Witze...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Günter F. ein älterer Herr aus Altenseelbach, im Landkreis Siegen, war gerade auf dem Weg ins Bett,
      als seine Frau ihn darauf aufmerksam machte, dass er das Licht im Carport hat brennen lassen.
      Besagter Günter öffnete die Tür zum Wintergarten, um das Licht im Carport auszuschalten,
      sah dann aber, dass im Carport Einbrecher dabei waren, Geräte zu stehlen.

      Er rief die Polizei an, wo man ihn fragte, ob die Einbrecher auch bei ihm im Wohnhaus wären.

      Er sagte: "Nein, aber da sind Einbrecher im Carport, die gerade dabei sind, mich zu bestehlen."

      Der Polizist sagte "Alle Einsatzwagen sind beschäftigt. Schließen Sie die Türen zum Wohnhaus ab.
      Sobald eine Funkstreife zur Verfügung steht, schicke ich diese sofort bei Ihnen vorbei.

      Günter sagte: "Okay."

      Er legte auf und zählte bis 30. Dann rief er wieder bei der Polizei an.

      "Hallo, ich habe eben gerade bei Ihnen angerufen, weil Einbrecher Sachen aus meinem Carport stehlen.
      Sie brauchen sich jetzt nicht mehr zu beeilen, ich habe soeben beide erschossen."
      Und legte auf.

      Keine fünf Minuten später trafen 6 Einsatzwagen der Polizei, ein Sondereinsatz-Kommando, ein Hubschrauber,
      drei Löschwagen der Feuerwehr, ein Rettungssanitäter und ein Krankenwagen am Haus der Familie F. ein.
      Beide Einbrecher wurden auf frischer Tat festgenommen!!

      Einer der Polizisten sagte dann zu Günter: "Sie haben doch gesagt, Sie hätten die Einbrecher erschossen?!

      Günter antwortete: "Und Sie haben gesagt, es wäre niemand verfügbar!"
      Wie sagte Jean-Claude Juncker ohne rot zu werden: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“
    • Eine frisch verheiratete Frau kommt zu ihrer Mutter:
      "Er hat geschimpft und meinte, ich solle mich zum Teufel scheren."
      Da antwortet die Mutter erbost: "Und dann kommst du ausgerechnet zu mir?"
      Wer sein Ziel kennt, findet den Weg! ;wink;

      Nur den Staub, den man aufwirbelt, kann man sich von den Schultern klopfen! :)
    • Eine Mutter hatte 3 Töchter und bei ihren Hochzeiten ersuchte sie die
      drei, sie nach der Hochzeitsnacht anzurufen und ihr diskret mitzuteilen,
      wie sich ihre Männer im Bett denn anstellen.


      Die erste sagte: "Es war wie Maxwell Kaffee !"

      Die Mutter war etwas verwirrt, bis sie eine Maxwell Kaffee Werbung sah,
      mit dem Spruch: "Zufriedenheit bis zum letzten Tropfen..."

      Da war die Mutter zufrieden.


      Dann meldete sich die zweite Tochter.

      Bei ihren Anruf flüsterte sie nur: "Rothmans !"

      Also suchte die Mutter nach einer Rothmans Annonce.

      Sie fand eine mit den Werbespruch: "Live Life King Sitze..."

      Und die Mutter war abermals zufrieden.


      Schlußendlich heiratete auch die dritte ihrer Töchter.

      Nach einer Woche rief sie an und murmelte bloß: "British Airways..."


      Die Mutter sah alle Illustrierten durch und fand dann endlich eine
      Anzeige der Fluglinie.
      Als sie den Spruch las schrie sie auf: "Oh mein
      Gott !!!"

      " VIERMAL TÄGLICH - SIEBEN TAGE DIE WOCHE - BEIDE RICHTUNGEN !"
      Wie sagte Jean-Claude Juncker ohne rot zu werden: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“
    • Borsalino schrieb:

      Ich sitze mit meiner Frau auf der Terrasse und sage
      "Ich liebe Dich!"
      Sie: "Bist das Du oder das Bier, das da aus Dir spricht?"
      Ich: "Das bin ich, und ich rede mit dem Bier."
      ;lach; (böse; böse...)
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • SuperQ schrieb:

      remi22 schrieb:

      Borsalino schrieb:

      Ich sitze mit meiner Frau auf der Terrasse und sage
      "Ich liebe Dich!"
      Sie: "Bist das Du oder das Bier, das da aus Dir spricht?"
      Ich: "Das bin ich, und ich rede mit dem Bier."
      ;lach; (böse; böse...)
      Geht auch anders zum... |o|
      Genau, das Bier redet und ich hör zu. ;D
      lg
      ludwig
    • Ein Hase, ein Hirsch und ein Bär haben eine gute Zeit, sind am kiffen, alles gut.


      Plötzlich kriegen Sie alle einen Brief von der Bundeswehr, Musterung.

      Und haben alle drei keinen Bock.

      Der Hase " Weisste wat, ich mach mir einen Knoten in die Ohren. Einen Hasen mit Knoten in den Ohren können die nicht gebrauchen"
      Der geht rein, kommt raus "Ausgeeeeeemusstertttt"

      Der Hirsch "Weiste wat, ich mach mir das Geweih nach hinten. Einen Hirsch mit so einem defensiven Geweih können die nicht gebrauchen"
      Der geht rein, kommt raus "Ausgeeeeeemusstertttt"

      Sagt der Bär "Wat mach ich den jetzt?"
      Hirsch "Jo, das ist schwer"
      Sagt der Hase "Weisste wat, wir kloppen Dir die Zähne raus. Einen Bären ohne Zähne können die nicht gebrauchen"
      "Dat ist eine gute Idee" sagt der Bär und die beiden anderen hauen dem wat auf die Fresse, der geht rein, kommt raus

      "Aufgemuftert, ich bin su dig"
      Wie sagte Jean-Claude Juncker ohne rot zu werden: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“
    • Jack68 schrieb:

      Regina,

      so kommen manchmal am Abend am Tresen die besten Männergespräche zusammen....

      Still da sitzen und einfach nur dem Bier zuhören...

      ;lach; °t°
      darum, um gesellschaftspolitisch auf der Höhe der Zeit zu sein, habe ich mir jetzt dunkles Bier zugelegt... ;--)
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Wobei ich mir heute zutage nicht sicher bin, dass das nicht schon an leichtem Rassismus grenzt, wenn ein weißer Mann von dunklem Bier spricht, bzw. dieses vielleicht zu einem Ziegeunerschnitzel an Karneval mit seinen als Cowboy und Indianer verkleideten Kindern oder Enkeln bestellt. ;lach;
      Wie sagte Jean-Claude Juncker ohne rot zu werden: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“
    • Fralind schrieb:

      Wobei ich mir heute zutage nicht sicher bin, dass das nicht schon an leichtem Rassismus grenzt, wenn ein weißer Mann von dunklem Bier spricht, bzw. dieses vielleicht zu einem Ziegeunerschnitzel an Karneval mit seinen als Cowboy und Indianer verkleideten Kindern oder Enkeln bestellt. ;lach;
      womöglich werden auch noch Negerküsse serviert... ;lach;
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...