1 TB SD-Karte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab's gerade entdeckt. SD-Karte mit 1 TB Kapazität. Kostet zwar noch die nette Kleinigkeit von 350 Euro, aber so langsam kann man sich anscheinend mit 4K-Videos beschäftigen ohne dann andauernd die Karte wechseln zu müssen.

      Aber den Schleppi, der eine Stunde HD-Video derzeit in ungefähr 2 Stunden rendert, wird's dann wohl doch wieder in die Knie zwingen.

      Hat jemand schon Erfahrung mit 4K-Urlaubsvideos?
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • Hallo Matthias
      wenn du wirklich Videos in 4k schneiden und ausgeben möchtest, empfehle ich dir, in ein gutes pc Geschäft zu gehen und dir einen pc massschneidern lässt.
      Ist gar nicht so teuer wie man vielleicht befürchtet.
      Wobei Videos in Ful-HD meiner Meinung wirklich ausreichend sind.
      Besser ist esm in eine gute Kamera zu investieren, die eben schon mit einen guten bildstabi und natürlichen Farben aufnimmt.
      Gruss udo
      kreidler RS, Honda CBR 600, Honda sevenfifti, Honda VTR 1000, 2xHonda XLV 1000, BMW R1200GS, BMW R1200GS ADV, BMW R1150GS ,BMW R1200 GS MÜ, KTM 1190 adventure, KTM 1290 Super ADV S
    • Hallo Matthias,

      wenn Du dich mit einem neuen PC beschäftigst, lies Dich doch mal hier ein

      heise.de/select/ct/2019/24/1574182506493327

      da wird die Bandbreite von Office - bis Video oder DaddelPC beschrieben,
      kannste dann so einkaufen oder vom Schrauber deines Vertrauens bauen lassen,

      nach dem Kochrezept hab ich vor einiger Zeit auch zwei PCs zusammengebaut, das Ergebnis hat voll meine Erwartung an Leistung und Lautstärke erfüllt!

      grüße

      Fridjof
    • stocki schrieb:

      dir einen pc massschneidern
      Ne, ich hab ja gerade erst einne neuen Schleppi mit einer 1 TB großen SSd gekauft, da der alte immer nach 10 Minuten vieo rendern zusammenbrach. Das geht jetzt in HD auch ganz flott.

      emdee schrieb:

      Da werden aktuell nur wenige Gerätschaften die klaglos verwalten und nutzen können

      Steht zu befürchten.

      Deswegen ja auch die Frage ob schon jemand Erfahrung mit so großen Karten und dem Schnitt von 4K-Videos hat.
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)