Post vom KBA....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SG Guido schrieb:

      Mir kann es egal sein welche Werte gemessen werden, solange es keine Fahrverbote gibt.
      das sehe ich auch immer so wenn ich geblitzt werde... ;rotwerd; uuups.... und wech... ;lach;
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • remi22 schrieb:

      das sehe ich auch immer so wenn ich geblitzt werde.
      Hätte die DUH nicht geklagt, dann gäbe es keine Fahrverbote.
      Was genau will man kontrollieren oder blitzen, solange keine Schilder aufgestellt werden?

      Die Festlegung auf die Grenzwerte ist die crux, dieses Thema geht auch AKK nicht an.
      Das wird umgangen, indem man dem Kläger die Mittel entzieht.

      Mir ist egal welchen Weg man geht, solange die dämlichen Diesel-Fahrverbote nicht kommen.
    • Dann anders, hätte es die DUH (ich kann die auch nicht leiden, wenn es mich negativ betrifft, beim Dosenpfand konnte ich es, da ich die Leegutautomaten mit entwickelt und 14,5 Jahre vertrieben habe °XX° ) nicht gemacht, dann ein anderer, wahrscheinlcih ein betroffener Lungenkranker der an der Kreuzung XY seid 20 Jahren wohnt, weil keine Möglichkeit auf nicht gewinnen dabei besteht.

      Und es beteht kein Dieselfahrverbot, z.Z. nur ein Durchfahrtsgebot für Diesel unter Euro XX auf einigen Strassen. Aber wenns mal läuft, dann wird daraus schnell mehr. Dann hat Good Old Germany sowas von ein Problem. Mal schauen.

      Aber auch dabei daran denken, ungewöhnlich lange warme Sommer und extremer Schneefall kommen nicht von nichts.
      Die deutsche "moralische Supermacht" (man nennt das auch "überkompensierter Schuldkomplex")
    • Wer möchte kann an der Ant i Diesel Fahrverbot Demonstration teilnehmen, nur CDU Wähler sollen daheim bleiben, aber die werden im Ländle ja auch immer weniger ;lach;

      stuttgarter-nachrichten.de/inh…e4-81a3-3be13b882f7e.html
      Die deutsche "moralische Supermacht" (man nennt das auch "überkompensierter Schuldkomplex")
    • Fralind schrieb:



      Aber auch dabei daran denken, ungewöhnlich lange warme Sommer und extremer Schneefall kommen nicht von nichts.
      Hallo Frank,
      ich kann Deine Beiträge hier zu diesem Thema alle unterschreiben, aber wirfst du nicht gerade Klimaschutz und Umweltschutz ein wenig durcheinander ?
      Diesel spuckt doch gegenüber dem Benziner weniger CO2 aus......
    • Zumindest kann man sagen, dass diejenigen, die als Auto einen Diesel haben und zum "Spaß" Motorrad fahren, an beiden Fronten vorne mit dabei sind :thumbsup:
      Grüße vom Udo
      (Hauptschüler +)

      Wo kein Schnee liegt kann gelaufen werden....
    • Uodalrich schrieb:

      Zumindest kann man sagen, dass diejenigen, die als Auto einen Diesel haben und zum "Spaß" Motorrad fahren, an beiden Fronten vorne mit dabei sind
      Am schlimmsten sind die, die aus Spaß Diesel fahren. ;wink;

      Nein, um an den Fronten vorne dabei zu sein, müßte man etwas über den Pro Kopf Verbrauch wissen.
      Bei 3.000km/Jahr Motorrad und nochmal dasselbe mit einem Twingo 1,5dci sitzt man aber eher in der hintersten Reihe in der Klasse der Umweltverschmutzer.
    • Stimmt, da lohnt es nicht dich zu beschimpfen
      Die deutsche "moralische Supermacht" (man nennt das auch "überkompensierter Schuldkomplex")
    • Q50 schrieb:

      Hi

      passend zu diesem Hype, zwar nicht co 2 abba
      der Wahnsinn

      youtube.com/watch?v=nstpDgy1xsQ

      gruss
      Giovanni
      °J° °J° °J° Diddi hatte es damals schon immer sehr treffend - und unterhaltend - auf den Punkt gebracht. ;daumen;
      Grüße vom Udo
      (Hauptschüler +)

      Wo kein Schnee liegt kann gelaufen werden....