Das neue Jahr fängt schon mal gut an oder Eigentlich II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das neue Jahr fängt schon mal gut an oder Eigentlich II

      Eigentlich hat Andreas (Plochi) ja das copyright darauf. Es passt aber so schön. ;rotwerd;

      Aber eigentlich hatte ich schon 2017 überlegt eine neue GS (damals Rallye) zu kaufen. Das ABS und ASR hat mich in Hechlingen fasziniert. Auch wenn ich mittlerweile an meiner alten GS auch auf steilen Pisten das ABS meistens nicht mehr ausschalte, so ist da dann doch Konzentration erforderlich. Hier heißt es einfach Bremsen. Genial. Und die Umfaller wegen vergessenem Ausschaltens der Antischlupfregelung fallen auch weg.
      Aber das Öhlins-Mechatronic hat mich bisher immer davon abgehalten.

      Eigentlich wollte ich dann auch eine HP2 Enduro haben. Rainer und Rewert hatten mich schon ein wenig angefixt. Geiles Gerät. Und 21“ haben gelegentlich ihre Vorteile.

      Dummerweise habe ich aber nicht nur nach eben derjenigen gesucht sondern auch noch eine Suche nur unter HP laufen lassen. Um ja nichts zu verrpassen.

      Dabei ist mir dann eine 1250er HP untergekommen, die als Pressevorführmotorrad von BMW im letzten Winter verkauft wurde. Auch wenn ich vieles nicht unbedingt brauchen würde (die dämliche Hill-Start-Einrichtung z.B.), die Ausstattung ist wirklich komplett. Es fehlt nix aus der nicht gerade kurzen Zubehörliste. Haalt Stop. Der Hauptständer fehlt. Das was mich aber am meisten gereizt hat war das Sportfahrwerk. Und das eingesparte Geld für die Neuanschaffung könnte ich wohl wieder in ein ordentliches Fahrwerk investieren.
      Tja, eigentlich hätte ich zuschlagen sollen, bevor das Teil weg ist. So richtig entschließen konnte ich mich aber nicht. Meine gute alte Lufti mit dem Öhlins-Mechatronic weggeben??? ;pfeif; ?(

      IMGP6018.JPG

      Einige Wochen habe ich rumüberlegt und bin dann doch an den Niederrhein gefahren um sie mir anzusehen. Ein paar kleine unbedeutende Kratzer hatte sie. Aber das ist nix, da werden eher noch ein paar zukommen.

      Und so gab es dann ein etwas größeres Weihnachtsgeschenk. °AA°

      Eigentlich soll das dann jetzt die letzte Enduro sein. Aber das habe ich auch schon bei den beiden vorherigen gesagt.

      Eigentlich hätte ich sie ja nach Hause fahren können. Angemeldet war sie. Da stand dann aber die zweitbeste Ehefrau von allen (die beste hatte bekanntlich Kishon) vor. Das „du spinnst wohl“ war noch eine der druckreiferen Aussagen vom Gesichtsausdruck ganz zu schweigen. In Corona-Zeiten mit dem Zug fahren ging gar nicht.

      Also mal gaaanz vorsichtig bei meinen beiden Betreuern zwecks Hängertransport angeklopft. Und natürlich sofort ein Angebot bekommen. Rainer opferte heute seinen Samstag, Rewert steuerte Equipment bei. Vielen, vielen Dank.

      Eigentlich bin ich schon richtig gespannt auf die nächste Tour und den Vergleich von alter zu neuer HP.

