Einschätzung zu einem Angebot erbeten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HaJü schrieb:

      Die angebotene LC ist ja regelrecht nackt! Das böte eine gute Basis zur ordentlichen Verhandlung !!!

      Durch die geringe bis keine Sonderausstattung sehe ich die Verhandlungskonstellation nicht mehr so optimistisch. Die posts #17 (Roger Blacky) und #27 (Hans Hansemann) haben die Situation um die angebotene LC m.E. sehr gut präzisiert. Ich würde mir eine solche Maschine nicht kaufen wollen, alleine schon wegen des bereits angeführten Arguments des Wiederverkaufs.

      In Unkenntnis Deines budgets würde ich nach einem 17er/18er Modell Ausschau halten, die jetzt wegen des 1250er Modells auf den Gebrauchtmarkt geschmissen werden. Da kann man garantiert einen guten Schnapp machen. Ich sag da nur Wechsel Euro3/Euro4 und Tageszulassung :thumbup: ... ;-)

      Aber mach Du mal die Erprobungsfahrt am Montag und schlaf ne Nacht drüber.

      HaJü schrieb:

      @ Veltini

      Vielen Dank für das Dislike. Wenn Du mir jetzt noch verrätst für was, dann versteh ich Dummerchen das auch - vielleicht.
    • Veltini schrieb:

      HaJü schrieb:

      Die angebotene LC ist ja regelrecht nackt! Das böte eine gute Basis zur ordentlichen Verhandlung !!!

      Durch die geringe bis keine Sonderausstattung sehe ich die Verhandlungskonstellation nicht mehr so optimistisch. Die posts #17 (Roger Blacky) und #27 (Hans Hansemann) haben die Situation um die angebotene LC m.E. sehr gut präzisiert. Ich würde mir eine solche Maschine nicht kaufen wollen, alleine schon wegen des bereits angeführten Arguments des Wiederverkaufs.

      In Unkenntnis Deines budgets würde ich nach einem 17er/18er Modell Ausschau halten, die jetzt wegen des 1250er Modells auf den Gebrauchtmarkt geschmissen werden. Da kann man garantiert einen guten Schnapp machen. Ich sag da nur Wechsel Euro3/Euro4 und Tageszulassung :thumbup: ... ;-)

      Aber mach Du mal die Erprobungsfahrt am Montag und schlaf ne Nacht drüber.

      HaJü schrieb:

      @ Veltini

      Vielen Dank für das Dislike. Wenn Du mir jetzt noch verrätst für was, dann versteh ich Dummerchen das auch - vielleicht.

      Na Gerd,

      da bin ich doch regelrecht beruhigt, daß es nur so harmlose Ausdrücke meiner persönlichen Meinung sind, die Du da so schön grün gekennzeichnet hast, zeigt es mir aber auch, daß Du den Sinn eines Dislikes hier im Form nicht verstanden hast, dient es doch nicht dazu, posts zu kennzeichnen, über deren Inhalten andere Mitglieder anderer Meinung sind und auch sein dürfen.

      In meinem post kann ich weder etwas ehrenrühriges noch beleidigendes erkennen, was ein Dislike verdient hätte.

      Vielleicht könntest Du Dir in einer ruhigen Minute mal Gedanken über die Verwendung des Dislikes machen!
      The GS is the ugliest but coolest bike :thumbsup:

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • Wenn ich das erhaltene Dislike schon öffentlich anspreche, ist es nur rechtens, die daraus entstandene Konsequenz auch öffentlich mitzuteilen.

      Gerd Veltini hat sich eine Minute Zeit genommen und über das Dislike nachgedacht.

      Nicht nur das, er hat es zurückgenommen.

      Für das Nachdenken und die Rücknahme bedanke ich mich.

      Ok Gerd, alles wieder gut °w°
      The GS is the ugliest but coolest bike :thumbsup:

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • @'HaJü
      Habe das nur des weltfriedens willen zurückgenommen ;-)
      Bin aber schon der meinung, wenn ich etwas like weil ich es gut finde und der gleichen meinung bin , kann ich auch disliken wenn es eben nicht so is! Deswegen heißt das nicht gleich du bist ein voll..... od. sowas in der richtung ;rotwerd;
      Is aber wieder voll ot und eigentlich keine große diskussion wert °w°

      Also laß jetzt mal gut sein sonst gibts doch noch ein :thumbdown: ;lach;
    • Hallo zusammen,

      heute war der Tag der Probefahrt. Ich bin die LC etwas über eine Stunde gefahren.
      Ganz ehrlich: mein „Alteisen“ fährt sich irgendwie angenehmer, und ich war ein wenig enttäuscht.

