Greta...? Who the fuck is Greta...?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schäm dich und stell dich in die Ecke!

      Gleich 4 Kinder und nur 2 Mopedfahren! 50 %

      Da ist bei mir die Quote besser ;lach;

      Drei Kinder und 2 davon fahren mit dem Moped rum.
      Mach gute 66 %

      Nichts desto trotz ist die Klimadiskussion mittlerweile ganz krass ausgeartet und Vernunft und der nötige Weitblick für die Zukunft fehlt für mich komplett in den obersten Reihen.
      Da wundert es mich nicht das die nur schwarz weiß denkende Greta so einen Zulauf bekommt und die Politik sich schwer damit tut, da die Grauzone von ihr ja eh nicht wahrgenommen wird. Und diejenigen die das gut heißen den wahren Hintergrund entweder nicht erkennen oder nicht wahrhaben wollen.

      Oder empfinde ich das nur so?
      LG
      Regina


      Ich habe mich entschieden glücklich zu sein. Das ist besser für meine Gesundheit. - Voltaire -

    • ... ich bin etwas verwirt und weiss eigentlich nicht, wem ich glauben soll ?(

      es gibt wissenschaftliche untersuchungen, dass wir an allem schuld sind ... und es gibt wissenschaftliche
      untersuchungen bei denen das nicht so ist.

      also was jetzt? oder ist es ist eine mischung aus beidem?

      hab keine ahnung - ich geh jetzt mopedfahren - vielleicht kommt's mir dabei?! °SWG°
      Saludos

      Jorge


      Quidquid agis, prudenter agas et respice finem
      outdoorer.net
    • Andaluz schrieb:

      es gibt wissenschaftliche untersuchungen, dass wir an allem schuld sind ... und es gibt wissenschaftliche
      untersuchungen bei denen das nicht so ist.
      jede Studie, oder Untersuchung, sagt genau nur das aus, für was sie bezahlt wurde.....



      Andaluz schrieb:

      ich geh jetzt mopedfahren - vielleicht kommt's mir dabei?!
      das ist das Beste was Du machen kannst :thumbup:
      All denen, die mich kennen, wünsche ich, was sie mir gönnen.
      Gönn mir einer, was er will, wünsch ich ihm nochmal so viel.
    • Träume, Realität und angenommene Mehrheiten

      Ist die „Fridays for Future“-Bewegung die Stimme der jungen Generation?

      Das fragte das forsa-Institut im Rahmen der Umfrage zum aktuellen Trendbarometer.

      70 Prozent der Schüler und Studenten bejahen diese Frage
      56 Prozent der Auszubildenden und jungen Erwerbstätigen lehnen die Einschätzung ab.


      Jeder dritte Schüler und Student (36%) hat nach eigenen Angaben bereits an einer „Fridays for Future“-Demonstration teilgenommen. Ein weiteres Drittel (34%) könnte „sich vorstellen, einmal teilzunehmen“. 30 Prozent wollen nicht teilnehmen.

      Dagegen haben sich von den Azubis und jungen Erwerbstätigen nur 14 Prozent an einer „Fridays“-Demonstration beteiligt. 27 Prozent von ihnen können sich eine Beteiligung vorstellen, aber die Mehrheit (59 %) will nicht teilnehmen.


      forsa-Chef Prof. Manfred Güllner: „Die hohe Aufmerksamkeit, die der ‚Fridays for Future‘-Bewegung entgegengebracht wird, hat den Eindruck erweckt, es handle sich dabei um eine Vertretung der gesamten Jugend in Deutschland.

      Das ist falsch.

      Schüler und Studenten können sich aufgrund ihrer Privilegien eher an „postmateriellen“ Werten orientieren, während für Jugendliche, die in Ausbildung oder schon erwerbstätig sind, eher für die alltägliche Daseinsvorsorge wichtigere Werte im Vordergrund stehen.“
      Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
      Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen
      benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm
    • Scheint doch ganz klar zu sein:

      Die einen müssen sich ihre Brötchen schon verdienen und die anderen werden von Mama und Papa gesponsert.
      Da ist es doch klar dass die letzteren es sich leisten können daran Teil zu nehmen ohne sich Gedanken zu machen was am anderen Tag auf den Tisch kommt. Deren Kühlschrank ist ja immer wie von Zauberhand von selber voll.