      Eigentlich fängt das neue Jahr ganz gut an. ;daumen;

      Eigentlich hätte ich da noch eine Triple Black mit umfangreichster Sonderausstattung für Normalgewachsene ab 1,87 m abzugeben. ;pfeif; ;--)

      Und ein ganz herzliches Dankeschön an Andreas für die semantische Steilvorlage. ;verbeug;

      IMG_0085-1.jpg
      Lockerungen funktionieren nur, wenn man nicht bei den Schrauben anfängt! (Achim Kurt Rhode-Baron von Schilling)
    • Herzlichen Glückwunsch zur neuen Hochleistungs ;Q; ! :thumbsup:
      Da wünsche ich dir viele geile Touren mit über Stock und Stein und allzeit gute Fahrt! ;--)
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Fresch60 schrieb:

      Die sieht ja gut aus, vor allem endlich wieder eine mit den güldenen Felgen

      Blacky schrieb:

      Traumhaft schöne güldene Felgen .... eigentlich....

      Ja, ich gehörte zu denjenigen, die aufrichtig und ausreichend über die goldenen Felgen gelästert haben. Zwischenzeitlich habe ich aber einige in Natura sehen dürfen, die schwarze Felgen hatten.
      Das sah irgendwie....trostlos aus. Dem Motorrad fehlte etwas.

      Ergo, hab ich mir gedacht, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, und hab mir eine mit den goldenen Felgen gekauft. ;--)
      Lockerungen funktionieren nur, wenn man nicht bei den Schrauben anfängt! (Achim Kurt Rhode-Baron von Schilling)
    • schotterali schrieb:

      Ja, ich gehörte zu denjenigen, die aufrichtig und ausreichend über die goldenen Felgen gelästert haben. Zwischenzeitlich habe ich aber einige in Natura sehen dürfen, die schwarze Felgen hatten.
      Das sah irgendwie....trostlos aus. Dem Motorrad fehlte etwas.

      Ergo, hab ich mir gedacht, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, und hab mir eine mit den goldenen Felgen gekauft. ;--)
      Dem kann ich nur zustimmen :thumbsup: , mir gefallen die goldenen besser. Die schwarzen , hmmm, ich weiss nicht. Mir fehlt da etwas.
      Aber jeder wie es ihm gefällt.
      Gruss aus dem Bergischen Land
      Fredi
      It's not a Bike, it's a GS
    • Hallo Matthias,

      herzlichen Glückwunsch zur neuen.

      Hab mir dieses Jahr auch eine 1250er HP geleistet, mit schwarzen Gussfelgen und Hauptländer aber kein Sportfahrwerk. Hab es nicht bereut.

      Viele Grüße
      Franz
      Neues Denken.
      ...........Neue Wege.
    • Hossa!

      Ich übertrage Dir hiermit die einfachen Nutzungsrechte am Entschuldigt-Alles-"Eigentlich"-Gedanken :rolleyes:
      Wir war das damals bei mir mir dem Wörtchen "Verräter" … ;pfeif;
      Jetzt ist auch unser Schottermeister schwach geworden.

      Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt, schöne Touren mit Deinen Betreuern und bitte, nicht gleich mit Patina versehen, so eine 1250er sieht sauber nämlich richtig gut aus.

      Zeig' Ihr mal die schöne Welt, wenn's denn wieder geht und halte die Kratzer in Grenzen.

      Schickes Teil!
      Andreas
      +
      +
      +
      Es ist ein Mac!
    • Mönsch Matthias,

      son modernes Mopped und du ..... da wird sie sich ganz schön anstrengen müssen. ;pfeif;

      Bin mal auf deine Individualisierungen gespannt. Da ist ja reichlich wenig rot dran. ;lach; ;lach; ;lach;

      Nu bin ich gespannt, wie dein Reisebericht von der nächsten Tour ausfällt. ;°)

      Aber herzlichen Glückwunsch zum neuen Möppi

      Gruß Henning
    • Plochi schrieb:

      bei mir mir dem Wörtchen "Verräter" …
      Schuldig im Sinne der Anklage. :saint:

      Plochi schrieb:

      Matthias, wirst Du bei Deinem Zega-Gepäcksystem bleiben oder tauschst Du das bei dieser Aktion mit aus?
      Eigentlich ( ;--) ) möchte ich dabei bleiben. Ich muss aber zunächst mal rausfinden ob es noch einen Träger für die alten Boxen gibt. Das war mir auf der Webseite nicht so ganz klar.
      Lockerungen funktionieren nur, wenn man nicht bei den Schrauben anfängt! (Achim Kurt Rhode-Baron von Schilling)
    • schotterali schrieb:

      Und so gab es dann ein etwas größeres Weihnachtsgeschenk.
      Tja, so ist das, wenn man seine Weihnachtsgeschenke selber kauft, die können da dann schonmal größer als normal ausfallen. ;lach;

      :thumbsup: Herzlichen Glückwunsch zur neuen GS und viel Spaß damit, ergal in welchem Terrain ;-)

      Und ? sind Umbaumaßnahmen geplant (z.B. Weis in Rot lackieren ;lach; )

      Plochi schrieb:

      nicht gleich mit Patina versehen, so eine 1250er sieht sauber nämlich richtig gut aus.
      oooch, so ein bißchen Schmodder ( Patina ) steht der HP ganz gut..... ;pfeif;

      schmodder.jpg
      All denen, die mich kennen, wünsche ich, was sie mir gönnen.
      Gönn mir einer, was er will, wünsch ich ihm nochmal so viel.
    • Matthias,

      herzlichen Glückwunsch - sieht prächtig aus!

      Freut mich natürlich sehr einen Gegner der „Güldenen“ jetzt im eigenen Lager zu haben! ;pfeif;

      Wünsche Dir allzeit gute, knitterfreie Fahrt und viel, viel Spaß mit der Maschine!
      Lieben Gruß
      Peter

      Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel…!?
    • Hallo Matthias

      Glückwunsch zur Neuen. So auf dem Hänger sieht sie toll aus bis auf das Zarengold,,, °J°

      Und gibt es denn die HP noch nicht in rot? ;pfeif;

      Oder allenfalls noch in schwarz-gelb... ;lach;

      Und das Sportfahrwerk werde ich evt. auch vermissen. ;-)
      P.S. Denkt positiv, aber bleibt negativ.

      .
    • Ganz herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche. Hat mich sehr gefreut.

      Und die ganzen Lästereien wegen der goldenen Felgen habe ich tapfer ertragen. ;lach;
      Ich hab sie ja verdient.

      vtrig schrieb:

      Bin mal auf deine Individualisierungen gespannt. Da ist ja reichlich wenig rot dran.

      Jack68 schrieb:

      Und ? sind Umbaumaßnahmen geplant (z.B. Weis in Rot lackieren

      Ich war schon dran einen roten Lacksatz in der Bucht zu kaufen. Aber....
      .... das "Problem" ist der weiße Rahmen. Der müsste (wenn dann) zuerst mal gepulvert werden. Und den kann ICH definitiv nicht ausbauen. Dazu muss das ganze Teil zerlegt werden. Übersteigt meine Schrauberfähigkeiten bei weitem.

      bifi25 schrieb:

      Und gibt es denn die HP noch nicht in rot?

      Ich hatte dieses Jahr so darauf gehofft... ;pfeif; ;lach;


      Es wird definitiv zunächst mal einen anderen Schalldämpfer geben. Das Kanonenrohr muss da weg. Ich denke es wird wohl einen SC-Projekt geben. Der alte Sepp ist ja leider schon verstorben. Da kommt nix Neues mehr was was taugt.

      Ggf. wieder die Pivot Pegz Fussrasten. Muss mal die originalen abseits des Asphaltes ausprobieren.

      Ggf. ein anderes Fahrwerk, je nachdem wie sich das Sporty verhält.

      Ggf. ein wenig Carbon um die eigenen wachsenden Pfunde auszugleichen.... ;-)


      Ihr seht, es gibt auch außerhalb von rot noch einiges zu tun. Und schließlich wird sie mir ja hoffentlich ein paar Jahre erhalten bleiben. Da muss auch in den nächsten Wintern noch was zu tun sein.
      Lockerungen funktionieren nur, wenn man nicht bei den Schrauben anfängt! (Achim Kurt Rhode-Baron von Schilling)