Witze...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neulich erst auf dem Raumschiff Enterprise, irgendwo in der Galaxis....
      Picard: "Computer? - Wo befindet sich Commander Riker?"
      Computer: "Commander Riker befindet sich auf Deck 5, Flur 2, Toilette 4, Kabine B..."
      Picard: "Auf den Schirm!"
      -------------------------------------------------------------------------------------
      Die Mineralölkonzerne wollten ihre Markennamen mehr ins Bewußtsein der Autofahrer bringen, indem sie ihre Tankwarte mit den Markennamen der Firma bezeichnen wollten. So sollten die Aral-Tankwarte zukünftig Aralisten heißen, die von Fina Finalisten und die Minol-Kollegen Minolisten. Der Plan scheiterte allerdings ganz unerwartet am Einspruch der BP-Tankwarte...!
      -------------------------------------------------------------------------------------
      "Warum steht ein Pils im Wald? - Weil die Tannen zapfen."
      -------------------------------------------------------------------------------------
      -VOID-
    • Ein älteres Ehepaar sitzt beim Essen. Es gibt Gulasch. Ihr fällt ein Brocken Fleisch
      in den Gulaschsaft und die Bluse ist voll angepatzt.
      Sie zu ihm: Gell, ich schau aus wie eine Sau?!
      Er drauf zu ihr: Ja! Und angepatzt hast dich auch!! ;lach; ;lach;
      P.S.: Der Lieblingswitz meiner Frau!
      Wolfgang
    • Wieder einer für die der englischen Zunge mächtigen:

      How Shit happens --

      In the beginning there was the Plan.

      And then came the Assumptions.

      And the Plan was without Substance.

      And darkness was upon the face of the Workers.

      And they spoke amongst themselves, saying, "This is a crock of shit and it stinketh!"

      And the Workers went unto their Supervisors and said, "It is a pail of dung, and none may abide the odor thereof!"

      And the Supervisors went unto their Managers, saying, "It is a container of excrement, and it is very strong, such that none may abide it!"

      And the Managers went unto their Directors, saying, "It is a vessel of fertilizer, and none may abide its strength!"

      And the Directors spoke amongst themselves, saying to one another, "It contains that which aids plant growth, and it is very strong."

      And the Directors went unto the Vice Presidents, saying unto them, "It promotes growth, and it is very powerful!"

      And the Vice Presidents went unto the President, saying unto him, "This new Plan will actively promote the growth and vigor in the company, with powerful effect!"

      And the President looked upon the Plan, and saw that it was good...

      And the Plan became Policy.

      And *that* is how shit happens
      ------------------------------------
      (So alt, daß es der eine oder andere wahrscheinlich nicht kennt... ;°) )
      -VOID-
    • also ein deutscher , ein ami und ein russe stehen an der küste und unterhalten sich . auf einmal fängt der russe in seinem slang an : wir russen wir können u-boote bauen die können 4 wochen unterwasser bleiben ohne das sie einmal auftauchen müssen .
      schauen sich der deutsche und der ami an und sagen : die russen des san hund !

      nach weitern 15 minuten fängt der ami an : wir amerikaner , wir haben uboote die könne 6 monate tachen ohne einmal tauchen auf .
      schauen sich der deutsche und der russe an und sagen : die ami , mei des san scho fuchsen ha.

      nach ca einer weitern halben stunde brodelt es so vor ihnen im wasser . es taucht ein uboot auf . total mit muscheln besetzt .( man hört wie die luke mit einem quitschen aufgeschraubt wird ) . kommte einer raus , schaut die drei an und schreit : heil hitler , wo gibts `n da an diesel !!!!!!
      ;lach; ;lach; ;lach; ;lach;
      Viele Grüße aus Bayern

      Stephan ;wink;

    • Rorkäppchen ist auch nicht mehr das, was es mal war...

      Ähhh - geht leider nicht so, wie ich dachte...- neuer Versuch siehe nächster Beitrag..
      Dateien
      • rorkäppchen.bmp

        (81,78 kB, 298 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß
      Steffen
      FJR1300A in Blau/Silber

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Biker64 ()

    • Lang, aber es lohnt sich...

      Der Himmel ist total überfüllt.

      Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle anzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!

      Es klopft an der Himmelstür, Petrus ruft:

      "Nur noch außergewöhnliche Fälle!"