      Der Motor der LC läuft gegen meine ziemlich rau. Die Gänge krachen, je nach Drehzahl, richtig rein. Das kenn ich so nicht. Kurzum, der „Aha-Effekt“ blieb aus.
      Auch wenn das Design der LC gegenüber meiner 2007er recht modern ist. Aber ich sitze auf dem Mopped, und laufe nicht daneben her.

      Vielleicht würde ich mich auch an die LC gewöhnen, aber als es um die Preisverhandelung ging, bin ich „ausgestiegen“.

      5.500,- Euro hätte ich zuzahlen sollen, und ein zweites Jahr Garantie nur gegen extra Bezahlung.

      So sind wir halt nicht ins Geschäft gekommen.

      Ich danke Allen, die sich hier beteiligt haben, und mir Tipps gegeben haben.
      Vielleicht muss ich später nochmal fragen, wenn ich wieder ein interessantes Angebot sehe...
      Viele Grüße

      Jörg
    • Tja, dann dürfte es sich, wie ich schon vermutete, noch um ein 2013er-Modell, die mit dem Rapellmotor, gehandelt haben.
      BMW hat später nicht aus Spass eine schwerere Kurbelwelle, die für deutlich geschmeidigeren Rundlauf sorgte, verbaut.
      Gut dass du sie hast stehen gelassen, so‘n Teil mit der Mager-Ausstattung is wie Herpes... kriegste auch nie mehr los.... ausser der Herr Nussel nimmt das in die Hand... ;pfeif; ;lach;
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Blacky schrieb:

      . ausser der Herr Nussel nimmt das in die Hand..
      :D
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)







    • Blacky schrieb:

      noch um ein 2013er-Modell
      Allerdings rappeln da wohl nicht alle Exemplare.

      Meine ist auch eine 2013er. Abgesehen vom ersten Gang (und der auch nur wenn sie warm ist) ist das Getriebe zumindest nicht lauter als an meiner K75. Die BMW-Schaltwerke wollen wohl alle mit etwas Vorspannung bedient werden. Und ich mag den Motor mit der leichteren Kurbelwelle. Der dreht so schön spontan hoch, da ist "Road" schon so wie später "Dynamic" ;) .

      Soll das doch retromäßig etwas rauer laufen oder klackern - Hauptsache das hält und fährt wie Sau.
      "Emozione"
      meint der
      Klaus

      Quietschende Auspuffklappe gehört da aber nicht dazu :pinch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klaus_GP ()

    • Den Wortteil "Rappel" sollte man nicht zu wörtlich bzw. eng sehen.... ;-)
      Es ist nur eine allgemein gehaltene Verunglimpfung bezüglich der Charakteristik des Motors.
      Der Boxermotor mit der schwereren Kurbelwelle läuft einfach ruhiger und geschmeidiger, "stirbt" dank größerer Schwungmasse nicht so leicht ab wie der "Rappelboxer" ;)
      Die angeblich höhere Agilität kann ich so nicht bestätigen, ist evtl. auch viel Wahrnehmung von "aussen", sprich Motor- und Fahrgeräusche dabei... und wenn doch, dann dürfte das kaum meßbar sein und sich erst recht nicht gravierend im Fahrbetrieb auswirken.

      Ich persönlich war auf jeden Fall heil froh, daß BMW hier sehr schnell und konsequent nachgebessert hat, mit der 2013-LC bin ich nie richtig warm geworden, mit der 2015 auf Anhieb, war eine echt Wohltat... so verschieden können Empfindungen sein.... ;daumen;
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Dexter schrieb:

      Man hat mir für meine 5.500 - 6.000 Euro in Aussicht gestellt.
      Beim Preis der LC sind wohl auch noch einige Euro in VHB.
      Bei 5.500 € Zuzahlung ist der Händler dir dann aber in keinster Weise entgegen gekommen.
      Keine Preisreduzierung bei der LC und für deine nur die Untergrenze des Angebots.
      Dann hätte ich es auch nicht gemacht.

