BMW TFT Display und Connectivity

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für den Hinweis auf dieses informative Video.
      Ich hatte ja schon immer eine tiefe Abbeigung bezüglich diesem TFT-Schmarren, aber nach all dem, was da mittlerweile an negativen Informationen bekannt wird, wäre das -für mich- echt ein Grund, so ein Motorrad nicht zu kaufen - egal wie toll der neue Motor etc. wäre.
      Bleibt nur die Hoffnung, dass BMW diesen Mist im 2019er Modell nicht ausschliesslich anbietet.
      Und das alles nur weil man über Masse die Herstellungskosten optimieren möchte.
      Bitte erst einmal die Hausaufgaben ordentlich erledigen und nicht den zahlenden Kunden wieder als Betatester missbrauchen !!!
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • ...ich will da gar nicht drüber schimpfen, vielleicht hab ich sowas in 2 jahren auch am moped hängen...so wie es jetzt ist, möchte ich es auch nicht haben...
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • GStrecker schrieb:

      So manches stimmt definitiv. Aber so schlecht ist es dann auch wieder nicht.
      Sehe ich auch so. Mit sicherheit ist nicht alles intuitiv gelöst. Aber...

      Er bemängelt z.b. das man bei der herkömmlichen Anzeige 2 Informationen auf einen Blick hat und vergleicht dann die obere Anzeige im TFT damit, da wird nur eine Info dargestellt. Er könnte aber auch das komplette TFT Display vergleichen, mal über den Tellerrand schauen ;jaja; da sieht man mehr.

      1. Auf dem TFT Hauptbildschirm sieht man mehr wie eine Info und 2. Wenn man zum Fahren das Menü "Mein Fahrzeug" benutzt, haste auf einen Blick:

      Geschwindikeit
      Tempomat
      Trip
      Farmodi
      Ganganzeige
      Gesamt KM
      Motortemp.
      Tankreichweitenanzeige
      Luftdruck
      Aussentemp
      Uhrzeit
      Tagfahrlicht Abblendlicht
      Heizgriffstufe 1 oder 2 oder aus

      Das ist nur ein Bsp. von Vielen in diesem Video was sich widerspricht.
      So zieht sich das über das ganze Video wenn man es schlecht machen "möchte".

      Ich drücke an dem TFT weniger rum wie an dem Analogen.

      Was würde denn an dieser Darstellung fehlen? ?(

      Blacky schrieb:

      Bleibt nur die Hoffnung, dass BMW diesen Mist im 2019er Modell nicht ausschliesslich anbietet.
      Aus wirtschaftlicher Sicht glaube ich nicht, eher schon noch weiterentwickelt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nussel ()

    • Mehr braucht's ned...

      v7.JPG
      Grüsse Markus
      -----------------------------------
      Keine BMW zu fahren heisst seine angelernten Fähigkeiten als Hobbymechaniker zu verlieren.
      -----------------------------------
      Guckst Du: www.markus-simon.eu
    • Nussel schrieb:

      Blacky schrieb:

      Bleibt nur die Hoffnung, dass BMW diesen Mist im 2019er Modell nicht ausschliesslich anbietet.
      Aus wirtschaftlicher Sicht glaube ich nicht, eher schon noch weiterentwickelt.
      Genau das ist ja das Thema.
      Profit auf Kosten der Kunden.
      Nix gegen Profit, das benötigt jedes Unternehmen sonst gibt es das bald nicht mehr.
      Aber bitte nicht auf Kosten der Kunden, sprich, daß die halbfertige Produkte für teuer Geld kaufen (müssen), weil der Hersteller mit aller Macht etwas auf dem Markt durchdrücken will, was einfach noch nicht zu Ende gedacht ist.

      Ich hab's schon einmal geschrieben, Audi und Co. sind da mit ihren TFT-Cockpits deutlich weiter - sämtliche relevanten Anzeigen auf einem Blick incl. der Karte der Navigation.
      Bin mir sicher, BMW könnte dies ebenfalls ganz locker bringen, aber nein, der Kunden werden Häppchen zum Fraß vorgeworfen, die mehr hungrig als satt machen. Das ist nicht fair.

      Daß dieses TFT-Cockpits schon aufgrund der niedrigen Herstellungskosten nicht mehr aufzuhalten sind, ist auch mir klar.
      Und die heutige "Daddel-Gesellschaft*" will's ja offensichtlich auch genau so.
      Aber wenn, dann bitte durchdacht und echt nutzbringend, und nicht so mit heutigem Stand.

      Abnehmbar (wie z.B. das N5/6) und damit gleich automatisch eine Diebstahlsicherung (Stromkreisunterbrechnung - technisch abs. unproblematisch und finanziell banal) und Navi rein - schon macht das Teil durchaus Sinn.

      Weiterentwickeln - ja bitte - tut Not... aber bitte nicht so.


