieren = leiser?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Euro 4 Krümmer an Euro 3 montieren = leiser?

      Servus,

      weiß einer ob der Krümmer der Euro 4 12er GS, MJ 2017, an eine 2015er Euro 3 passt? Meine Frau hätte ihre 2015er gerne etwas leider, der Endtopf der beiden Modelljahre ist identisch, das habe ich schon getestet.... Der Hintergedanke ist, das der Vorschalldämpfer, der ja im Krümmer sitzt, die Fuhre leiser macht....

      Laut meinem Freundlichen passt der Krümmer nicht, das wurde ihnen aber nur von BMW gesagt, versucht haben sie es selber auch nicht....
      Viele Grüße

      Norbert
    • Passen tut es.

      Aber einen Vorschalldämpfer ?

      Meiner Meinung nach ist der ESD innen anders
      Wie sagte Jean-Claude Juncker ohne rot zu werden: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“
    • Laut Teilekatalog kommt an die 2015er aber jetzt der Schalldämpfer der 2017er. Ich hatte den der 2017er auch an der 2015er montiert, ohne das sie auch nur einen Tick leiser wurde.... daher meine Frage...
      Viele Grüße

      Norbert
    • michei1 schrieb:

      Gibts hier schon ein Update? Der Euro 4 Krümmer müsste doch einen wirkungsvolleren Kat haben, wegen den strengeren Abgasvorschriften, oder nicht? Ob da dann das Mapping passt...? ?(
      Die GS 1200 war von Anfang an für Euro 4 ausgelegt, da es zu dem Zeitpunkt aber nur Euro 3 gab konnte sie auch nur nach Euro 3 homologiert werden und hat für die angeblichen - 3 dB für Euro 4 nur einen anderen ESD bekommen.
      Wie sagte Jean-Claude Juncker ohne rot zu werden: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“