      Sorry, aber das musste jetzt mal sein.

      Und meine Kinder machen sich auch Gedanken darum, aber die arbeiten, so wie wir alle hier.

      °MM°
      LG
      Regina


      Ich habe mich entschieden glücklich zu sein. Das ist besser für meine Gesundheit. - Voltaire -

    • Na geh mal als Lehrling jeden Freitag schwänzen um auf Demo's zu gehen.
      Mal sehen was der Arbeitgeber dazu sagt.

      Bei den Schüler und Studenten ist das so, Lehrer fehlen ja eh ( leider ) also fallen wohl auch genügend Stunden aus.
      Wenn dann noch kaum Schüler da sind, fällt's wohl kaum auf.

      Jeder, der schon im Berufsleben ( Azubi, ect.....) steckt und für sein Verdienst was tun muss, der hat Freitags für so en Scheiß keine Zeit mehr.
      All denen, die mich kennen, wünsche ich, was sie mir gönnen.
      Gönn mir einer, was er will, wünsch ich ihm nochmal so viel.
    • …nur leider steht zu erwarten, dass insbesondere aus dem Kreise der Studenten später die meisten Politiker und wichtigen Leute in diesem Staat kommen werden und diese Denkweise dann forcieren und schlussendlich durchsetzen werden.
      Die wirklich arbeitenden Leute haben zu wenig Zeit sich für solche Aktivitäten langfristig zu engagieren.
      Lieben Gruß
      Peter

      Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel…!?
    • Noch entscheidet der Souverän
      Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
      Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen
      benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm
    • Ja, und leider sind wir in D von klein auf so programmiert dass wir brav in die Arbeit gehen und unsere Steuern bezahlen. Und lassen uns (fast) alles gefallen.

      Meine Meinung: Wenn wir 200% Steuern bezahlen müssten dann würden wir noch nebenbei Schwarz arbeiten dass das Finanzamt sein Geld kriegt...

      Sorry, zu weit weg vom Thema...

      Oder eigentlich doch nicht.

      Diese Jugendlichen gehen auf die Straße und demonstrieren. Vorrangig egal für was. Zweitrangig können wir uns mal eine Scheibe von denen abschneiden - denn wir demonstrieren ja nicht - wir meckern nur und bleiben daheim.

      °MM°
      LG
      Regina


      Ich habe mich entschieden glücklich zu sein. Das ist besser für meine Gesundheit. - Voltaire -

    • SuperQ schrieb:

      Diese Jugendlichen gehen auf die Straße und demonstrieren. Vorrangig egal für was. Zweitrangig können wir uns mal eine Scheibe von denen abschneiden - denn wir demonstrieren ja nicht - wir meckern nur und bleiben daheim.
      Das trifft so ziemlich genau die Realität.
      Intelligenz ist die Fähigkeit sich dem Wandel anzupassen. (Stephen Hawking)
    • PinotGrigio schrieb:

      SuperQ schrieb:

      denn wir demonstrieren ja nicht - wir meckern nur und bleiben daheim.
      na ja - dieser Kamm passt aber nicht zu allen Köpfen...
      aber zu sehr vielen.....
      Intelligenz ist die Fähigkeit sich dem Wandel anzupassen. (Stephen Hawking)
    • Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
      Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen
      benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm
    • Das Perfekte Symbol unsere Zeit ist der Laubbläser:
      Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen
      benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm
    • Sie ist eine instrumentalisierte Marionette und die, die im Hintergrund die Fäden ziehen, verfolgen mit/durch sie ihre eigenen, vermutlich ziemlich profitablen Ziele. Und all die tumpen Lemminge folgen ihr.... nicht wenige Politiker ausdrücklich eingeschlossen.
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      ... und 2020 bleibt alles beim alten... also weiter mit S1000XR-HP .. ;daumen;