      * Hab‘s gerade im Radio gehört: Daddelspiele sollen jetzt sogar olympisch werden... na dann... :rolleyes:
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Der Kerl im Video muss Beamter sein. Erbsenzähler...

      1. Punkt... Im Text von BMW steht ein „wieder“ darüber regt er sich auf. Geht’s noch?

      2. Punkt... entgegen seiner Meinung ist das Display des TFTs perfekt ablesbar.

      3. Punkt... Nörgelei am Layout des Displays und an der Reichweite...
      - ok. Bei der Reichweite gebe ich ihm recht, das nervt tierisch, ist aber bekannt und mit einem verfügbaren update ein für alle mal behoben. Die Nörgelei am Layout kann ich ganz und garnicht nachvollziehen. Ich habe die Informationen, die ich für mich persönlich als wichtig erachte und dementsprechend einstellen kann, direkt vor Augen. Geiler scheiss.

      4. Punkt... die Pauseneinstellund im Untermenue... -> na dann lass den Scheiss doch aus und hör auf zu Jammern, man muss es schließlich nicht nutzen. Haben ist bekanntlich besser als brauchen.

      5. Punkt... die Anzeige für die Heizgriffe und für TFT/NAV sind sehr gut ablesbar. Der Gute sollte mal zum Augenarzt.

      6. Punkt... Er bemängelt, dass mir in der Übersicht der SOLL-IST Vergleich des Reifendrucks angezeigt wird. Bescheuert? Schön, dass er technisch versiert ist, jedoch gehe ich mal in der Annahme, dass eben NICHT jeder Motorradfahrer weiß, wie hoch sein Druck sein sollte.

      7. Punkt...Das Pairing des Handys muss NICHT permanent erneuert werden. Das klappt ganz fantastisch.

      8. Punkt... Die Vernetzung im Allemeinen wird kritisiert. Alter Technikverweigerer. Zugegeben, ich telefoniere auch nicht auf dem Motorrad, jedoch gibt es mit sicherheit den einen oder anderen und der hat eine sehr gute Übersicht über seine Kontakte im TFT.
      bei der Musik ebenfalls.

      9. Punkt...Dass die Navigation keinen N6 ersetzt, war von Anfang an klar. Sollte ihm das der Händler nicht gesagt haben, hat er Pech gehabt oder einen schlechten Händler.
      Die wird jetzt erst von Zeit zur Zeit besser - dank Updates.

      10. Punkt... Die umschaltzeit von TFT zu NAV... ja mein Gott, wie denn sonst? Noch ne Taste mehr? Das Drehrad komplett nicht mehr für den N6 nutzen? Beides doof. Also ein kleiner Druck und Zack... umgeschaltet. Anders als er mache ich das nicht jede 2 Minuten, sondern nur 1 Bzw 2 mal... Da ist es dann auch nicht nervig...


      Summa summarum labert der Kerl viel Scheisse und scheint eher der Nörgler als der technisch Versierte zu sein.
      In einigen Sachen hat er aber, so muss ich zugeben, recht. Zum Beispiel wäre ein einfacheres Löschen des Tageszählers wünschenswert.
      ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace;
    • NordicPipz schrieb:

      In einigen Sachen hat er aber, so muss ich zugeben, recht. Zum Beispiel wäre ein einfacheres Löschen des Tageszählers wünschenswert.
      Wenn Du den benutzt, erkläre mir bitte mal für was man den braucht? Ich meine das jetzt wirklich im Ernst. Ich erkenne den Nutzen "heute" nicht mehr.

      NordicPipz schrieb:

      Summa summarum labert der Kerl viel Scheisse und scheint eher der Nörgler als der technisch Versierte zu sein.
      Das gute ist, man muss nicht technisch versiert sein, um die KFZ relevanten Daten "auf einen Blick" ablesen zu können.
    • Och, den Tageszähler nutze ich schon ganz gerne.

      Beispiel. Ich plane ne Tour bei Basecamp... das sagt mir, meine Tour ist 381km lang.

      Beim Fahren kommt mir aber der Gedanke, dass ich nicht die Tour fahre, die ich geplant habe. Ein Blick auf den Tageszähler sagt, 299km... ergo kann ich mich dann wieder über meine Unfähigkeit mit BC ärgern (;

      Oder aber ich fahre einfach drauf los und am Ende des Tages fragt mich meine Freundin, wieviel KM es waren....
      ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace; ;peace;
    • Weiß gar nicht warum sich mancher über das TFT Display aufregt, ich finde es Top und wollte die schlecht ablesbaren analogen Instrumente nicht haben.
      Habe aber auch das Gefühl die Zunft regt sich gerne über irgendwelche Sachen auf statt Km mit dem Teil zu machen....


      GSS.jpg
      Jedes mal, wenn auf eine GS ein Straßenreifen aufgezogen wird, stirbt irgendwo ein Abenteuer....
      Gruß Kille

      Meine BMW Galerie auf Pinterest
    • Kille schrieb:

      Weiß gar nicht warum sich mancher über das TFT Display aufregt, ich finde es Top und wollte die schlecht ablesbaren analogen Instrumente nicht haben.
      Habe aber auch das Gefühl die Zunft regt sich gerne über irgendwelche Sachen auf statt Km mit dem Teil zu machen....


