BMW 2-in-1-Handschuh Erfahrung gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW 2-in-1-Handschuh Erfahrung gesucht

      • Moin Moin,

      nachdem mir meine Übergangshandschuhe von Louis kaputt gegangen (Naht am Daumen ist eingerissen), ich noch ca. 2/3 des Kaufpreises nach genau 2 Jahren erstattet bekommen habe, es diese Handschuhe aber nicht mehr gibt, ich mir zudem im letzten Sommer die BMW Rallye Handschuhe gekauft hatte und ich bis jetzt wirklich sehr zu frieden bin, interessiere ich mich für die BMW 2-Wege Handschuhe (shop.bmw-motorrad.de/motorrad-…roguard-2-in-1/PID_98811/), allerdings schreckt mich der Preis etwas ab.

      Hat einer von Euch Erfahrung mit den Handschuhen?
      F800 GS (Mai 2013 - Okt. 2018)
      R1200 GS Adventure Rallye (Okt. 2018) :)
    • Ralf, der Held-Handschuh ist ja noch mal 10 Euro teurer. Der Beitragsersteller hat schon wegen den 190 für den BMW-Handschuh gezuckt, da wird der Held für 200 keine Erleichterung bringen.

      Für das Geld kriegt man fast schon richtige Handschuhe
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • Servus,

      gutes Rad ist teuer, und gute Handschuhe schwer zu bekommen.

      Den von BMW kenne ich nicht in der Praxis, aber den von Held. Dieser "Einer für alles" . . . man muss nur fest daran glauben.

      Die gelochte Innenhand, sehr schön, für links beim Grüßen. Im Regen, nach der Pause, schwer bis fast unmöglich zum Anziehen. In der Praxis komplett durchgefallen.

      Mihi
    • Ich fahr den BMW 2in1 Tech seit Anfang des Jahres, das Grip Fach find ich super, aber das kann jeder normale Sommerhandschuh auch. Mit dem wasserdichten Proof Fach hader ich im Moment noch, zum einen weil ich es dieses Jahr noch nicht wirklich benötigt habe und zum anderen, weil der Handschuh nicht wirklich gut passt. Der Daumen ist gefühlt 2cm zu lang und knöpfe drücken nervt mich mit dem Ding (blinken, Zündung ein / aus bei Keyless)

      Für mich ne nette Idee, aber mehr auch nicht. Das nächste mal bleib ich bei 2 passenden Handschuhen je nachdem was ich vorhab.
    • Hansemann schrieb:

      Ralf, der Held-Handschuh ist ja noch mal 10 Euro teurer. Der Beitragsersteller hat schon wegen den 190 für den BMW-Handschuh gezuckt, da wird der Held für 200 keine Erleichterung bringen.

      Für das Geld kriegt man fast schon richtige Handschuhe
      den Held kannst du schon ab 155 € bekommen Air nDry Held , ob du soviel ausgeben willst muss natürlich der Fragesteller für sich beantworten. Ich bevorzuge im Sommer leichte Hüpfleder Handschuhe und in der Übergnagszeit den Held und wenn es eine Regenfahrt wird entsprechend reine einfach Goretx Handschuhe. Habe immer 3-4 Paar Handschuhe an Board wenn ich auf Reisen gehe.
      Ralf aus der Pfalz ;Q;
    • Wie Ralf, die GS Rally (im Moment zum Ausprobieren ein Direktimport aus China) bei schönem Wetter, Dane Thornby bei warmem Regen (gibt es leider nicht mehr, alternativ heute der Nibe) und in der Übergangszeit Held Four Season.

      Im Winter dann BMW Pro Winter 2.