      Der Verstorbene:
      "Höre meine Geschichte!
      Ich vermutete schon lange, dass meine Frau mich betrügen würde.
      Also komme ich überraschend drei Stunden früher von der Arbeit, renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab - und auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt am Geländer.
      Also, ich einen Hammer geholt, dem Typen auf die Finger gehauen, der fällt runter, landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf, die Sau.
      Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten Kühlschrank und schmeiß das Ding vom Balkon.
      Treffer!
      Nachdem die Sau nun platt war, bekomm' ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt."
      "Ok",
      sagt Petrus,
      "ist genehmigt, komm rein."

      Kurz darauf klopft es wieder.
      "Nur außergewöhnliche Fälle", sagt Petrus.

      "Kein Problem",
      sagt der Verstorbene,
      "ich mach wie jeden Morgen meinen Frühsport auf dem Balkon, stolper über so 'nen beschissenen Hocker, fall über das Geländer und kann mich wirklich in letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer außen am Geländer festhalten.
      'Meine Güte', dachte ich. 'Geil, was für ein Glück, ich lebe noch!'
      Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger, ich stürze ab, lande aber auf einem Strauch und denke:'Das gibt es nicht.
      Zum zweiten Mal überlebt!'

      Ich schau noch mal nach oben und seh gerade noch, wie der Kerl einen Kühlschrank auf mich wirft..."

      "Ok", sagt Petrus, "rein in den Himmel."

      Und schon wieder klopft es an der Himmelstür.
      "Nur außergewöhnliche Fälle", flüstert Petrus.

      "Kein Thema!"
      sagt der Verstorbene,
      "ich sitze nach einer total scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank und..."
      Gruß
      manni
    • Original von Meechen
      Ein Wiener Obdachloser durchstöbert auf seiner täglichen Suche nach
      Nahrung die Wiener Mülltonnen. Dabei stößt er in einem Kübel auf einen
      zerbrochenen Spiegel und weicht erschrocken zurück: "Jössas, a Leich!"

      Er rennt zur nächsten Polizeistation und meldet:
      "I hob a Leich gfund`n, im dritt`n Mistkübl beim Stefansplotz, schaut`s
      eich des o!"

      Die Polizei fährt sofort zum besagten Mistkübel, ein Beamter öffnet die
      Tonne, schaut in den Spiegel, erbleicht und sagt: "Mei Gott, des is jo
      ana vo uns!"

      besagter Polizist nimmt den Spiegel als Beweismittel mit, vergisst ihn
      aber in seiner Uniform. Abends dann daheim durchwühlt seine Tochter die
      Jacke nach einer kleinen Taschengeldaufbesserung - und findet den
      Spiegel und ruft: "Mama, Mama, da Papa hot a Freindin!"

      Die Mutter eilt herbei und sieht sich den Spiegel an:
      "A so a hässliche Sau!"


      ;lach; ;lach; ;lach; Mein persönlicher 1. Platz ;daumen;
      Grüsse us Nüss vom Michael
    • "Mir hamma heuer mal so a Weltreis' g'macht. Aber i sog's Eahna glei wie's is: Da fahr'ma nimma hin." (Polt)
      -------------------------------------------------------------------------------------
      "Herr Ober! In meiner Suppe ist ein Hörgerät." - "Bitte?"
      -------------------------------------------------------------------------------------
      Treffen sich zwei Fische. "Wollen wir es Thunfisch?" - "Hab ich 'ne Walfisch?"
      -------------------------------------------------------------------------------------
      In der Metzgerei: "Ich hätte gern Leberwurst - von der groben, fetten." - "Tut mir leid, die hat heute Berufschule."
      -VOID-
    • Ganz verstört kommt ein 9-jähriger Junge von der Schule nach Hause. Er geht zum Vater und fragt ihn:
      "Du Vater-unser Lehrer hat heute immer wieder Ausdrücke wie Theorie und Praxis verwendet. Kannst du mir nicht mal genau den Unterschied erklären?"
      Der Vater sagt: "Ich kann dir dies schlecht in Worten erklären, aber anhand eines Beispiels gehts besser. Du gehst jetzt der Reihe nach zu deiner Schwester, dann zur Mutter und schliesslich zur Grossmutter und stellst allen Dreien dieselbe Frage: Ob sie gerne mit Brad Pitt ins Bett gehen würden."
      Der Junge verschwindet und kommt nach 10 Minuten wieder zurück. "Na was haben die drei nun geantwortet"? fragt der Vater den Jungen.
      Der Junge berichtet: "Die Schwester hat gesagt: natürlich, voll geil." Die Mutter hat gesagt: "Na ja - warum nicht" und die Oma hat gemeint:" Oh ja - das wär halt mal was."
      Darauf sagt der Vater:" Da siehst dus nun: dass Brad Pitt mit diesen drei Weibern ins Bett gehen würde ist doch reine Theorie. Aber praktisch haben wir drei Nutten im Haus."