      Ich kenne jetzt nicht den hör- und fühlbaren Unterschied von meiner 2015er zur 2013er.

      Jedenfalls wollte mir 2015 ein anderer BMW Fahrer die Probefahrt mit der LC mehr oder weniger ausreden.
      Ich war gerade am Helm aufsetzen, als er mich "warnte", dass die LC so rappelt und klappert, dass ich damit nicht glücklich werde.
      Jetzt habe ich sie im 3. Jahr und bin rundum zufrieden.
      Der Sack mit den Nüssen nervt hin und wieder, zum Glück ist die 30er Zone in meinem Wohngebiet kurz, danach hört man es kaum noch.

      Da hilft nur: Weitersuchen. Viel Erfolg

      Gruß
      Bernd
      Wer die Weisheit mit dem Löffel isst, kann hinterher klug scheixxen.
    • Shadow schrieb:

      .....Ich kenne jetzt nicht den hör- und fühlbaren Unterschied von meiner 2015er zur 2013er.

      Jedenfalls wollte mir 2015 ein anderer BMW Fahrer die Probefahrt mit der LC mehr oder weniger ausreden.
      Ich war gerade am Helm aufsetzen, als er mich "warnte", dass die LC so rappelt und klappert, dass ich damit nicht glücklich werde.
      .....
      Es gibt schon einen hör- u. spürbaren Unterschied von der 1. zu den nachfolgenden Generationen - für Sensibelchen.

      Hätte BMW in den folgenden Generationen keine Nachbesserungen durchgeführt, hätte ich mir nach einer Probefahrt mit ner 13er LC garantiert nicht die letzte der Euro3 Version gekauft, mit der ich mittlerweile knapp 11.000 schöne km gefahren bin. Und mit dem Umstieg von A3 auf CRA3 konnte der Spaßfaktor enorm gesteigert werden :thumbup:
      The GS is the ugliest but coolest bike :thumbsup:

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • Shadow schrieb:

      Ich war gerade am Helm aufsetzen, als er mich "warnte", dass die LC so rappelt und klappert, dass ich damit nicht glücklich werde. Jetzt habe ich sie im 3. Jahr und bin rundum zufrieden.
      Meine 14er hat noch die leichte Kurbelwelle. Hin und wieder schafft es der Motor tatsächlich mir auf die Nüsse zu gehen. Das sind dann diese „Schritttempo-Situationen“. Im normalen Fahrbetrieb macht der Motor einfach nur Spaß.

      Nach meinem Empfinden fährt die LC bereits im road-modus sehr ausgewogen und dynamisch. Allein die ruckfreie Gasannahme ist eine klasse besser im Vergleich zur Luftgekühlten (MÜ).
      Ich kann auch verstehen, wenn man nach der Probefahrt hadert, aber es lohnt sich auf die LC zu wechseln.
    • Ich fühlte mich generell nicht besonders wohl auf der LC. Der bärenstarke Motor und das moderne Design ist für mich das, was ich aus meiner Sicht positiv hervorheben könnte.
      Der Kniewinkel war um einiges spitzer, als bei meiner GS.
      Zugegeben, da ist die Sitzbank auch gut aufgepolstert. Ich bin 1,90 m groß, und habe ziemlich lange Beine.

      Auch die Zahlen vom Tacho sind um einiges kleiner.

      Derzeit würde ich eine der letzten TÜ Modelle vorziehen, wenn mir ein gutes Angebot unterkäme, und der Ankaufpreis für meine passen würde.
      Viele Grüße

      Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dexter () aus folgendem Grund: Korrektur

    • Nussel schrieb:

      Dann würde ich mir überlegen eine R1200GS K25 TÜ 2011-2012 mit Safety und Touring Paket zu kaufen. Bekommste mit wenig KM für den gleichen Preis.

      Dexter schrieb:

      Derzeit würde ich eine der letzten TÜ Modelle vorziehen,
      ;lach; ;pfeif; Alles richtig gemacht :thumbsup: °AA°

      Das sind keine Nüsse verbaut und die Bremsen funktionieren. Viel mehr bums hat die LC auch nicht.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
      Eh ich mich uffreg, isses mir lieber egal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nussel ()