BMW-Fahrerausstattung, Modell Rallye 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW-Fahrerausstattung, Modell Rallye 2019

      Hat schon jemand mit dem aktuellen Fahreranzug Erfahrung sammeln könne.
      BMW hat wohl Hersteller und System geändert. Bei der Jacke ist jetzt eine Regenjacke dabei,
      die sowohl über als auch in der Jacke getragen werden kann - ist aber kein Gore-Tex mehr.
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Habe mir den Anzug 2018 gekauft ich bin super zufrieden für die wärmere Jahreszeit optimal jede Menge Öffnungen und das System mit der Regenjacke die man drunter oder drüber anziehen kann finde ich optimal in den Goretex Sachen schwitzt man im Sommer schon ziemlich ich Rate dir fahre nach BMW und Probier den Anzug mal an.
      Für mich der beste Anzug den ich bisher hatte.
    • Die Jacke hatte ich schon an - passt. Hose war in meiner Geösse grad nicht da, ist bestellt.
      Habe aber auch einmal rüber geschaut... BMW bietet im Cuiserbereich (R9T) ;) auch Lederklamotten die Wasser abweisend (wie Atlantis) sind.... auch interessant...
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • LC Shark schrieb:

      in den Goretex Sachen schwitzt man im Sommer schon ziemlich
      So pauschal stimmt's definitiv nicht. Das hängt vom Anzug und den verfügbaren Lüftungsöffnungen, sowie der darin veranstalteten Aktivität und der grundsätzlichen Ausrüstung des Stoffes ab.
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • Ich habe mir ja den Rallye 2018 zugelegt und bin sehr zufrieden. Allerdings fahre ich ihn auch nahezu immer ohne die Innenpelle weil mir das dann zu warm wird, regnet es mal etwas heftiger kommt der Überzieher zum Einsatz. Bisher hat mir da immer die Jacke gereicht denn die Hose kann einiges ab und beim Boxer sitzt man ja relativ geschützt hinterm Euter und so empfindlich bin ich nun auch wieder nicht falls ich mal Nass werden sollte. Sitz und Tragekomfort passen für mich ob einem der aufgerufene Preis das Wert ist muss jeder für sich entscheiden.
      Nichtsdestotrotz werde ich wenn ich wieder in der USA bin mal einen KLIM Store aufsuchen in DE sind mir die Preise einfach zu hoch.
      Ralf aus der Pfalz ;Q;
    • Ralf_GSX1400 schrieb:

      Nichtsdestotrotz werde ich wenn ich wieder in der USA bin mal einen KLIM Store aufsuchen in DE sind mir die Preise einfach zu hoch.
      Zumindest bei den Internet-Angeboten ist der Preisunterschied nicht so groß. Wenn man dann noch Einfuhrumsatzsteuer und Zollgebühren draufrechnet, ich weis nicht. Dann doch lieber einen Händler in Deutschland, den man einfacher zur Gewährleitung kriegen kann.

      Oder du saust ihn so ein, dass dir jeder glaubt, dass du ihn schon mitgebracht hast.... ;pfeif; ;--)
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • In Sachen Import und Export kenne ich so ziemlich alle Möglichkeiten ;-). Bitte daran denken, dass du dir in der USA die dort gültigen Taxes bei Ausfuhr erstatten lassen kannst. Da wir ja Familienbande in der USA haben geht das auch mit Teiltransporten ;-) und zur gemeinsamen Europafahrt braucht man ja entsprechende Kleidung der Blaue Ausweiss hilft da dann schon ein wenig.
      Ralf aus der Pfalz ;Q;
    • ich habe mir auch den neuen Rallye geholt...
      Ich habe gerade mal eine Probefahrt hinter mir...
      Ich wollte ihn eigentlich als Ganzjahresanzug...
      Mir ist er zu zügig...
      Entweder mach ich alle Inlays raus und nutze ihn als Sommeranzug oder ich verkaufe das Teil wieder...
      Welche Membrane als Innenleben verwendet wird ist mir nicht bekannt..
    • Ich würde denn auch vorranging als Sommeranzug nutzen.... für das derzeitige Wetter habe ich einen Atlantis4 und, als Zwischensaisonanzug, einen Alne-Hüpflederanzug.... sollte reichen..
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Bin auch am überlegen mir den Rallye Anzug von 2018 zuzulegen, wenn man aber euere Berichte liest kann man mit dem wohl nur im Sommer fahren. Würde den unter dem Rallye Anzug z.B. eine Thermo Funktionswäsche oder ähnliches was bringen? Blacky scheint ja mit diversen Anzügen perfekt ausgestattet zu sein.
    • rainer1962 schrieb:

      Anzug Rallye schwarzblau, Die Jacke hat Größe 48 Die Hose hat Größe 98 (ist also eine 48iger Bundweite in Lang) Originalrechnung kann ich natürlich mitgeben (zwecks Garantie)
      1000€
      Vielen Dank für die Info, Rainer. Diese Größe hatte ich vor etlichen Jahren; heute leider nicht mehr ;pfeif;
      die Peristaltik dient, wie jede andere Wissenschaft auch, in erster Linie dem Fortschritt.