HP2 Sport - Zeichnung gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HP2 Sport - Zeichnung gesucht

      Hallo miteinander,

      mein Spezl hat eine HP2 Sport. Seit geraumer Zeit klappert der ESD im Inneren, ein Blech zur oder von der Resonanzkammer dürfte lose sein.

      Der ESD ist im Ganzen verschweißt und die Idee ist, ihn ziemlich punktgenau zu öffnen und das Blech wieder zu fixieren. Zu diesem Zweck suchen wir eine Schnitt- ode Explosionszeichnung des ESD. Die gesamte Anlage ist in Edelstahl gefertigt.

      Die Frage an Euch:
      Hat jemand zufällig eine solche Zeichnung bzw. einen Tipp, wo man diese finden kann. Alternativ bestünde die Möglichkeit, das ein (Motorrad-)Fachbetrieb den ESD öffnen und das Blech fixieren kann (vorzugsweise im Plz-Gebiet 64xxx).

      Für Eure Tipps und Hilfe vielen Dank im voraus.
      Edgar Heinrich (Chefdesigner BMW Motorrad): "Eine GS darf gar nicht schön aussehen!"

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • justme schrieb:

      Ich weiß nicht, ob er Dir helfen kann, aber der "Benzinschnüffler" im forum.lc8.info fährt neben KTM auch eine HP2 und schraubt sehr viel selbst.
      Hallo Horst,
      Danke für den Tipp, nur ist es leider so, daß ich nur über ne Registrierung in dem Forum weiter komme. Auch der Versuch einer Kontaktaufnahme über YT war leider erfolglos.

      Aufgrund Deiner weiteren Mopeds nehme ich an, daß Du Mitglied dem Forum bist. Wenn ja, könntest Du die Frage bitte mal weiterleiten? Evtl. Nachrichten/Antworten gerne auch über PN.

      Würde mich freuen, wenn das klappt und vielen Dank im voraus.
      Edgar Heinrich (Chefdesigner BMW Motorrad): "Eine GS darf gar nicht schön aussehen!"

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • HaJü schrieb:

      mein Spezl hat eine HP2 Sport. Seit geraumer Zeit klappert der ESD im Inneren, ein Blech zur oder von der Resonanzkammer dürfte lose sein.
      Leider ein alt bekanntes Problem bei dem ESD von der HP-Sport.
      Ein Querschnittzeichnung von offizieller Stelle gibt es meines Wissen nicht.
      Bleibt nur Aufschneiden.
      Mittig ca. 15x25 cm an der Unterseite, dann kommt man an die Prallbleche.
      Danach den „Deckel“ wieder verschweissen.
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      ... 2021 wird alles anders / besser.... ;daumen;
    • Malteser schrieb:

      .....eine technische Zeichnung hiervon zu bekommen - sehr sehr schwer. Aber vielleicht kann dir baldes-auspuff weiterhelfen.
      .....
      Hallo Reinhold,
      vielen Dank für Deinen Tipp. Habe Herrn Baldes bzgl. dieses Problems angeschrieben und hoffe nun auf baldige Antwort.

      Weitere Infos werden folgen, sobald es was Neues gibt.
      Edgar Heinrich (Chefdesigner BMW Motorrad): "Eine GS darf gar nicht schön aussehen!"

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • Blacky schrieb:

      Leider ein alt bekanntes Problem bei dem ESD von der HP-Sport.Ein Querschnittzeichnung von offizieller Stelle gibt es meines Wissen nicht.
      Bleibt nur Aufschneiden.
      Mittig ca. 15x25 cm an der Unterseite, dann kommt man an die Prallbleche.
      Danach den „Deckel“ wieder verschweissen.
      Hallo Roger,
      bin mir der Schwierigkeit bzgl. Dokumentation bewußt und habe meine Zweifel auch so weitergegeben. Bei den Kursen, die im Netz kursieren, wird sich niemand die Butter vom Brot nehmen lassen. Hatte auch schon an Senger gedacht, da seine Junioren beim BMW-Cup mitgefahren sind und u.U. Plan von der Anlage haben.

      Die Idee war halt, mit minimalinvasiven Eingriff zielgerichtet an der Schadenstellen eine Fixierung vornehmen zu können, ohne die Außenhaut großflächig zu öffnen.

      Bin auch mal auf die Reaktion der Fa. Baldes gespannt.
      Edgar Heinrich (Chefdesigner BMW Motorrad): "Eine GS darf gar nicht schön aussehen!"

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • Hallo Hans-Jürgen,

      hat ein wenig gedauert, aber vergessen habe ich es nicht.

      Der Kollege aus dem KTM Forum kann leider auch nicht helfen. Er hat seit Kauf eine Akra Anlage drauf.

      Tut mir leid

      Hast Du schon eine Lösung?

      Horst
    • .
      Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
      Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen
      benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fralind ()

    • .
      Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
      Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen
      benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fralind ()