Sprachansagen bei Navigator V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sprachansagen bei Navigator V

      Hallo Foris,

      einige werden jetzt sagen: Hach, wieder ein Kopplungsproblem, aber nein.
      Ich kann tatsächlich die Ansagen des Nav V prima über das Sena 20 hören. Allerdings möchte ich meiner Frau, die z. B. hinter mir fährt gern mitteilen wohin es bei der nächsten Kreuzung geht und dann taucht das Problem auch schon auf,
      Die Pause nach der Navigationsansage, in der das Navi die interne Kommunikation unterbricht ist locker fünf Sekunden zu lang sodaß ich manchmal schon abbiegen muß ohne ihr das mitgeteilt zu haben.
      Ich finde das sehr schade, daher die Frage ob man die Länge dieser „Blockierung“ verkürzen kann.

      Danke im Voraus!
      Grüße aus dem Herzen des Potts. ;wink;
    • Hallo Andreas

      Ich hatte mit dem 20S die genau gleichen Probleme. In Schottland, wo es gefühlt so ca. alle 15 Meter einen Kreisel hat, ist das ein komplettes no-go. Ich habe deshalb die BT Kommunikation des N5 zum 20S komplett abgedichtet und bin nur noch "nach Sicht" gefahren. Einen Work-around für dieses Problem habe ich leider nie gefunden.

      Das war für mich auch der Hauptgrund, auf das 30K zu wechseln. Damit sollte die parallele Kommunikation Sozia/Navi möglich sein, da die Navi-Ansagen leiser im Hintergrund ertönen. Die Kommunikation mit der Sozia sollte also nicht mehr abbrechen. Getestet habe ich das allerdings noch nicht.
      Herzliche Grüsse aus der Schweiz
      Urs

      4 wheels are to move the body - 2 wheels are to move the soul
    • Hallo Urs,
      vielen Dank für Deine Antwort!
      Da ich auch noch die Cruiser App auf dem Smartphone habe weiß ich, daß es auch mit dem 20er Sena besser geht weil man da das Protokoll einstellen kann.
      Da sich sonst niemand gemeldet hat muß ich wohl davon ausgehen, daß der Navigator V ein Fehlkauf war. :thumbdown:
      Grüße aus dem Herzen des Potts. ;wink;
    • Hallo Andreas

      Fehlkauf würde ich es nicht nennen. Das 20S ist ein gutes Gerät und in Sachen Sprachqualität zumindest aktuell noch dem 30K überlegen. Ich denke, es ist ein Problem mehrerer parallel geführter Bluetooth Verbindungen. Einerseits zu Deiner Sozia, zu Deinem Handy und dem N5. Vielleicht würde es funktionieren, wenn Du die BT Verbindung zum Handy mal kappst, sofern Du sie nicht dringend benötigst. Ich habe mich relativ rasch daran gewöhnt, auf die Sprachansagen im Navi zu verzichten.
      Herzliche Grüsse aus der Schweiz
      Urs

      4 wheels are to move the body - 2 wheels are to move the soul
    • boGSi schrieb:

      ...war für mich auch der Hauptgrund, auf das 30K zu wechseln... Getestet habe ich das allerdings noch nicht...
      Drollig.
      Den Hauptgrund für eine nicht unerhebliche Geldausgabe noch nicht gecheckt? :rolleyes:

      boGSi schrieb:

      Hallo Andreas

      Fehlkauf würde ich es nicht nennen. ... Ich habe mich relativ rasch daran gewöhnt, auf die Sprachansagen im Navi zu verzichten.
      Ja, da bin ich dabei.
      Zumal die Ansagen teilweise sehr früh und sehr häufig kommen.
      Und wenn das dann nur die abknickende Vorfahrt im nächsten 5km entfernten Ort ist, nervt es gewaltig.
      Also ist das Ding stumm, tut aber trotzdem brav seinen Dienst. ;)
      :!: Bei den Anleitungen: # Motorsteuergerät für Einsteiger und # Hinweise zum Navigator V
    • Man kann sich aber Probleme auch herbei reden, meine Mitfahrerin im Schlepptau braucht z.B keine Kommunikation um mir zu folgen, das sieht sie wenn ich den Blinker nutze etc.pp wenn es z.B ums abbiegen geht. Ansonsten klappt die Kommunikation mit den Sena 20S sehr gut und wenn Uschi zuviel plappert dann wird halt der NAV Ton abgeschaltet und nur per View gefahren.
      Vor Jahren als noch mit Karte gefahren wurde war das Wenden auf der Landstraße eine übliche Übungspraxis wenn man mal wieder den Abzweig überfahren hatte.
      Ralf aus der Pfalz ;Q;
    • Ser's,

      ich habe die Ansage des Navis grundsätzlich ausgeschaltet.

      Wo es weitergeht sehe ich am Bildschirm, den Rest sagt mir ein Blick in die Natur.
      Zumeist kann man die wesentlichen Informationen von den allgegenwärtigen Straßenschildern und Wegweisern ablesen - nur ganz selten geht das nicht.

      Ich kann mir nicht vorstellen, nach der Ansage "leicht rechts abbiegen" bei mehreren Möglichkeiten, die richtige zu nehmen, ein Blick auf den Bildschirm und ein weiterer in die Landschaft reicht um richtig abzubiegen.

      Mir ist es ohnehin unverständlich, wie man sich sklawisch an die Ansagen des Navis halten kann, das Teil ist doch nur ein Hilfsmittel. Und wenn das Navi ausfällt, ist für manche der Urlaub "verhagelt" und die Tour ruiniert ;(

      Und die selbstfahrende Sozia kann ja auch ein wenig selbst wissen wie es weitergeht und nach Straßentafeln und meinem Blinker sich orientieren.

      Selbstständigkeit ist heute nicht mehr gefragt :-(

      Liebe Grüße

      Wolfgang
      R1200 GSA-LC - Herz was willst du mehr
    • ...ich finde das ganze ja eher lustig, erst wird sich beschwert das die dinger gar nicht quatschen, weil sie sich nicht verbinden lassen, dann zuviel quatschen und zum schluss zu langsam ... ;lach;
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • Du hast recht, Roger - habe mich verlesen. °H°
      Aber auch das N5 würde ich nicht als Fehlkauf einstufen. Insbesondere, da hier das N5 nicht das Problem ist, sondern die Kombination zu vieler, offener BT Verbindungen.
      Herzliche Grüsse aus der Schweiz
      Urs

      4 wheels are to move the body - 2 wheels are to move the soul
    • eMTee schrieb:

      boGSi schrieb:

      ...war für mich auch der Hauptgrund, auf das 30K zu wechseln... Getestet habe ich das allerdings noch nicht...
      Drollig.Den Hauptgrund für eine nicht unerhebliche Geldausgabe noch nicht gecheckt? :rolleyes:

      Tja... Leider hat meine Sozia gerade einen Bandscheibenvorfall im Halswirbelbereich. Das verschiebt den Test auf nächste Saison... ;(
      Herzliche Grüsse aus der Schweiz
      Urs

      4 wheels are to move the body - 2 wheels are to move the soul