alternative Sitzbank für die LC - von welchem Anbieter, und warum?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwar an der K25, aber ich fahre die hohe TT-Sportsitzbank jetzt seit ca. 10 Jahren. Eigentlich will ich nix anderes mehr haben.
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • Ich bin zufällig mal auf die Matotec matotec.de/epages/64333336.sf/…3D%20Fahrer%20Sitzbank%22 Sitzbank gestoßen und würde die mal in die engere Auswahl ziehen. Da ich sie noch nicht gefahren habe kann ich leider keine Fahreindrücke schildern aber von der Beschreibung hört sie sich ganz gut an.
    • Vielen Dank für den Tipp.
      Mir geht es in erster Linie um die Höhe der Bank, die höher sein muss, als die Standard-Bank.

      Das allein benötige ich aufgrund meiner langen Beine für einen bequemen Kniewinkel.

      Die letzte Bank wurde ca. 3 cm aufgepolstert.
      Viele Grüße

      Jörg
    • Cosmic Blue schrieb:

      Ich bin zufällig mal auf die Matotec matotec.de/epages/64333336.sf/…3D%20Fahrer%20Sitzbank%22 Sitzbank gestoßen und würde die mal in die engere Auswahl ziehen. Da ich sie noch nicht gefahren habe kann ich leider keine Fahreindrücke schildern aber von der Beschreibung hört sie sich ganz gut an.
      Die bekommst du erst mal nicht so schnell trocken wenn es geregnet hat, vermutlich noch schlechter als bei der tt dri ride, oder wie die heißt mit dem stoffbezug!
      Mit jeans, nach einem regen, also erst mal nasser popo angesagt! Hatte die tt schon hier zur probe, sieht gut aus und ist auch angenehm beim fahren, aber für den alltag nicht geeignet, für mich zumindest! Bin mit der eint. tt freshtouch super zufrieden, fahre die jetzt seit ca. 2 jahren, hart aber bequem!
    • Dexter schrieb:

      Bei Jungbluth müsste ich mir eben auch eine separate Bank besorgen
      das ist so...

      Dexter schrieb:

      daher habe ich heute mal die hohe Fahrerbank von Touratech bestellt.
      ... darum habe ich mir die atmungsaktive TT Sitzbank + 15 mm bei denen bestellt! (die fertigt Kahedo für TT) Die fahre ich seit 2018 und habe keine Probleme mehr! ;daumen;
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • ECM Motorradzubehör
      Inhaber: Guido Frank & Klaus Glatzel
      Töpferstr.3
      56729 Kirchwald
      Deutschland



      Tel: 02651/73894
      Fax: 02651/78258
      info@ecm-bike.de

      Fahre ich schon mit meiner letzten Lufti bis 2016 und von 2017 bis jetzt an meiner LC. 500 km Tagestouren kein Problem mehr. Bei den originalen Sitzbänken tat nach 1 Stunde immer der hintern weh.Dank ECM kein Problem mehr. Von mir eine klare Empfehlung.
    • Ich wünschte das könnte ich bestätigen, jedoch blieb meine Anfrage über das Kontaktformular bisher unbeantwortet.

      Die hohe TT Bank habe ich gestern bekommen und gleich mal 130 km abgespult.

      Sie ist zwar um einiges besser als die originale Bank, aber leider für mich noch nicht das richtige...
      Viele Grüße

      Jörg
    • Dexter schrieb:

      Sie ist zwar um einiges besser als die originale Bank, aber leider für mich noch nicht das richtige...
      gefühlt etwas zu breit und zu hart für den Anfang? Das legt sich! Ich dachte auch erst, dat geht nicht aber gerade auf langen Touren macht die sich gut und vor allem klebt da nix mehr am Ar.... wg. atmungsaktiv! Aber da ist ja jeder von uns anders gestrickt ;--)
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Weder noch, Rewert.

      Sie passt irgendwie generell nicht zu meinem zarten Popöchen. ;rotwerd;
      Am angenehmsten war es noch, wenn ich die Bank vorn auf „L“ hatte, und hinten auf „H“.
      Da „rutsche“ ich aber, gerade bei scharf angebremsten engen Kurven, gegen den Tank.
      Das ist so nicht richtig für mich.
      Die Härte der Bank ist für mich sogar recht angenehm.

      Beim Polsterer meiner Wahl kostet mich die Bank 60,-€ mehr, wird mir aber in 6-8 Stunden auf o. g. Popöchen angepasst.

      Nur ist er immer stark ausgebucht. :/
      Er will sich aber nach Ostern melden.
      Vielleicht finden wir doch noch einen zeitnahen Termin...
      Viele Grüße

      Jörg
    • Ich habe den Thread eröffnet und möchte nun Vollzug melden.

