Einbau Vorderrad......

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einbau Vorderrad......

      ...ist ja für jemand mit Geschick (und Übung) wirklich kein Hexenwerk.
      Ich bin in der Bedienungsanleitung der ADV über die "Gabelklemmschrauben" gestolpet.


      Ich verstehe es nicht.....Ist das ein Fehler in der Bedienungsanleitung?
      vorderrad.JPG
      Gruss Andi


      Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!(H.E. Balder)
    • Andi #87 schrieb:

      ...ist ja für jemand mit Geschick (und Übung) wirklich kein Hexenwerk.
      Ich bin in der Bedienungsanleitung der ADV über die "Gabelklemmschrauben" gestolpet.


      Ich verstehe es nicht.....Ist das ein Fehler in der Bedienungsanleitung?
      vorderrad.JPG
      Habe mich auch gewundert, und auch Kopf kratzend davor gestanden, habe ja auch schon den ersten Reifenwechsel hinter mir.
      Aber beim anziehen alles gewünschten Drehmomente habe ich dann doch fest gestellt das man die ein klein wenig nachziehen muss.
      Viel mehr muss ich mich jetzt dran gewöhnen auf beiden Seiten die Achsklemmschrauben zu lösen und fest zu ziehen.
      Michael - OSM62
    • Es soll Leute geben, die nicht in beiden Foren lesen/schreiben.

      Und: Ja. Am Ende ist (nun) alles gesagt, wenn auch in einem anderen Forum
      Gruss Andi


      Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!(H.E. Balder)
    • Dazu brauche ich keine Foren, das sagt mir mein normaler Menschenverstand, dass die Gabelklemmschrauben nichts mit dem normalen Radwechsel zu tun haben :rolleyes: ;pfeif;
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)







    • highgate schrieb:

      Dazu brauche ich keine Foren, das sagt mir mein normaler Menschenverstand, dass die Gabelklemmschrauben nichts mit dem normalen Radwechsel zu tun haben :rolleyes: ;pfeif;
      Dir, aber es gibt auch GS Fahrer die eine Ami Bedienungsanleitung benötigen, damit man beim absteigen auch ja nichts falsch macht.
      Wie sagte Jean-Claude Juncker ohne rot zu werden: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“