Testfahrer für den Reifen "Dunlop Trailmax Meridian" gesucht...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maxell63 schrieb:

      robbyGS schrieb:

      Obwohl...., so ist’s natürlich eine kostenlose Werbung in den Foren ☺️ auch kein schlechter Trick
      Darum gehts doch. Meinst Du wirklich, die interessiert Deine Meinung als "Testfahrer" ??
      Eher die Bewertung als Endverbraucher. Und wenn du dir hier alleine mal anschaust wie viele Reifenfreds wir alleine hier haben - das ist doch schon Thema bei uns, oder?
      Die meisten von uns sind keine Testfahrer, beschreiben aber ihre Erfahrungen wirklich gut.

      Und darum geht es. Denn so wird der Reifen bekannt und auch gekauft.
      LG
      Regina


      Ich habe mich entschieden glücklich zu sein. Das ist besser für meine Gesundheit. - Voltaire -

    • robbyGS schrieb:

      ....entschuldigt bitte, aber das ist ja wirklich ein mehr als komisches Verfahren
      Besser wäre es von Dunlop, den Werkstätten einfach mehrer Sätze zur Verfügung zu stellen und die können dann schaun, an welche versierten Kunden, die dann auch treffliche Aussagen machen können, sie dann einen Satz abgeben.

      Obwohl...., so ist’s natürlich eine kostenlose Werbung in den Foren ☺️ auch kein schlechter Trick
      Was kreppst du dich hier auf?
      Dunlop “spendet“ einige Sätze Reifen und bittet dafür um ein kurzes Feedback.
      Was ist daran komisch..?
      Glaubst du, Dunlop ist der einzige Hersteller, der Foren systematisch nach Meinungen zu ihrem Produkt durchforstet?
      Und im Übrigen: Wer die Musik bezahlt, der bestimmt auch, was/wie sie gespielt wird.

      Maxell63 schrieb:

      robbyGS schrieb:

      Obwohl...., so ist’s natürlich eine kostenlose Werbung in den Foren ☺️ auch kein schlechter Trick
      Darum gehts doch. Meinst Du wirklich, die interessiert Deine Meinung als "Testfahrer" ??
      Bullshit.... Hast du mit Philipp von Dunlop gesprochen oder ich?
      Natürlich ist es in gewisser Weise auch Werbung für ihr Produkt.
      Das ist wohl alles, wenn man sich über ein Produkt unterhält.
      Aber so kommen 6 Biker direkt in den Genuss eines kostenlosen Satz Motorradreifen
      und sie brauchen lediglich hier ein kurzes Feedback dafür zu posten.
      Dunlop nimmt auch keinen Einfluss auf das Statement.... Kosten und „Risiko“ liegen somit voll beim Hersteller...

      Aber typisch deutsch....?! Alles solange zerreden bis es negativ dargestellt wird.
      Werde mit Philipp mal besprechen, ob wir die ganze Aktion hier nicht besser abblasen sollten,
      vielleicht sind dann ja alle, bis auf die 6 Biker, die kostenlos einen Satz Reifen erhalten hätten, zufrieden.

      Man mag‘s kaum glauben... :-(
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      ... vorübergehend ohne °BMW° -Motorrad
    • Mein Name: Robert Karner aus Österreich 25 04 1971
      Motorrad: R1200GSA MY15 km-Stand 162tkm
      Bin Ganzjahresfahrer mit ca 25tkm im Jahr.
      Hatte bereits den Trailsmart Max heuer im Frühjahr montiert und war sehr Zufrieden damit.
      Fahre auch im Winter bis -5°C und Gelände.
      Würde gerne den Trailmax Meridian testen.
      Persöhnlich lege ich Wert auf Nässehaftung und Laufleistung.
      Fahrprofil: Zügig


      LG
      Bertl
      Das Leben ist eine REISE, Glücklich sind wir am WEG und nicht im Ziel.
      °J° Gelände-Straße-Abenteuer :thumbsup:
    • Blacky schrieb:

      robbyGS schrieb:

      ....entschuldigt bitte, aber das ist ja wirklich ein mehr als komisches Verfahren
      Besser wäre es von Dunlop, den Werkstätten einfach mehrer Sätze zur Verfügung zu stellen und die können dann schaun, an welche versierten Kunden, die dann auch treffliche Aussagen machen können, sie dann einen Satz abgeben.

      Obwohl...., so ist’s natürlich eine kostenlose Werbung in den Foren ☺️ auch kein schlechter Trick
      Was kreppst du dich hier auf?Dunlop “spendet“ einige Sätze Reifen und bittet dafür um ein kurzes Feedback.
      Was ist daran komisch..?
      Glaubst du, Dunlop ist der einzige Hersteller, der Foren systematisch nach Meinungen zu ihrem Produkt durchforstet?
      Und im Übrigen: Wer die Musik bezahlt, der bestimmt auch, was/wie sie gespielt wird.