      Heute wurde meine Sitzbank umgepolstert, und zwar vom, für mich, besten Sitzbankbezieher wo gibt. ;daumen;

      Die Bank wurde nicht nur mit einem härteren Schaum versehen, sondern auch um ca. 4 cm aufgepolstert.

      Ich bin sehr begeistert ;peace;

      5ACD9D3C-92C1-46C2-AF25-552044899EC0.jpeg

      8EFA1814-BD6E-42A4-9EFF-16747768CBA5.jpeg
      Viele Grüße

      Jörg
    • Ich bin mit der Originalen auch nicht zufrieden, da zu weich. TT hatte ich auch schon.

      Hat jemand von euch schon die Bank von Matotec gefahren ?

      matotec.de/Ergo-3D-Sitzbank-fuer-BMW-R-1200-GS-LC

      [Blockierte Grafik: http://www.matotec.de/WebRoot/StoreLDE/Shops/64333336/5A70/1157/5668/804F/6BB1/0A0C/6D08/16DD/dUDE5r4EQ0Gf1M26b7XKeA_thumb_44d.jpg]
    • Dort hatte ich auch angefragt. Eine Rückmeldung habe ich jedoch bis dato nicht erhalten.
      Ich muss daher davon ausgehen, dass man es nicht nötig hat Anfragen zu beantworten.

      Ich bin mit diesem schon sehr zufrieden... :thumbsup:
      Viele Grüße

      Jörg
    • Ich fahre eine Seatconcepts hoch - Komfort, die ist in der Tat hervorragend.

      Die Leute die viel Vorhaben (außer off road) und das nötige Kleingeld haben fahren einen Russel Sitz. Der wird im Prinzip auf den Allerwertesten angepasst, (Größe, Gewicht, Sitzmuster) und hat nicht nur Schaum sondern auch Federn drin. In den Top 10 Iron-Butt challenge Fahrern haben 7 einen Russel Sitz
    • Als ob Fettleibigkeit alleine Amerikaner betreffen würde pfff.

      Warum sollte man eine GW kaufen nur weil man einen bequemen Sitz will? Verstehe den Zusammenhang nicht. Ich bin 2m lang, ich kann weder GW noch k1600 fahren, auch sonst kaum was außer groß enduro...und wenn ich 100.000mls plus im Jahr machen will ist der Russel die Topwahl.

      Mein Kumpel ist HD Fahrer und absoluter Custom Freak, er sagt immer: Motorrad fahren ist mein Hobby, meine Auszeit, mein Urlaub, dafür gebe ich mein Geld aus und wenn es was gibt was mir die Zeit schöner macht, wird es gekauft.

      So ähnlich sehe ich das auch.
    • Tja Alexander, du bist hier in einem BMW-Forum. Da gibt es doch nichts schöneres als von den eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken und über die Anderen zu lästern. ;pfeif; ;-) ;lach;

      Sitzpraktisch mögen die Bänke durchaus sein, so richtig passend zu einer Enduro sehen sie mir allerdings auch nicht aus. Wobei das 100.000 Meilen Argument zieht.
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • Pinhead schrieb:

      Als ob Fettleibigkeit alleine Amerikaner betreffen würde pfff.
      Das hat niemand behauptet... Armin.... ;pfeif; ... äh Alexander... :rolleyes:

      Pinhead schrieb:

      ..und wenn ich 100.000mls plus im Jahr machen will ist der Russel die Topwahl.
      °DD°...aha.... ja nee, is klaa, näää... 160.000 Km in einem Jahr... machen wir hier alle... ganz locker.... ;cool; ... natürlich mit der Seriensitzbank... sind ja keine Weicheier.... ;pfeif;

      Pinhead schrieb:

      Mein Kumpel ist HD Fahrer und absoluter Custom Freak, er sagt immer: Motorrad fahren ist mein Hobby, meine Auszeit, mein Urlaub, dafür gebe ich mein Geld aus und wenn es was gibt was mir die Zeit schöner macht, wird es gekauft.
      So ähnlich sehe ich das auch.
      Schön für dich... und deinen Kumpel natürlich... °v°
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Ich wollte jetzt keine Werbung machen für diesen Sitz, sondern lediglich sagen das er wohl der ultimative Langstrecken Sitz zu sein scheint.

      Jeder kann den Sitz fahren den er will, auf dem Bike das ihm am besten gefällt.

      Ich liebe meinen Seat concepts und würde den so schnell nicht tauschen. Die sind zwar eher berühmt für SX/MX und Rallye Sport aber auf der GS ist der auch gut.