      Praktische Grüsse aus der Schweiz

      Ralph
      P.S. Wenn anfangs Kurve auf Kredit gefahren wird - sind spätestens am Kurven-Ende die Zinsen fällig.

      .
    • ;D
      Schlechte Nachrichten über Brot

      1. Mehr als 98% aller überführten Schwerverbrecher sind Brotesser.
      2. Mehr als 90% aller Gewaltverbrechen geschehen innerhalb von 24 Stunden nach Brotgenuss.
      3. Praktisch die Hälfte aller Kinder, die bei Brotverbrauchern aufwachsen, schneiden bei Intelligenztests unterdurchschnittlich ab.
      4. Im 18 Jahrhundert wurde praktisch alles Brot zu Hause gebacken. Die mittlere Lebenserwartung lag unter 50 Jahren; die Kindersterblichkeit war unakzeptabel hoch; viele Frauen starben im Kindsbett und Krankheiten wie Typhus, Gelbfieber und Grippe rafften ganze Nationen dahin.
      5. Brot wird aus einer Substanz namens „Mehl“ hergestellt. Es ist bewiesen, dass schon die geringe Menge von 500 Gramm Mehl genügt, um eine Maus zu ersticken. Der Durchschnittseuropäer konsumiert mehr als das doppelte in einem Monat!
      6. Brot wird bei Temperaturen über 200 Grad Celsius gebacken. Eine derartige Temperatur tötet einen Erwachsenen in weniger als 10 Minuten.
      7. Primitive Völker, die keine Brot kennen, verzeichnen ein deutlich geringeres Auftreten von Krebs, Alzheimer, Parkinson und Osteoporose.
      8. Brot macht abhängig. Versuchspersonen, denen man Brot vorenthielt und nur Wasser gab, bettelten bereits nach zwei Tagen um Brot.
      9. Brot ist häufig ein „Einstiegsnahrungsmittel“, dass den Esser zu „härteren“ Nahrungsmitteln wie Butter, Marmelade, Nougatcreme oder gar Aufschnitt führt.
      10. Brot absorbiert Wasser. Da der menschliche Körper zu 98 % aus Wasser besteht, folgt, dass das Essen von Brot dazu führen kann, dass der Körper langsam vom Brot absorbiert wird und sich in einen matschigen, glitschigen Brot-Pudding verwandelt.
      11. Neugeborene Kinder können an Brot ersticken.
      12. Die meisten Brotesser sind unfähig, zwischen wissenschaftlich signifikanten Fakten und bedeutungslosem statistischen Gefasel zu unterscheiden.
      -VOID-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Borsalino ()

    • Teil 1
      Für eine Polizeikontrolle einfach nur diese drei Worte merken oder an der Sonnenblende notieren und aufsagen:

      Eishockey - Kanufahren - Wirsing

      bei 2 promille wird da dann draus:
      aisokee - kannofahrn - wiasehn



      Teil 2
      Wie verhalte ich mich bei einer Polizeikontrolle?

      1. Wenn ein Polizist mit dir spricht, stell dich taub.

      2. Frag ob du seine Waffe sehen oder anfassen darfst.

      3. Wenn er nein sagt, oder warum fragt, sag ihm, dass du nur sehen
      wolltest ob deine größer ist.

      4. Gib ihm die Hand und fasse ihn oft an.

      5. Frage ihn, wo er die coole Verkleidung her hat.

      6. Frage ihn, ob du dir sein Kostüm ausleihen kannst.

      7. Frage nach seinem Namen und sprich ihn nur mit dem Vornamen an.

      8. Tu so als ob du schwul wärst und frage nach einem Date.

      9. Fang an zu weinen, wenn er nein sagt.

      10. Wenn er ja sagt, melde es seinen Vorgesetzten.

      11. Wenn er dich durchsuchen will und dir sagt, dass du die Beine
      spreizen sollst, erkläre ihm, dass du nicht an ihm interessiert bist.

