R1250GS mit Sitzheizung ab Modelljahr 2021....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die KTM, die ich vor dem Kauf der GS probegefahren bin hatte mit dem V-Twin unter dem A.... eine
      derartig penetrante "Sitzheizung", dass ich sie eben genau deshalb nicht gekauf habe.
      Jedoch auf der GS könnte mir eine Sitzheizung, die man bei Bedarf gleich odern und auch an/abstellen kann,
      wenn man will, schon freuen....

      LG
      Martin
    • Weiß nicht so recht warum Sitzheizung vom BMW ein Thema sein sollte, wer so etwas haben wollte hätte dies auch schon lange haben können. Für kleines Geld kann jeder Sattler diese Nachrüsten und das auch günstiger als BMW dies anbietet. Dementsprechend also kein besonders erwähnenswertes Highlight für die 1250 sondern etwas das alle Motorräder haben können wenn gewünscht.
    • gs2go schrieb:

      Die KTM, die ich vor dem Kauf der GS probegefahren bin hatte mit dem V-Twin unter dem A.... eine
      derartig penetrante "Sitzheizung", dass ich sie eben genau deshalb nicht gekauf habe.
      .....
      Zwangsbeheizung ist Käse :thumbdown:

      Bzgl. Kati bin ich da schon vorgewarnt worden, kommt aber wegen "Platzmangel" eh nicht in Frage ;pfeif;
      Edgar Heinrich (Chefdesigner BMW Motorrad): "Eine GS darf gar nicht schön aussehen!"

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • alinger schrieb:

      Weiß nicht so recht warum Sitzheizung vom BMW ein Thema sein sollte, wer so etwas haben wollte hätte dies auch schon lange haben können. Für kleines Geld kann jeder Sattler diese Nachrüsten und das auch günstiger als BMW dies anbietet. Dementsprechend also kein besonders erwähnenswertes Highlight für die 1250 sondern etwas das alle Motorräder haben können wenn gewünscht.
      Hast Du ne Ahnung, DAS ist wohl ein Thema. Selbst Mercedes bekommt es nicht auf die Reihe, bei den T-Modellen für die Rücksitze eine Sitzheizung anzubieten - weil die Rückenlehnen umklappbar seien !!! Auf meine provokante Frage, warum sie das nicht hinbekämen, wo es doch selbst Opel produziert (1999 Omega Kombi Sport, 2006 Vectra Kombi Sport), steht die Antwort noch aus ;nachdenk;

      Es ginge schon........wenn man nur wollte, aber vermutlich hat der CostController gesagt, daß da zuwenig bei rumkommt, deswegen ist es "technisch nicht machbar" ;pfeif; |o|
      Edgar Heinrich (Chefdesigner BMW Motorrad): "Eine GS darf gar nicht schön aussehen!"

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • HaJü schrieb:

      Es ginge schon........wenn man nur wollte, aber vermutlich hat der CostController gesagt, daß da zuwenig bei rumkommt, deswegen ist es "technisch nicht machbar" ;pfeif; |o|
      Es kann eben nicht sein, was nicht sein darf.... :-(
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      ... und 2020 bleibt alles beim alten... also weiter mit S1000XR-HP .. ;daumen;
    • Als kleiner Junge bin ich mal vom Nachbarn meiner Eltern erwischt worden als ich ihm die Luft aus den Autoreifen gelassen habe. Bei dem Anschiss habe ich mir in die Hosen gepinkelt.
      Seither habe ich einen Fluchtreflex sobald es da unten künstlich warm wird.
      Deswegen ist ne Sitzheizung nix für mich. Benutze ich auch im Auto nicht.
    • Hansemann schrieb:

      Nass und warm oder kalt und trocken?
      diese Frage kommt auf fast jeder Tour zum tragen und ich entscheide mich nach einer Weile immer für die warme Feuchte... ;--) dafür habe ich aber auch immer mindestens 3 Paar Handschuhe dabei ;lach;

      IamI schrieb:

      bei Schnee, Eis bzw der Gefahr derselben fahre ich nicht! (das hat aber fahrdynamische Gründe - Eis/Schnee und einspurige Fahrzeuge vertragen sich nicht)
      tja aber wenn du aus dem warmen Südtirol kommst bei vormittags 20 Grad + und oben auf dem Pass meint Petrus es nicht so gut mit dir bei - 2 ° und Schneetreiben... :z_smillie da kann ich mich an eine Situationen erinnern, wo ich ad hoc wirklich viel Geld für so ein Ding bezahlt hätte... ;--)

      Ein nice to have würde ich sagen. Die Aufstellung zum Ankreuzen gibt das aber so nicht her...

      Vor allem, was wiegt das denn? Die 250 Gramm machen den Kohl bei der GS auch nicht mehr fett.
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Valky schrieb:

      habe ich einen Fluchtreflex sobald es da unten künstlich warm wird.
      Deswegen ist ne Sitzheizung nix für mich. Benutze ich auch im Auto nicht
      ah da habe ich ja Glück gehabt. Ich achte mittlerweile sogar auf Lenkradheizung (wirklich geil bei Kälte!!!) und Frontscheibenheizung. Gibt es bei vielen Herstellern im sog. Winterpaket.
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Stimmt, echt lustig hier

      Aber um mal zur Ausgangsfrage zu kommen:
      Ich habe keine Ahnung, ob ich die ordern würde. Zum Glück habe ich das Problem, mich entscheiden zu müssen, die nächste Zeit nicht ;°)
      Die Griffheizung ist ein Muss, ohne geht gar nicht, obwohl ich die vor Jahren deutlich öfter genutzt habe.
      Sitzheizung habe ich noch nie vermisst und würde auf Anhieb sagen: brauch ich nicht.
      Aber das habe ich 2014 vom Tempomat auch gedacht und mittlerweile benutze ich das Ding ziemlich oft.
    • Wahrscheinlich ist's wie so oft im Leben, man müsste es ausprobieren. Erst dann kann man sich wirklich eine Meinung bilden. Bisher habe ich sie nicht vermisst. Aber Urs hat eine gute Anmerkung gemacht. Was tatsächlich fehlt ist eine Griffheizung für die Haltegriffe der Sozia. Das wäre mal eine revolutionäre Neuerung ;°)

      Aber mal im Ernst. Ich finde es gut dass das angeboten wird. Nur zur üblichen Vollausstattung sollte es nicht werden. Denn es ist nur ein überschaubarer Teil der Fahrer, die das wirklich brauchen.
      Gruß aus Franken, vom Franz