Probleme mit dem BMW Systemhelm 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit dem BMW Systemhelm 7

      Hallo zusammen,
      ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich komme aus Niederbayern, bin 58 Jahre alt und fahre leider keine GS ;°) , sondern derzeit den Roller von Aprilia SRV850, aber ich hatte schon alle möglichen BMW-Bikes, angefangen von der F650 bis zur K1300S. Ich habe auch vor, nach meinem Arbeitsleben wieder auf ein Motorrad umzusteigen.
      Bei meinem Beitrag geht es auch nicht um Motorräder, sondern um den BMW Systemhelm 7.
      Ich habe dieses Teil ( mit Kommunikationsanlage) Ende letzten Jahres bekommen und bin damit nicht glücklich.
      Die Kaufargumente waren die Optik, das Gewicht, die Flexibilität zum Jethelm und das sauber integrierte Kommunikationssystem.

      Probleme bereitet genau dieses Kommunikationssystem. Es funktioniert nicht mit dem TomTom Rider 550. Erst war kein Pairing möglich. Dieser Mangel wurde behoben, in dem ich eine neuere Version mit der überarbeiteten Platine bekam. Dann klappte das Pairen, mußte mich aber entscheiden, ob ich die Navi-Ansage hören möchte oder das Telefon. Beides geht nicht mit diesem Navi.

      Das größte Manko war aber das flatternde Visier. Vor allem bei starkem Wind bzw. höherer Geschwindigkeit war das eine Katastrophe und bei zusätzlichem Regen war das Visier innen genauso nass wie aussen. Ich habe den Mangel reklamiert und da Dieser scheinbar bekannt war, habe ich anstandslos einen neuen Helm bekommen. Ich bin damit noch nicht viel gefahren, aber soviel kann ich sagen, dass es sich was getan hat. So richtig fest zu ist er aber nach wie vor nicht. Bei einer Autobahnfahrt mit ca. 160 - 180 km/h war wieder ein leichtes Flattern spürbar und vor allem Windgeräusche durch das leicht abhebende Visier. Wenn ich mit dem Finger das Visier leicht antippe, weiß ich, wie leise der Helm sein könnte.
      Bei meinem alten Helm, ein Shoei Multi tec, mit dem ich sehr zufrieden war und mir als Referenz dient, liegt das Visier, egal wie der Wind geht bzw. wie schnell ich fahre bomenfest an. Ich kann es sogar verriegeln. Mein Roller geht max. 195 km/h. Ich kann mir nicht vorstellen, mit dem System 7 weit über 200 km/ zu fahren, was ja Eure Bikes mühelos können.
      Deshalb würden mich Eure Erfahrungen interessieren, um abschätzen zu können, ob Ihr mit den gleichen Problemen kämpft oder ob ich einfach zu sensibel bin.
    • Ich habe das gleiche Problem mit dem flatternden Visier und werde wohl auch endlich mal reklamieren...

      Ansonsten ist der Helm ok, aber der Preis ist deutlich zu hoch. Insbesondere die Aerodynamik auf der GS eine Katastrophe. Ich bin mal zum Spaß ein kurzes Stück auf einem Sportbike gefahren, da ist die Aerodynamik perfekt. Wie BMW das ausliefern kann, obwohl die GS das meistverkaufte Moped im Stall ist... :-(

      Ich bin auch sehr enttäuscht.
    • Wenn Du noch einen Helm der ersten Charge hast, würde ich in jedem Fall reklamieren. Ausser dem Visier, welches jetzt straffer sitzt, wurde beim Schieber von der Sonnenblende eine Verrasterung eingebracht. Da gab es angeblich auch Probleme.
    • Ich habe inzwischen den 3. Helm.
      Gekauft Oktober '17, erste tausch im Mai wegen festgeklemmten Sonnenvisier. Beim 1. Tausch waren bereits die mögliche Chargenfehler bekannt. Der getauschte Helm war auch aus der Charge, wurde jedoch unter dem Vorbehalt des nochmaligen Tauschens mitgegeben.
      Seit 3 Wochen habe jetzt den 3. und hoffentlich letzten erhalten aus der aktuellsten Charge.
      Der Visier sitzt satter, Sonnenvisier leichtgängig und eine zusätzliche Raste im obersten Position.
      Der Helm ist bequem und sehr gut belüftet. Verwirbelungen am GS sind ungünstig dafür kann aber der Helm nichts. Da war anfangs mein C3 genau so schlecht.
      Es hilft soweit der Helm i.O. ist nur mit der Scheibe am Moped zu experimentieren.

      @Dogma2006

      Da dein Helm definitiv aus der 1. Serie ist lasse sie tauschen und prüft beim Händler gleich vor Ort die Seriennummer.
      (BMW Händler haben den Rundschreiben mit den betroffenen Seriennummer-Bereichen!)
      Zoltan immer mit Gruß
      versuchs mal mit Gemütlichkeit
    • Dogma2006 schrieb:

      mußte mich aber entscheiden, ob ich die Navi-Ansage hören möchte oder das Telefon. Beides geht nicht mit diesem Navi.
      Ich habe das Telefon mit dem Navi verknotet und das Navi mit dem Helm. Auch Telefonanrufe kommen dann über das Navi rein. Geht bei dir so nicht?
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Ich habe alle Varianten probiert und der Mitarbeiter von Louis ebenfalls. Wenn ich das Navi mit dem Headset und das IPhone mit dem Navi verbunden habe, hätte alles gepasst, es kam aber kein Ton vom Telefon an. Habe ich zusätzlich Handy und Headset verbunden, konnte ich mich entscheiden, welcher Ton ankommt.
      In einem anderen Forum wurde mir mitgeteilt, dass TomTom 550 zwei Kanäle benötigt.
      P.S. Ich denke schon, dass der jetzige Helm von der aktuellen Charge ist, da ich ihn erst vor drei Wochen bekommen habe.
      Der reklamierte Helm dagegen war aber eindeutig aus der ersten Charge.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dogma2006 ()

    • Update zu meinem Post:

      ich habe den Helm jetzt auch getauscht. Ging völlig problemlos, obwohl ich schon über 9.000 km mit dem Helm gefahren war und entsprechende Gebrauchsspuren vorhanden waren...

      Der "neue" Helm ist zum alten Helm ein Unterschied wie Tag und Nacht!
      Hier wurden offensichtlich viele Veränderungen durcheführt.

      • Der Helm sitzt besser und drückt im Stirnbereich nicht mehr.
      • Das Visier Flattert jetzt nicht mehr, selbst bei über 160 km/h auf der AB kann ich mit einer Raste geöffnet fahren!
      • Der Helm vibriert durch die Luftturbulenzen sehr viel weniger.
      • Der Helm macht jetzt richtig Spaß und ist angenehm zu tragen, die Rasterung von Visier und Sonnenblende funktioniert
      Hoffentlich bleibt der positive Eindruck und die Klappmechanik verschleißt nicht zu schnell, dann ist alles gut. ;-) °J°