      GSS.jpg


      4,4 Liter auf 100 km °DD° bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 76 km/h
      Wie geht sowas ?? ?( (ernsthafte Frage!)
      Bei 4,7 falle ich fast um mit dem Möp.
      Aktuell bei mir 5,3 l bei einem Durchschnitt von 63 Km/h ?( ?(
      Gruss
      Martin

      Suzuki Bandit 1200 S ´02 :thumbsup:
      Suzuki V Strom 1000 ´15 ;(
      BMW R 1200 GS ´17 °J°
      BMW F 800 R ´18 ;cool;
    • Bin mal kurz weg schrieb:

      Kille schrieb:

      Weiß gar nicht warum sich mancher über das TFT Display aufregt, ich finde es Top und wollte die schlecht ablesbaren analogen Instrumente nicht haben.
      Habe aber auch das Gefühl die Zunft regt sich gerne über irgendwelche Sachen auf statt Km mit dem Teil zu machen....


      GSS.jpg
      4,4 Liter auf 100 km °DD° bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 76 km/h
      Wie geht sowas ?? ?( (ernsthafte Frage!)
      Bei 4,7 falle ich fast um mit dem Möp.
      Aktuell bei mir 5,3 l bei einem Durchschnitt von 63 Km/h ?( ?(
      Die Tour habe ich letzte Woche mit meiner 2018er Rallye von Zadar bis Passau per Landstraße gefahren, 11 Std. im Sattel, immer schön zügig auf Drehmoment und wenig Bremsen ;pfeif;
      Jedes mal, wenn auf eine GS ein Straßenreifen aufgezogen wird, stirbt irgendwo ein Abenteuer....
      Gruß Kille

      Meine BMW Galerie auf Pinterest
    • Bin mal kurz weg schrieb:

      Kille schrieb:

      Weiß gar nicht warum sich mancher über das TFT Display aufregt, ich finde es Top und wollte die schlecht ablesbaren analogen Instrumente nicht haben.
      Habe aber auch das Gefühl die Zunft regt sich gerne über irgendwelche Sachen auf statt Km mit dem Teil zu machen....


      GSS.jpg
      4,4 Liter auf 100 km °DD° bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 76 km/h
      Wie geht sowas ?? ?( (ernsthafte Frage!)
      Bei 4,7 falle ich fast um mit dem Möp.
      Aktuell bei mir 5,3 l bei einem Durchschnitt von 63 Km/h ?( ?(
      Bei mir momentan auch bei 75 km/h 5,3 liter.
      Der der die Saufkuh fährt
    • ...ich glaube das trotzdem nicht...757km : 11h = 68,82km/h

      ...wenn du die pause abziehen willst, dann komm ich auf 82km/h im durchschnitt...was stimmt denn an der anzeige, die uhrzeit?
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • ...was heißt nach dem kleinsten fehler suchen?

      ...gibt doch nur 3 möglichkeiten


      ...757,3km : 11,10h wenn zeit in bewegung = 68,23km/h

      ...757,3km : 9,62h wenn man die pause von den 11,10h abzieht = 78,72km/h

      ...757,3km : 12,58h wenn man die pause noch zu denn 11,10h dazu rechnet = 60,20km/h


      ...wie kommt man auf 76km/h im durchschnitt und einen verbrauch von 4,4l?


      ...mein fahrradnavi rechnet die durchschnittsgeschwindigkeit genauer aus...
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • Camerone schrieb:

      Jeder,der sich hier über sein TFT freut,kriegt sofort Feuer...
      Auch hier ein Nö. Der allgemeine Tenor hier im Forum ist doch wohl eher fahr mit dem was Dich glücklich macht.

      Aber die Macken des nicht ausgereiftem Tft Dingsbums werden aufgezeigt.
      Ergo nicht der Benutzer kriegt "Feuer" sondern das Dingsbums.
      Gruss
      Martin

      Suzuki Bandit 1200 S ´02 :thumbsup:
      Suzuki V Strom 1000 ´15 ;(
      BMW R 1200 GS ´17 °J°
      BMW F 800 R ´18 ;cool;
    • Genau, TFT Dingsbums... °v°

      Jochen,vielleicht war nicht alles gleichzeitig genullt,vielleicht gibts tatsächlich ne Abweichung...
      Und der Verbrauch läßt sich ja nun beim Tanken relativ genau nachrechnen.
      Wenn man wirklich nicht viel Geschwindigkeitswechsel drin hat und keine höheren Drehzahlen...
      Außerdem ist so ein Verbrauch bei UNS sowieso kein Thema,oder? ;lach;
      Mit den schnellen Bunten... °J°
      Grüsse aus'm Osten
      Jan