Touratech biete eine Erweiterung für die BMW-Alukoffer an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • griffel schrieb:

      In einem anderen Forum wurde dieser Gepäck-Booster von Touratech entdeckt. Bei mir passen solche Koffer nicht, aber hier könnte das für einige interessant sein.
      der ist schon im alten TT Katalog beim Zubehör dabei gewesen.
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Hab mir die für die original BMW Koffer gegönnt, allerdings sind meine Koffer Schwarz, die Erweiterungen aber Silber. Werde ich wahrscheinlich aber anpassen lassen beim Lackierer....
      Finde die Erweiterungen genial.
      Nur die besten kommen nach Oben, gilt besonders für uns Turmkranführer ;pfeif;
    • Diese Preise sind schon °DD° immer oder ;--) ?
      - Simson S51B ( 4-Gang Fussschaltung), leider begraben
      - Ducati 900 Superlight 2 #658
      - R1200GS TÜ (Baujahr 2010)
      - R1200GS LC (2018) °J°
    • Camerone schrieb:

      Aber die gibts doch auch in schwarz, oder? Steht zumindest drunter...

      Als ich vor Weihnachten bestellt habe, habe ich die nicht gesehen oder übersehen....
      Is ja egal, die werden sowieso beklebt mit Aufklebern oder ich lass die wirklich lackieren oder ich werfe die auf den Markt und kaufe mir die schwarzen.... :whistling:
      Nur die besten kommen nach Oben, gilt besonders für uns Turmkranführer ;pfeif;
    • griffel schrieb:

      In einem anderen Forum wurde dieser Gepäck-Booster von Touratech entdeckt.
      Die Aufsätze habe ich am Samstag auf der Bodensee Motorradmesse auf der TouraTech Stand gesehen. Das sieht schon sehr wuchtig aus. Außerdem frage ich mich, ob da nicht so langsam eine "Aufsteigehilfe" notwendig wäre :) . Und auch wie ein Sozius aufsteigt. Naja, ist wohl eher für Solo-Weltreisende gedacht, die das Gepäck so immerhin abschließen können.

      19-TT-Aufsatz.jpg
      Immer die Spiegel oben halten wünscht Lupin_Q
    • Lupin_Q schrieb:

      griffel schrieb:

      In einem anderen Forum wurde dieser Gepäck-Booster von Touratech entdeckt.
      Die Aufsätze habe ich am Samstag auf der Bodensee Motorradmesse auf der TouraTech Stand gesehen. Das sieht schon sehr wuchtig aus. Außerdem frage ich mich, ob da nicht so langsam eine "Aufsteigehilfe" notwendig wäre :) . Und auch wie ein Sozius aufsteigt. Naja, ist wohl eher für Solo-Weltreisende gedacht, die das Gepäck so immerhin abschließen können.
      Die Kurzbeinigen bleiben hängen und die langbeinigen nehmen einfach das Bein hoch und rüber über den Sattel... ;pfeif;

      Da wir ja jedes Jahr vollbepackt losfahren bin ich das ja schon gewohnt - ich hätte keine Probleme damit.
      Vielleicht kommt das irgendwann mal wenn die Reisen noch weiter und länger werden.
      Und dann gibt's das bestimmt wieder gebraucht... ;lach;
      LG
      Regina


      :!: Wenn die ;Q; schneller ist wie du

      dann steig blos nicht auf! ;-)
    • Hi!

      Ich war letztes WE in Tulln auf der Bike-Austria. Dort war Touratech mit einem Stand mit der 1250er HP vertreten. Die hatte auf einer Seite einen Silbernen Koffer, auf der anderen einen Schwarzen. Auf beiden war jeweils ein Booster angebracht, jeweils in der Kontrastfarbe, also den Silbernen Booster auf dem Schwarzen Koffer und umgekehrt. Sah gar nicht mal sooooo verkehrt aus.
      Nur die besten kommen nach Oben, gilt besonders für uns Turmkranführer ;pfeif;
    • Alwin1972 schrieb:

      Hi!

      Ich war letztes WE in Tulln auf der Bike-Austria. Dort war Touratech mit einem Stand mit der 1250er HP vertreten. Die hatte auf einer Seite einen Silbernen Koffer, auf der anderen einen Schwarzen. Auf beiden war jeweils ein Booster angebracht, jeweils in der Kontrastfarbe, also den Silbernen Booster auf dem Schwarzen Koffer und umgekehrt. Sah gar nicht mal sooooo verkehrt aus.
      Ich habe die schwarzen Koffererweiterungen letzte Woche nach Hause geliefert bekommen. Da kommt dann ein Riesenpaket. Passen einwandfrei auf meine '18 GSA, aber ich bin natürlich bis jetzt noch nicht gefahren. Ich plane einen größeren Trip allein (bin auch schon mal allein durch ganz Amerika, Kanada, Alaska) - da bieten sich die Erweiterungen an. Mit meiner Sozia wird das sicher nichts, dazu sind die Koffer dann doch zu hoch.

      So weit, so gut. Keine schlechte Lösung für den "Fall der Fälle". Ist halt sehr variabel. Für eine Woche Tour braucht man(n) die Erweiterungen sicher nicht.