      Maxell63 schrieb:

      robbyGS schrieb:

      Obwohl...., so ist’s natürlich eine kostenlose Werbung in den Foren ☺️ auch kein schlechter Trick
      Darum gehts doch. Meinst Du wirklich, die interessiert Deine Meinung als "Testfahrer" ??
      Bullshit.... Hast du mit Philipp von Dunlop gesprochen oder ich?Natürlich ist es in gewisser Weise auch Werbung für ihr Produkt.
      Das ist wohl alles, wenn man sich über ein Produkt unterhält.
      Aber so kommen 6 Biker direkt in den Genuss eines kostenlosen Satz Motorradreifen
      und sie brauchen lediglich hier ein kurzes Feedback dafür zu posten.
      Dunlop nimmt auch keinen Einfluss auf das Statement.... Kosten und „Risiko“ liegen somit voll beim Hersteller...

      Aber typisch deutsch....?! Alles solange zerreden bis es negativ dargestellt wird.
      Werde mit Philipp mal besprechen, ob wir die ganze Aktion hier nicht besser abblasen sollten,
      vielleicht sind dann ja alle, bis auf die 6 Biker, die kostenlos einen Satz Reifen erhalten hätten, zufrieden.

      Man mag‘s kaum glauben... :-(
      Guten Tag und vielen Dank für die liebenswürdigen Worte.

      Wenn es ihre Zeit erlaubt, wäre ich dankbar, wenn sie meinen Account bitte löschen.
      Danke vielmals für die Mühe und einen angenehmen Tag
    • SuperQ schrieb:

      Maxell63 schrieb:

      robbyGS schrieb:

      Obwohl...., so ist’s natürlich eine kostenlose Werbung in den Foren ☺️ auch kein schlechter Trick
      Darum gehts doch. Meinst Du wirklich, die interessiert Deine Meinung als "Testfahrer" ??
      Eher die Bewertung als Endverbraucher. Und wenn du dir hier alleine mal anschaust wie viele Reifenfreds wir alleine hier haben - das ist doch schon Thema bei uns, oder?Die meisten von uns sind keine Testfahrer, beschreiben aber ihre Erfahrungen wirklich gut.

      Und darum geht es. Denn so wird der Reifen bekannt und auch gekauft.
      natürlich interessiert es Dunlop, wenn über die Reifen geredet wird. Aber Aussagen über Reifen sind hier durch alle Threads durch doch dermassen widersprüchlich. Der eine mag den Reifen, der andere mag den anderen. Einer erzählt über Rutscher, der nächste nimmt den Ausdruck "Holzreifen" in den Mund. Wieder ein anderer "kommt mit dem Reifen gut zurecht"...

      Was willst du denn aus dem ganzen Durcheinander wertvolles rausziehen? Mit Fakten hat das alles gar nix zu tun. Von ein paar wenigen Beiträge abgesehen.
      Ausserdem ist die Testphase bei dem Reifen lange abgeschlossen. Und was sich Motorraddfahrer von Reifen wünschen weiß auch Dunlop. "Testfahrer" .... klingt aber echt cool .

      'Nichtsdestotrotz finde ich es eine gute Sache, Roger. Auch Dunlop hat mittlerweile verstanden, dass Werbung inzwischen zu einem grossen Teil auf "Social Media" gemacht wird. Und nichts anderes ist dieses Forum.Und natürlich gibt es auch hier eine Reihe von "Influencern" auf deren Meinung von den anderen Forenmitgliedern Wert gelegt wird. Und dann kauft man sich eben einen Reifen, weil ein anderer diesen gut findet. Alles andere zu denken wäre doch naiv ;)

      Natürlich geht es hier nur und auschliesslich um Werbung. Und trotzdem ist es doch super, wenn hier 6 Fahrer den Reifen umsonst bekommen. Das ist doch nicht negativ, ich finde das gut

      Ich weiss Hans, ich bin total unromantisch ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Maxell63 () aus folgendem Grund: Rächdschraibfehler wech

    • robbyGS schrieb:

      Blacky schrieb:

      robbyGS schrieb:

      ....entschuldigt bitte, aber das ist ja wirklich ein mehr als komisches Verfahren
      Besser wäre es von Dunlop, den Werkstätten einfach mehrer Sätze zur Verfügung zu stellen und die können dann schaun, an welche versierten Kunden, die dann auch treffliche Aussagen machen können, sie dann einen Satz abgeben.

      Obwohl...., so ist’s natürlich eine kostenlose Werbung in den Foren ☺️ auch kein schlechter Trick
      Was kreppst du dich hier auf?Dunlop “spendet“ einige Sätze Reifen und bittet dafür um ein kurzes Feedback.Was ist daran komisch..?
      Glaubst du, Dunlop ist der einzige Hersteller, der Foren systematisch nach Meinungen zu ihrem Produkt durchforstet?
      Und im Übrigen: Wer die Musik bezahlt, der bestimmt auch, was/wie sie gespielt wird.