      12. Sage ihm, dass du auf Männer in Uniformen stehst.

      13. Versuche ihn mit Süßigkeiten zu bestechen.

      14. Versuche zeitgleich mit ihm 'Führerschein und Fahrzeugpapiere' zu
      sagen.

      15. Wenn du was unterzeichnen musst pople vorher in deiner Nase und lass
      dir von ihm einen Stift geben.

      16. Kau auf dem Stift herum.

      17. Steck dir den Stift ins Ohr.

      18. Falls er dir einen Kugelschreiber gibt, bau ihn unauffällig
      auseinander und klau die Feder.

      19. Frage ihn ob er eine Tochter hat. Wenn er ja sagt erzähle ihm, dass
      du seinen Nachnamen irgendwoher kanntest.

      20. Lass dir alles zwei mal erklären.

      21. Sprich ihm alles leise nach was er sagt.

      22. Rede mit dir selbst.

      23. Versuche ihm dein Auto zu verkaufen.

      24. Frage ob du sein Auto kaufen kannst.

      25. Wenn er dich mit zur Wache nimmt frage ob du im Auto vorne sitzen
      darfst.

      26. Wenn du darfst, spiel mit der Sirene

      27. Falls du hinten sitzen musst, streichle seinen Hinterkopf durch das
      Gitter.

      28. Vergewissere dich, dass er angeschnallt ist.

      29. Hole dir eine Bierdose aus dem Handschuhfach und öffne sie noch
      bevor er zur Tür kommt.

      30. Frage ihn ob er dein Bier halten könne, bis du deinen Führerschein
      gefunden hast.

      31. Sage ihm er solle nicht den Kofferraum überprüfen.

      32. Entschuldige dich dafür, das du nicht gesehen hast, dass eine Kamera
      in dem Radarkasten war.

      33. Frage ihn ob er nicht einer von den Village People ist und wo seine
      Kollegen sind.

      34. Weise ihn darauf hin, dass du sein Gehalt zahlst!

      35. Frag ihn, ob er schon einmal einen Menschen erschossen hat.

      36. Antwortet er mit ja, frage ihn, ob dies auch schon im Dienst
      vorgekommen ist.

      37. Verabschiede dich immer mit einem Lächeln und einem leicht
      süffisantem Unterton mit: "Grüß deine Frau und meine Kinder".
      -VOID-
    • Mama hat den Hasen zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa was es denn ist. Der Papa sagt ganz stolz: "Ratet mal... ich gebe euch einen Hinweis... ab und zu nennt Mama mich so..." Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloss nicht, das ist ein Arschloch!"
      Gruß
      manni
    • Original von manni
      Mama hat den Hasen zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa was es denn ist. Der Papa sagt ganz stolz: "Ratet mal... ich gebe euch einen Hinweis... ab und zu nennt Mama mich so..." Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloss nicht, das ist ein Arschloch!"


      ;lach; ;lach; ;lach;
      Grüsse us Nüss vom Michael
    • -Vorsicht, es sind wieder schamlose Trickbetrüger unterwegs :

      Es sind Betrüger mit einer neuen Masche unterwegs, auf die ich bereits
      reingefallen bin, und ich wollte euch warnen!!!

      So funktioniert der Trick:
      2 sehr gut aussehende 18-jährige Mädchen kommen auf den
      Supermarkt-Parkplatz zu deinem Auto während Du damit beschäftigt bist,
      deine Einkäufe in den Kofferraum zu packen.

      Beide fangen dann an mit Fensterspray und Lappen deine Windschutzscheibe
      zu reinigen, wobei ihnen fast die Brüste aus den BH's fallen.

      Wenn Du dich mit einem Trinkgeld bedanken willst dann weisen sie es ab,
      bitten Dich aber sie zu einem anderen Kaufhaus zu fahren. Du willigst ein
      und beide steigen auf den Rücksitz.

      Während der Fahrt fangen Sie an, es miteinander zu treiben.
      Dann klettert eine von beiden auf den Beifahrersitz und fängt an Dir einen
      zu blasen, während die andere deine Brieftasche stiehlt.

      Meine Brieftasche wurde letzten Dienstag, Mittwoch, zweimal am Donnerstag,
      am Freitag UND am Samstag auf diese Art gestohlen!!

      Passt ja auf !!!
      Sage mir was du von mir denkst, dann sage ich dir was du mich kannst!

      www.westbikers-tourer.de