GS MJ 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...der hans kann sich daran bestimmt nicht mehr erinnern, der ist doch jetzt wieder gemütlich unterwegs...
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • LC Shark schrieb:

      Nach Pepsi kommt Coca Cola rot ;lach; ;lach; ;lach;

      LC Shark schrieb:

      Oder Fanta oder Sprite sind wir nicht alle ein bisschen Bluna :D :D
      ohne Flachs, das wären mal bunte Farbe und ich denke die würden gar nicht schlecht laufen!
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Blacky schrieb:

      Infostand von gestern Abend:
      Es werden definitiv keine GS‘n mehr in der alten Version gebaut, d.h. werkseitig gibt es z.B. keine Rallye in der herkömmlichen Version mehr.
      Es wird nur noch der neue Motor verbaut, welche Farben und ob ausschliesslich mit TFT (sehr wahrscheinlich) wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben.
      BMW mach mal wieder ein grosses Bohei um alles... :rolleyes:
      Wer also sicher gehen will und noch eine Rallye haben möchte, sollte jetzt aktiv werden. Die Händler verschieben bereits jetzt schon die Modelle untereinander...
      Woher beziehst du Deine/Diese Information?
      Jedes mal, wenn auf eine GS ein Straßenreifen aufgezogen wird, stirbt irgendwo ein Abenteuer....
      Gruß Kille

      Meine BMW Galerie auf Pinterest
    • Maxell63 schrieb:

      Kille schrieb:

      Woher beziehst du Deine/Diese Information?
      ich würde mal sagen, das ist total egal. Sowas schreibt man nicht ins Forum. Hauptsache, die Quelle ist zuverlässig ;pfeif;
      Nein mir ist das nicht egal, niemals!
      Um mir eine eigene Meinung bilden zu können, ist mir eine Quellenangabe wichtig, nicht nur in BMW Themen...!
      Jedes mal, wenn auf eine GS ein Straßenreifen aufgezogen wird, stirbt irgendwo ein Abenteuer....
      Gruß Kille

      Meine BMW Galerie auf Pinterest
    • ...unser enkel kann auch immer nicht warten...offensichtlich zieht sich das phänomen bis ins höhere alter hin...
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • Kille schrieb:

      Um mir eine eigene Meinung bilden zu können, ist mir eine Quellenangabe wichtig, nicht nur in BMW Themen...!
      Das ist doch auch okay.
      Dann verschaffe dir deine eigenen Informationen und schon kannst du dir auch deine eigene Meinung bilden.
      Ich erhebe ja auch keinerlei Anspruch, daß du oder irgend jemand sich eine Meinung auf das bildet, was ich hier von mir geben.
      Glaube es oder laß' es - beides ist okay.
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Kille schrieb:

      Maxell63 schrieb:

      Kille schrieb:

      Woher beziehst du Deine/Diese Information?
      ich würde mal sagen, das ist total egal. Sowas schreibt man nicht ins Forum. Hauptsache, die Quelle ist zuverlässig ;pfeif;
      Nein mir ist das nicht egal, niemals!Um mir eine eigene Meinung bilden zu können, ist mir eine Quellenangabe wichtig, nicht nur in BMW Themen...!
      schon mal überlegt, dass man die Quelle unter Umständen in einen Erklärungsnotstand bringen könnte, wenn man das hier unnötigerweise veröffentlicht ?
    • Keine Sorge, es stimmt was Roger geschrieben hat, ich habe gestern die gleiche Info aus "zuverlässiger Quelle" erhalten (hatte den Gabelrückruf durchführen lassen)
      Bleibt nur zu hoffen, dass uns Rückschritte wie bei der 850er erspart bleiben....Tankverkleinerung, dafür heftige Gewichtserhöhung, für mich nicht nachvollziehbar welche Strategen sowas entscheiden.
      Gruß aus dem hessischen Hinterland

      Armin
    • ..war heute mal mit der Schoki meiner Holden bei der Ndl-FRA zur Inspektion und habe mit dem Verkauf/ Ltg. geplaudert um Argumente zu sammeln, meine 2014er GSA eventuell noch gegen eine neue 2018er GSA (blau/weis aus dem Werkslager) zu tauschen oder eben doch auf die große Unbekannte (Motor) im Frühjahr 2019 zu warten....oder doch lieber noch zwei Jahre länger.. wegen eventueller Kinderkrankheiten.

