Fliegenproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fliegenproblem

      Hallo Forum,

      ich war am Wochenende im Harz unterwegs und musste feststellen das durch das recht offen Design des Scheinwerfers doch recht
      viel Fliegenkrams sogar von hinten an der Scheibe.
      Dann kommen wir jetzt zu der Cockpitblender von Touratech. Bin da durch Zufall beim rumsurfen drauf gestoßen.

      Touratech

      Hat einer von euch das Ding gekauft bzw. Erfahrung damit?

      Grüßle ;wink;
      Matthias
      - Simson S51B ( 4-Gang Fussschaltung), leider begraben
      - Ducati 900 Superlight 2 #658
      - R1200GS TÜ (Baujahr 2010)
      - R1200GS LC (2018) °J°
    • Nein, leider nicht.

      - Zwei Teile mehr, auf dem dann die Mücken kleben :)

      Vllt. ein Tipp an der Stelle:

      - Wenns nur die Mücken sind, ich stelle die GS bei Dauerregen ins Freie. Die Mücken weichen ein und lassen sich leicht entfernen.
      - Bei der letzten Hitzewelle bleiben sie halt drauf bis es Regnet.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
      Eh ich mich uffreg, isses mir lieber egal
    • Gott-sei-Dank gibt es wenigstens noch Insekten :rolleyes: ;pfeif;
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)







    • Fliegen am Töff sind imho kein Problem sondern eine (lästige) Begleiterscheinung.
      Grüsse Markus
      -----------------------------------
      Keine BMW zu fahren heisst seine angelernten Fähigkeiten als Hobbymechaniker zu verlieren.
      -----------------------------------
      Guckst Du: www.markus-simon.eu
    • Hux schrieb:

      .....
      ich war am Wochenende im Harz unterwegs und musste feststellen das durch das recht offen Design des Scheinwerfers doch recht
      viel Fliegenkrams sogar von hinten an der Scheibe.
      .....
      Wahrscheinlich bist Du die ganz, ganz kleinen langsamen Strecken gefahren ;nachdenk;

      Ich war Anfang für ein langes Wochenende auch im Harz, bin aber andere, schnellere Strecken gefahren. Mich hat das Fliegkrams nicht versucht zu überholen. Ich war schneller, die waren alle vorne drauf ;pfeif;
      The GS is the ugliest but coolest bike :thumbsup:

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • Die gezeigte Blende von TT schließt ja nur den schmalen Spalt zwischen Scheinwerfergehäuse und der originalen Cockpitblende.

      Die Insekten wird's aber wahrscheinlicher direkt unter der Scheibe reinziehen und durch die Verwirbelung auf die Innenseite klatschen. Da dürfte das TT-Teil rein garnichts verbessern.

      Und die Hinterlüftung der Scheibe brauchst, sonst passt die Umströmung der Scheibe nicht mehr und das ganze wird richtig laut.

      Daher: Vermutlich nur weniger Schmodder hinter der Leuchte, keine Änderung an der Innenseite der Scheibe,
      meint der
      Klaus
    • Naja ob das Ding hilft ist ja die Frage, deswegen dachte ich vielleicht das es vielleicht jemand hat bzw getestet hat.

      Und Ihr kennst das ja wenn man Langeweile hat und am rumsurfen ist ;--) findet man so komische Dinger ;°)
      - Simson S51B ( 4-Gang Fussschaltung), leider begraben
      - Ducati 900 Superlight 2 #658
      - R1200GS TÜ (Baujahr 2010)
      - R1200GS LC (2018) °J°

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hux ()

    • Das Teil ist für die Adventure und GS bis 2016 gedacht..und dort als Ersatz für die Transparente Blende welche den Luftstrom zielgerichtet hinter das WS führen soll. Die neue GS hat ein durchgehendes Teil , d.h. die beiden Seitenblenden und die Spülluftblende sind eine Einheit und dort => 2016 kannst du die Blende ohnehin nicht mehr verwenden.
      Ich bezweifle das dadurch das "Einsaugen/Eintragen der Insekten hinter das WS unterbleibt....zumal der Spalt zum LED-Scheinwerfer mehr verschlossen wird als beim Original...und dort wird die Luft auch zur Kühlung des LED-Scheinwerfers genutzt..
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere[IMG:http://www.gs-forum.eu/images/smilies/wink.png] http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • HaJü schrieb:

      Wahrscheinlich bist Du die ganz, ganz kleinen langsamen Strecken gefahren
      ;lach;

      also ich habe, seit dem das FlowJet drauf ist, eher das Problem, dass die Insekten direkt zwischen Kinn und Hals geschleudert werden und dabei oft genug hinter der Visierscheibe landen... ;(
      aber die leben dann noch und verlassen den Bereich recht flott wieder. Bin ja froh, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann, die armen Dinger zu erhalten ;--)
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Pepsi schrieb:

      So hat meine neulich auch mal ausgesehen. ;(
      Von so vielen Insekten auf der Scheibe würden wir uns hier in Bayern freuen - wir haben fast keine mehr drauf - trotz Fahrten quer über's Land den ganzen Tag... echt krass hier mittlerweile °DD°

      Kein Vergleich mehr zu früher ;(
      LG
      Regina


      :!: Wenn die ;Q; schneller ist wie du

      dann steig blos nicht auf! ;-)
    • SuperQ schrieb:

      Von so vielen Insekten auf der Scheibe würden wir uns hier in Bayern freuen - wir haben fast keine mehr drauf - trotz Fahrten quer über's Land den ganzen Tag... echt krass hier mittlerweile

      Kein Vergleich mehr zu früher
      das ist auch in Niedersachsen mittlerweile so... und die diskuttieren noch, ob der "Scheiß Pflanzenschutz" verboten wird oder nicht... in ein paar Jahren laufen dann ganz viele Gastarbeiter mit dem Pinsel durch Flur und Wald zum künstlich bestäuben... :pinch:
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Ich habe ein Vespennest im Dach und wohne in der Dachwohnung. Die kommen durch die Holzdecke. Die Fliegen sehr oft durch die Wohnung und wir arrangieren uns. Ich mach denen nix, die machen mir nix. Wenn man die nicht belästigt halten die auch Ruhe. Einzigst doofe ist die Kacken so kleine mini Flecken, naja muss ich halt mal ab und an wegwischen. Macht nix. Wenn ich was esse gibt es auch mal ärger wenn die mir als auf dem Teller rumfliegen. Meist geh ich Mittags Essen :thumbsup: dann kommt es zu keinen Konflikten.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
      Eh ich mich uffreg, isses mir lieber egal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nussel ()

    • remi22 schrieb:

      bringst deinen airbnb Gästen wenigstens was mit zum Nachtisch?

      Nee, dann machen die noch mehr Kacka ;lach;

      Hummeln find ich ja geil, die taumeln immer so besoffen in der Luft rum, sieht zumindest so aus weil die so schwer sind.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
      Eh ich mich uffreg, isses mir lieber egal
    • Naja die Tierschen uff der Scheibe kann man nicht vermeiden. Mir ging es ja primär und die verwirbelten
      hinter der Scheibe. Naja dann spar ich mir die Kosten und tanke einmal mit V-Power voll :D :D :D .

      Damit erwisch ich dann noch mehr Brummer °J°
      - Simson S51B ( 4-Gang Fussschaltung), leider begraben
      - Ducati 900 Superlight 2 #658
      - R1200GS TÜ (Baujahr 2010)
      - R1200GS LC (2018) °J°
    • Das scheint mir wieder so ein Teil zu sein das man nicht braucht. Für das Geld gönne ich mir lieber eine Ladung Sushi.

      PS: Weißt Du was der typische Goldwing Fahrer (angeblich) gegen Mücken und Schmutz unternimmt? Er poliert die betreffenden Stellen mit Pronto Möbelspray. Da bleibt dann die eine Hälfte der Fliegen erst gar nicht kleben, die andere Hälfte geht ganz leicht ab.
      Gruß aus Franken, vom Franz