Sitzheizung nachrüsten - Stromversorgung von der Bordsteckdose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sitzheizung nachrüsten - Stromversorgung von der Bordsteckdose

      Moin Gemeinde,

      ich hoffe Ihr hattet ein schönes entspanntes Weihnachtsfest und freut Euch nun auf den Jahreswechsel - damit dieses "komische" Jahr abgehakt werden kann.

      Ich habe heute mein Geburtstags- & Weihnachtsgeschenk an meine GS gebastelt und bin auch fast fertig. Ich habe mir meine Sitzbank aufpolstern und gleichzeitig eine Sitzheizung einbauen lassen:
      001.JPG

      Ich habe die Bordsteckdose abgebaut und dafür den Schalter für die Sitzheizung dort platziert. Guckst Du:
      002.JPG

      Nun ist nur noch das Problem mit der Stromversorgung. Ich kann natürlich den Strom von der Bordsteckdose nutzen, weigere mich aber derzeit noch, den Stecker abzuschneiden und auch keinen Kabeldiebe benutzen. Nun meine Frage:
      Gibt es an der GS noch weitere Kabelverbindungen, die den gleichen Stecker haben, wie die Bordsteckdose? Ich suche das Gegenstück dazu, um es an den Kabeln der Sitzheizung zu montieren. Somit könnte ich später problemlos zurück bauen, wenn ich das mal möchte.

      Danke schon mal im Voraus.
      Bevor du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege: Was will ich im Nebenzimmer?
    • feldpah schrieb:

      Ich habe für meine Wunderlich Sitzbank den Strom direkt von der Batterie geholt.
      Hallo Holger,
      Das funktioniert sicherlich, jedoch ist die Bordsteckdose mit der Zündung geschaltet. So vermeide ich die Entladung der Batterie, wenn ich mal vergessen sollte, die Heizung auszuschalten. Man wird eben nicht jünger, aber schussliger.



      Lechfelder schrieb:

      Hallo Henry,

      es gibt von BMW ein Kabel "Nachrüstsatz Zusatzsteckdose", welches man dazu nutzen könnte.
      Hallo Klaus,

      der Nachrüstsatz ist perfekt :) . Ich habe das Teil schon gekauft.

      Danke und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.
      Bleibt alle Gesund!
      Bevor du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege: Was will ich im Nebenzimmer?
    • dorfproll schrieb:

      Moin Gemeinde,

      ich hoffe Ihr hattet ein schönes entspanntes Weihnachtsfest und freut Euch nun auf den Jahreswechsel - damit dieses "komische" Jahr abgehakt werden kann.

      Ich habe heute mein Geburtstags- & Weihnachtsgeschenk an meine GS gebastelt und bin auch fast fertig. Ich habe mir meine Sitzbank aufpolstern und gleichzeitig eine Sitzheizung einbauen lassen:
      001.JPG

      Ich habe die Bordsteckdose abgebaut und dafür den Schalter für die Sitzheizung dort platziert. Guckst Du:
      002.JPG

      Nun ist nur noch das Problem mit der Stromversorgung. Ich kann natürlich den Strom von der Bordsteckdose nutzen, weigere mich aber derzeit noch, den Stecker abzuschneiden und auch keinen Kabeldiebe benutzen. Nun meine Frage:
      Gibt es an der GS noch weitere Kabelverbindungen, die den gleichen Stecker haben, wie die Bordsteckdose? Ich suche das Gegenstück dazu, um es an den Kabeln der Sitzheizung zu montieren. Somit könnte ich später problemlos zurück bauen, wenn ich das mal möchte.

      Danke schon mal im Voraus.
      Es gibt ein Abzweigkabel von BMW für eine weitere Steckdose die Du als Schalter benutzen kannst . So hast Du eine Steckdose und einen Platz für Deinen Schalter (steckerfertig und jederzeit rückbaubar). Steckdosenhalter und Kabel habe ich beim Freundlichen bekommen.

      Gruss Nobiob
      operative Hektik ersetzt nicht in jedem Falle geistige Windstille
    • dorfproll schrieb:

      feldpah schrieb:

      Ich habe für meine Wunderlich Sitzbank den Strom direkt von der Batterie geholt.
      Hallo Holger,Das funktioniert sicherlich, jedoch ist die Bordsteckdose mit der Zündung geschaltet. So vermeide ich die Entladung der Batterie, wenn ich mal vergessen sollte, die Heizung auszuschalten. Man wird eben nicht jünger, aber schussliger.



      Lechfelder schrieb:

      Hallo Henry,

      es gibt von BMW ein Kabel "Nachrüstsatz Zusatzsteckdose", welches man dazu nutzen könnte.
      Hallo Klaus,
      der Nachrüstsatz ist perfekt :) . Ich habe das Teil schon gekauft.

      Danke und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.
      Bleibt alle Gesund!
      Bist du sicher, dass die Bordsteckdose abschaltet? Ich bin bisher davon ausgegangen, dass die Bordsteckdose an bleibt, wenn weiter Strom gezogen wird und erst bei "kein Strom" abschaltet.