      Klare Informationen (bestellbare Farben, Motoreckdaten) liegen selbst denen nicht vor...einig sind sich alle das es zukünftig nur noch das TFT geben wird.
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen respektiere
    • Qwasimoto schrieb:

      Bleibt nur zu hoffen, dass uns Rückschritte wie bei der 850er erspart bleiben....Tankverkleinerung, dafür heftige Gewichtserhöhung, für mich nicht nachvollziehbar welche Strategen sowas entscheiden.
      Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als den Entwicklern damals nach der R1150GS,
      für die Neuentwicklung der R1200GS fett ins Lastenheft geschrieben wurden:
      Gewichtsreduzierung - mindestens 25 kg.
      Und siehe da - es ging.
      Mittlerweile sind die -25 kg längst wieder Schnee von gestern, die GS wiegt mit Vollausstattung
      (ohne Koffer) schon wieder über 250 Kg...

      Jetzt könnte man ja meinen: Schön daß es noch die, mit 226 Kg, deutlich leichtere S1000XR gibt -
      aber die ist für Viele wahrscheinlich keine echte Alternative zur GS...

      Mir ist auch klar, daß immer mehr "Helferlein" auch mehr Gewicht bedeuten -
      fragt sich nur, ob man all diese auch tatsächlich benötigt.... ich denke nicht...
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Blacky schrieb:

      Mir ist auch klar, daß immer mehr "Helferlein" auch mehr Gewicht bedeuten -
      fragt sich nur, ob man all diese auch tatsächlich benötigt.... ich denke nicht...
      so isses...wenn dann wenigstens eine technisch sinnvolle Zusammenlegung von Komponenten (z.B. Navi und TFT; oder gar Tank und Tankverkleidung usw. ) Gewicht sparen würde...die ganzen Flappen und Abweiser und Blenden könnte man auch als ein kombiniertes Bauteil herstellen... und dabei einiges an Gewicht einsparen...... wirksam wird das aber auch erst wenn das Ratio Fahrer/Moped stimmt..und da mache ich mir nun weniger Gedanken als andere ;pfeif;

      ..oder anders ausgedrückt warum sollte man mit teurem Carbon 500gr sparen wollen wenn am nächsten Bikertreff das 0,5l Weizen und die Bockwurst mit Kartoffelsalat warten... ;lach; :D
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen respektiere
    • Spark schrieb:

      Blacky schrieb:

      Mir ist auch klar, daß immer mehr "Helferlein" auch mehr Gewicht bedeuten -
      fragt sich nur, ob man all diese auch tatsächlich benötigt.... ich denke nicht...
      so isses...wenn dann wenigstens eine technisch sinnvolle Zusammenlegung von Komponenten (z.B. Navi und TFT; oder gar Tank und Tankverkleidung usw. ) Gewicht sparen würde...die ganzen Flappen und Abweiser und Blenden könnte man auch als ein kombiniertes Bauteil herstellen... und dabei einiges an Gewicht einsparen...... wirksam wird das aber auch erst wenn das Ratio Fahrer/Moped stimmt..und da mache ich mir nun weniger Gedanken als andere ;pfeif;
      ..oder anders ausgedrückt warum sollte man mit teurem Carbon 500gr sparen wollen wenn am nächsten Bikertreff das 0,5l Weizen und die Bockwurst mit Kartoffelsalat warten... ;lach; :D
      Mist, erwischt ;pfeif;
      Wie sagte Jean-Claude Juncker ohne rot zu werden: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“