Es geht jetzt radikal an das Motorrad im allgemeinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auch hier, Krach machen immer nur die anderen. Man selber ist natürlich immer der Gute mit seiner GS, beschleunigt nicht nach dem Ortschild und fährt weiter mit 30 km/h im 6 Gang zum nächsten Ort. Und was sonst immer noch an Bla Bla aus solchen Ecken kommt.
      Dieses scheinheilige Getue geht mir richtig auf den ........Wenn man doch nur auch die Eier in der Hose hätte, Motorrad verschrotten, nicht verkaufen, damit kein anderer „Krach“ macht und unnötig CO2 erzeugt, Nachweis erbringen und dann kann man der Gute gegen die Bösen sein. Davor hätte ich Respekt.

      Ich brauche so wie alle anderen auch keine laute Maschine, im Rahmen der aktuellen Gesetzgebung haben wir auch keinen Einfluss darauf, haben das Motorrad mit seinen dB Werten gekauft, nicht wegen seinen dB Werten.
      Da sich keine 20-40 Jährigen beschweren, weil die selber aktiv sind und noch etwas unternehmen, muss der Grund für die Motorradhetze wo anderes zu suchen sein. Selbst wenn wir mit 50 dB unterwegs wären, würde sich am Thema Motorradfahrer genau nichts ändern so eine Umfrage, dann wäre es die Menge die die Leute stören würde.

      Warum schreibe ich das, weil amtliche Messungen an allen Tagen zu allen Uhrzeiten an den von Anwohnern als laut gemeldeten Strecken und Stellen ergeben haben (auch in Tirol), das der Einspurverkehr leiser ist wie der Zweispurverkehr auf den Messtrecken.

      So einfach ist das mit dem „Krach“ der Motorradfahrer. Und natürlich gibt es immer wieder Honks mit manipulieren Anlagen, wo ist das Problem dort entsprechend anzusetzen. Hatten wir heute am Ahrwind mit einer Gruppe Schwachköpfe und ihren HD. Da kommt langsam Bewegung in die Sache nachdem der Chef und dann sehr viel der dort stehenden Motorradfahrer sie darauf hingewiesen haben, dass Sie die Deppen sind die anderen das Vergnügen schwer machen. Sie mussten die Lokalität auf Anweisung verlassen und dürfen so nicht mehr dort einfahren.
      Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
      Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen
      benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm
    • Also ich achte mit meiner Fahrweise schon etwas darauf, in Wohnbereichen nicht über Gebühr Krach zu machen. Weiss nicht, ob das was mit „Eier“ zu tun hat.
      Aber mir war z.B. meine 2018er-XR einfach zu laut, ganz zu schweigen von den zwei S1R‘s....
      Die 2020er-XR ist deutlich leiser und mir angenehmer.
      Aber ich gebe dir recht, Frank, die Stimmungsmache gegen Motorradfahrer, egal wie laut oder leise die unterwegs sind, nervt hier in D schon ziemlich...
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      ... 2021 wird alles anders / besser.... ;daumen;
    • Blacky schrieb:

      Aber ich gebe dir recht, Frank, die Stimmungsmache gegen Motorradfahrer, egal wie laut oder leise die unterwegs sind, nervt hier in D schon ziemlich...
      heute Mittag auf meiner Hausstrecke gemerkt... ist natürlich viel befahren aber ich fuhr nur 80zig obwohl 100 gekonnt hätten. Habe mich sehr zurückhaltend verhalten und der Anwohner hat nur drauf gewartet das ich den Hahn spanne mit einem entsprechenden Gesichtsausdruck... Ist nicht schön, dass man sich solche Gedanken machen muss beim Fahren... wollte doch eigentlich die Tour genießen. Arsch ist auch noch nass geworden... ;rotwerd;
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Hola Roger,

      du lebst eindeutig im falschen Land :rolleyes: hier sind die Burgmans-Roller lauter als ein F1-Renner und die 2-Takt-Eierfeilen degradieren jeden M48 Panzer der US-Army zur Flüstertüte ;pfeif; ;lach;

      Spanien ist eine Mopped-Nation, sogar der Circuit Catalunya wurde extra für die Moto-GP verändert, was der Formel 1 Gemeinde gar nicht passt °J°
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)







      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von highgate ()

    • oder anders

      Man einigt sich auf die Forderung nach 80 dB in allen Betriebszuständen und im Gegenzug das alle anderen im Raum stehenden Maßnahmen gegen das Motorradfahren damit hinfällig werden und es wird Eu Gesetzgebung.

      Was wird nun in Deutschland passieren?


      Es darf darauf geantwortet werden.
      Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
      Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen
      benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm
    • Fralind schrieb:

      Was wird nun in Deutschland passieren?


      Es darf darauf geantwortet werden.
      wenn es doof ausgeht im Sept.

      noch mehr Fahrverbote an So, + Feiertagen,
      weitere Geschwindigkeitsbegrenzungen, sowie Streckensperrungen,
      und jene 80dB in allen Bereichen
      All denen, die mich kennen, wünsche ich, was sie mir gönnen.
      Gönn mir einer, was er will, wünsch ich ihm nochmal so viel.
    • Eben in WDR aktuell gelesen: NRW startet Initiative gegen Motorradlärm.
      Zuerst wohl nur mit großen Plakaten.
      Mal sehen ob heute Abend in der „Aktuellen Stunde“ berichtet wird.
    • Das Thema köchelt Luschi schon seit einiger Zeit....
      Und was ist mit den Lambos, Porsches, Ferraris, Corvettes mit ihren Klappenauspuffanlagen...?
      Von dieser "gutsituierten und teilweise einflußreichen" Klientel/Lobby lassen die Politiker wohl tunlichst ihr Pfoten,
      denn die könnten sie sich ja dann evtl. verbrennen.
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      ... 2021 wird alles anders / besser.... ;daumen;
    • Blacky schrieb:

      Und was ist mit den Lambos, Porsches, Ferraris, Corvettes mit ihren Klappenauspuffanlagen...?
      Die Ponys nicht vergessen ;pfeif; :rolleyes: ;lach;
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)