Wilbers 640 für normales Fahrwerk ohne ESA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wilbers 640 für normales Fahrwerk ohne ESA

      Hallo zusammen,
      nach nun 50.000km ist mein Original Stoßdämpfer kaputt gegangen. Habe über Louis einen Wilbers 640 bestellt, da ich die original tiefer gelgete GS habe, habe ich das natürlich auch angegeben ! Leider wurde das von Louis nicht beachtat und nun habe ich den 640 für das normale Fahrwerk bekommen. Louis tut sehr schwer mit einer Rückgabe, melden sich einfach nicht mehr auf meine Reklamation. Wilbers selbst ist auch von mir mit eingebunden, ich soll es aber über Louis abwickeln, sie selbst haben den Stoßdämpfer für das tiefer gelegte Fahrwerk nicht getestet und deshalb nicht im serienmäßigen Angebot, können es aber selbstverständlich passend herstellen. Nun meine Frage: benötigt einer von Euch den 640 Stoßdämpfer (ohne ESA), Neuware Neupreis 579,-EUR ich biete Ihn für 500,- EUR an und würde beim Einbau helfen wenn es in der Nähe ( 06729) ist. Bin im Aussedienst kann also bis zu 250km entfernt sein. Dann muß ich mich nicht weiter mit Louis rumstreiten bekommen halt eine schlechte Bewertung.
      Dateien
    • Ich würde das Federbein in der nächsten Filiale zurück geben und mich nicht abweisen lassen. Bewertung ist Kinderkrams, würdest Du Dich von einer negativen Bewertung abhalten lassen? Anscheinend nicht, sonst hättest Du nicht dort gekauft.
      Ich kaufe relativ häufig bei Louis, da sie normalerweise günstige Preise haben. Ich hab mal in Kiel für 500 Euro was gekauft und in Kaiserslautern zurück gegeben. Völlig problemlos. Gezickt haben sie nur als ein Jahr später Rukka Klamotten undicht waren.
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • Antwort vom Kundendienst Louis:
      Wir weisen darauf hin, dass es sich bei WILBERS *Adjustline 640* Federbeinen um Ware handelt, welche speziell nach Ihren Wünschen angefertigt wird und somit vom Rückgaberecht ausgeschlossen ist.


      Meine Antwort darauf:


      Sehr geehrtes Louis Team,

      mein Wunsch war ein Federbein für die von BMW Serienmäßig vertriebene BMWR1200GS mit tiefen Fahrwerk.

      Diesem Wunsch wurde nicht entsprochen deshalb kann ich dieses Federbein nicht verwenden, da die Fahrwerksgeometrie nicht mehr stimmt.

      Ich bin davon aus gegangen das bei meiner Angabe „Tiefes Fahrwerk“ Louis weiß um welches Federbein es geht.

      Wilbers weiß eigentlich um was es geht bei dem Zusatz tiefes Fahrwerk, es wurde dann Wilbers eventuell nicht mitgeteilt.

      Es wurde auch nicht nachgefragt was das mit dem tiefen Fahrwerk bedeutet.


      seit dem keine Antwort mehr.


    • Formal gesehen haben sie entweder den Kaufvertrag noch nicht erfüllt, da das gelieferte Teil nicht dem bestellten entsprach.
      Oder zumindest könnte es einen Mangel darstellen (der sich aber wahrscheinlich nicht so einfach beheben lässt).

      Ich würde denen jetzt einen netten Brief schreiben mit dem Inhalt, dass es sich bei der Lieferung nicht um die bestellte Ware handelt (Falschlieferung) und du erwartest, dass kurzfristig das von dir bestellte auch geliefert wird.

      Kannst du die Zahlung noch rückgängig machen?
      Intelligenz ist die Fähigkeit sich dem Wandel anzupassen. (Stephen Hawking)
    • Ja, könnte man mal machen ...

      ...

      Wilbers selbst ist auch von mir mit eingebunden, ich soll es aber über Louis abwickeln, sie selbst haben den Stoßdämpfer für das tiefer gelegte Fahrwerk nicht getestet und deshalb nicht im serienmäßigen Angebot, können es aber selbstverständlich passend herstellen.

      ...
    • Über Wilbers hat Louis den Dämpfer zurückgenommen (Louis hat mich sogar angerufen und mir gesagt das ich den Dämpfer zurückgeben kann und der Betrag zurücküberwiesen wird), Wilbers kann nur ohne ABE für die tiefergelegte GS liefern, also Einzelabnahme. Hab jetzt den Öhlnis bestellt den gibt es für meine tiefer gelegte GS als Standartteil.
    • R1200GS_Fahrer schrieb:

      Hallo zusammen,
      nach nun 50.000km ist mein Original Stoßdämpfer kaputt gegangen. Habe über Louis einen Wilbers 640 bestellt, da ich die original tiefer gelgete GS habe, habe ich das natürlich auch angegeben ! Leider wurde das von Louis nicht beachtat und nun habe ich den 640 für das normale Fahrwerk bekommen. Louis tut sehr schwer mit einer Rückgabe, melden sich einfach nicht mehr auf meine Reklamation. Wilbers selbst ist auch von mir mit eingebunden, ich soll es aber über Louis abwickeln, sie selbst haben den Stoßdämpfer für das tiefer gelegte Fahrwerk nicht getestet und deshalb nicht im serienmäßigen Angebot, können es aber selbstverständlich passend herstellen. Nun meine Frage: benötigt einer von Euch den 640 Stoßdämpfer (ohne ESA), Neuware Neupreis 579,-EUR ich biete Ihn für 500,- EUR an und würde beim Einbau helfen wenn es in der Nähe ( 06729) ist. Bin im Aussedienst kann also bis zu 250km entfernt sein. Dann muß ich mich nicht weiter mit Louis rumstreiten bekommen halt eine schlechte Bewertung.
      Hallo Uwe,

      was hast Du für eine 1200er GS, die luftgekühlte K25 oder die neue LC K50?

      Gruss
      Klaus