Das Nachfolgemodell von Navigator VI ist da

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja es gibt Verbesserung die sind aber in Relation zum Kaufpreis eher marginal, ich habe ja das NAV V und kann es daher mit dem NAV VI+ vergleichen in meinem Anwendungsfall - plane meine Routen in Basecamp brauch die Funktion kurvenreich nicht wirklich, habe die Neuberechnung grundsätzlich aus, nutze die 3D nicht, höre eher selten Musik darüber - sind die Unterschiede eher gering und ein Neukauf aus diesen Gründen nicht zwingend notwendig gewesen.
      Ralf aus der Pfalz ;Q;
    • Danke erst mal für die vielen Infos bislang schon!
      Kannst Du die Performance-Unterschiede bei der Routenberechnung zwischen V und VI+ quantifizieren? Zumindest der V braucht für 'kurvige Strecke' mit längeren Routen echt ewig. Hat er dann mal was fertig bin ich schon 4 Kreuzungen weiter und die Rechnerei geht wieder los... :(
      busy - idle - zombie, MotoVlogs
    • Mesonix schrieb:

      Danke erst mal für die vielen Infos bislang schon!
      Kannst Du die Performance-Unterschiede bei der Routenberechnung zwischen V und VI+ quantifizieren? Zumindest der V braucht für 'kurvige Strecke' mit längeren Routen echt ewig. Hat er dann mal was fertig bin ich schon 4 Kreuzungen weiter und die Rechnerei geht wieder los... :(
      wurde hier schon mehrfach erwähnt.