      Und einen günstig erworbenen KLIM-Handschuh passend zur Rally Kombi habe ich auch noch rumliegen.
      Intelligenz ist die Fähigkeit sich dem Wandel anzupassen. (Stephen Hawking)
    • ...wenn man mal das wasser vom display entfernen möchte um was zu erkennen und dann nicht an diese blöden kunststoffaufsätze denkt....oder die tanktasche mit den handschuhen runter nehmen will....
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • jochen schrieb:

      ...wenn man mal das wasser vom display entfernen möchte um was zu erkennen und dann nicht an diese blöden kunststoffaufsätze denkt....oder die tanktasche mit den handschuhen runter nehmen will....
      Mit so ungeschickten Händen kriegt man von BMW keine schnelle Rote, mit viel Bestechungsgeld und demütiger Bettelei langt es grade mal für ne Schwarze ...
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • Ralf_GSX1400 schrieb:

      remi22 schrieb:

      Ralf_GSX1400 schrieb:

      Habe immer 3-4 Paar Handschuhe an Board
      ich dachte, ich bin der Einzige mit so einer Macke... ;--)
      Willkommen im Club ;lach;
      Ich sei..verzeiht mir die Bitte...in eurem Bunde der Dritte ;lach;
      Gruss
      Ruthard

      Möge der Wind immer in eurem Rücken und die Strasse vor euch liegen
    • Rhoenreiter schrieb:

      Ralf_GSX1400 schrieb:

      remi22 schrieb:

      Ralf_GSX1400 schrieb:

      Habe immer 3-4 Paar Handschuhe an Board
      ich dachte, ich bin der Einzige mit so einer Macke... ;--)
      Willkommen im Club ;lach;
      Ich sei..verzeiht mir die Bitte...in eurem Bunde der Dritte ;lach;
      die Männer vom Glove Rider lassen grüßen! ;--)
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Ich hatte sowohl den Held als auch den BMW....

      Der held ist ansich nicht schlecht. Dicht und man muss dieses 2 Kammersystem mögen (oder eben nicht)
      Nach 2 Jahren hatte der Ballenklettverschluss das komplette Obermaterial aufgedröselt. Und der Handschuh befand sich in der Auflösung. (Zersetzung).

      Ich hann (nach 2 fehlgeschlagenen Experimenten) bei leebmann den BMW handschuh bestellt. Wesentlch besseres Tragegefügl und nach der Eintragzeit fand ich den richtig gut. nachteil: Die Stulpe ist extrem eng. Die Ärmel der Alne passen kaum drunter.
      Nach 3 Woch löste sich die Farbe vom leder. Hab ihn dann zurück geschickt und leebmann hat 100% des Kaufpreises erstattet.

      Da ich für Sommer und Übergangshandschuh jeweils noch eine Reserve im Koffer habe, hab ich mich dazu netschlossen das 2 in 1 Experiment zu beenden und hab mir wieder einen "normalen" Goretex Handschuh gekauft...

      louis.de/artikel/held-rain-clo…41c65b2320732a9af95ed5065

      Am Ende muss jeder selbst entscheiden, ob 2 in 1 was für ihn ist. Ich kenne etliche Leute die echt zufrieden sind.....allerdings hat von denen keiner bisher den Handschuh länger als 1 Jahr.
      Gruss Andi
      ---
      Alle haben gesagt: "Das geht nicht"
      Dann kam jemand der das nicht wusste.
      Und der hat es dann einfach gemacht :thumbup:
    • Vielen Dank für die vielen Feedbacks!!!

      Ich habe mich inzwischen für den Rain Cloud 2 von Held entschieden. Ich bin Mal gespannt, ob sich die 150 Euro bezahlt machen.

      Jetzt muss ich mir nur Gedanken zu einem neuen Helm und zu neuen Klamotten machen. ;lach;
      F800 GS (Mai 2013 - Okt. 2018)
      R1200 GS Adventure Rallye (Okt. 2018) :)
    • Bei der Wahl des Fahreranzugs kann ich Matthias nur absolut zustimmen: Heute bei 24° mit weit offenen Lüftungsreisverschlüssen losgefahren. Bei Regen und Temp. unter 15° angehalten, alle Lüftungsöffnungen zu, beim Held 2in1 Handschuh kurz in die andere Tasche geschlüpft und weitergefahren (keine 3 Minuten).

      Nach über 2 Stunden in teils starkem Regen dann fu..trocken zu Hause angekommen.