      Maxell63 schrieb:

      robbyGS schrieb:

      Obwohl...., so ist’s natürlich eine kostenlose Werbung in den Foren ☺️ auch kein schlechter Trick
      Darum gehts doch. Meinst Du wirklich, die interessiert Deine Meinung als "Testfahrer" ??
      Bullshit.... Hast du mit Philipp von Dunlop gesprochen oder ich?Natürlich ist es in gewisser Weise auch Werbung für ihr Produkt.Das ist wohl alles, wenn man sich über ein Produkt unterhält.
      Aber so kommen 6 Biker direkt in den Genuss eines kostenlosen Satz Motorradreifen
      und sie brauchen lediglich hier ein kurzes Feedback dafür zu posten.
      Dunlop nimmt auch keinen Einfluss auf das Statement.... Kosten und „Risiko“ liegen somit voll beim Hersteller...

      Aber typisch deutsch....?! Alles solange zerreden bis es negativ dargestellt wird.
      Werde mit Philipp mal besprechen, ob wir die ganze Aktion hier nicht besser abblasen sollten,
      vielleicht sind dann ja alle, bis auf die 6 Biker, die kostenlos einen Satz Reifen erhalten hätten, zufrieden.

      Man mag‘s kaum glauben... :-(
      Guten Tag und vielen Dank für die liebenswürdigen Worte.
      Wenn es ihre Zeit erlaubt, wäre ich dankbar, wenn sie meinen Account bitte löschen.
      Danke vielmals für die Mühe und einen angenehmen Tag
      ich habe mich schon immer über die Aussage "DAS etwas anderen Forum" gewundert....................
    • Hallo!
      Bernd ist mein Name, verh. 2 Kinder, die schon ausgeflogen sind. Beruf habe ich auch! Gelernter Kfz Mechaniker und früher konnte man noch Berufskraftfahrer erlernen, den ich auch noch erlernt habe. Arbeite in der Gegend von Wolfsburg bei VW in einer Fachabteilung und habe nur noch ein Jahr zu arbeiten und dann sind die Projekte hier zu Hause angesagt.

      Motorrad fahre ich seid 1982. Von Suzuki zu Yamaha und dann gab es nur noch Hondas.... bis 2013, ab dann BMW GS tja da habe ich nun die 4. Derzeit eine 1250 GS. Im Schnitt fahre ich so um die 20-25tkm in der Saison 03/11.
      Warum ich nun in der Freizeit mich als Testfahrer bewerben will?
      Mich interessiert einfach das neue! Gerade Reifen haben ihre Eigenarten und verhalten sich unterschiedlich! Der eine geht nicht umme Ecke, dafür auf der Geraden stabil, dann der andere so handlich das einige sagen das der zu nervös ist. Autobanhn , da ist der störrische klotzstabil und der handliche fängt etwas an zu pendeln. Die Koffer/ Beladung haben auch noch Einfluss auf Fahrstabilität. Der eine zeig einem das er Regen nicht so mag, der andere vermittelt einem, hey ist nur Regen gib Gas...... Von Bridgestone, Conti, Michelin Metzler, Pirelli alles schon auf der GS LC abgerubbelt Tja da fehlt doch ein Reifenhersteller!! Und genau deswegen möchte ich auch mal Dunlop testen und beurteilen. Würde auch gerne berichten, auch gerne mit Bildern und Verschleißmessungen durchführen, wenn erwünscht.
      Touren!
      Bis zum Harz sind es gerade mal 40 km und das Weserbergland so um die 100 km wo ich sehr gerne fahre. Wenn das Wetter die Fahrt in die Berge nicht erlaubt, fahre ich hoch an die Elbe Zollenspieker, Lühe und das alte Land, sind da oft die Ziel.
      2020 würde ich gerne nochmal nach Polen, denn eine kleine Schnuppertour 2019 hat mich neugierig gemach.
      Auch gute Freund vom VFR OC freuen sich wenn ich mich an zu den ihre Touren anmelde. Oft fahre ich dann vorweg. 2020 ist wohl wieder Mittelhessen und auch Schwarzwald angesagt.
      So und nun genug von mir verraten ;-)
      Ich bin mal gespannt und wünsche allen die sich beworben haben viel Glück und die nun die Testfahrer raussuchen müssen, eine glückliche Hand!
      Munter bleiben!
      Bernd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vtreiber ()

    • Vtreiber schrieb:



      Ich bin mal gespannt und wünsche allen die sich beworben haben viel Glück und die nun die Testfahrer raussuchen müssen, eine glückliche Hand!
      Cool "Bewerbung" - danke Bernd.

      Tja das mit der "glücklichen Hand" ist halt immer so eine Sache. Ausser bei einem "Kandiaten" weiß ich auch nicht, wer wie, wo auch diesen Reifen einsetzen würde... lassen wir uns überraschen.... ;daumen;
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      ... vorübergehend ohne °BMW° -Motorrad
    • Na dann reihen wir uns mal ein.

      Marcus, 49 Jahre und seit wenigen Wochen Besitzer einer R1250 GS HP. Bislang Honda Varadereo, 2x Triumph Tiger Explorer und Yamaha FZS 100 Fazer.
      Als Ganzjahresfahrer kommen gute 18.000 KM auf den Straßen Europas zusammen, bei jedem Wetter und oft mit Sozia und Gepäck.

      Nebenbei bitte ich als Tourguide auch Motorradtouren in der Rhön, dem unterschätzen Premium-Motorradrevier in der Mitte Deutschlands an.