Auspuffklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auspuffklappe

      Heute habe ich mich bei der NL in Bonn erkundigt, wie es mit dem neuen Krümmer von der Lieferfähigkeit steht und wann er getauscht würde.

      Erstaunt wurde mir erklärt:

      1. Das würde immer dann zum Problem, wenn die GS im Gelände und dann dort bei Wasserdurchfahrten genutzt würde.
      2. Daher das kein Problem im Sinn der GW sei.

      Ich fragt darauf hin, Wasserdurchfahrten oder Wasserfahrten, also im Regen.

      Zudem habe ich darauf hingewiesen, dass BMW ein Gelände in Hechlingen betreibt, die GS als Weltenbummler bewirbt, in keiner Betriebs oder Bedinungsanleitung steht, keine Fahrten bei Regen und Wasserdurchfahrt(en), da wir konstruktiv voll den Schund geplant und vom Material her das billigste genommen haben so das diesse Bauteil nur bei nichtgebrauch funktioniert.

      Das das kein Einzelfall ist zeigte sich gestern auf der Tour, bei 3 von 4 mitfahrenden GS, 1 x ADV 3/2015 und 2 GS Rallye 2017 hatten das gleiche, bei Zündung an quietschten die Auspuffklappen .

      Und genau wie bei mir, keiner damit Gelände gefahren ist.


      Daher meine Frage, bei wem liegt das gleich Problem vor oder hatte das.
      Die deutsche "moralische Supermacht" (man nennt das auch "überkompensierter Schuldkomplex")
    • Genau, ich habe das gleiche Problem bei Zündung an, aber auch beim ausmachen quietscht die Klappe. Habe ich beim Freundlichen reklamiert und wird ohne Probleme demnächst ersetzt.
      Grüße aus dem Saarland
      Michael
    • jetzt musste ich doch auch mal nachschauen ( hören )

      bei mir quietscht es auch, wenn ich die Zündung einschalte, hört sich an wie wenn kurz hintereinander 2 mal Blech auf Blech streift.
      Das erste Geräusch etwas lauter. das zweite dann leiser.

      Ist mir so noch nie aufgefallen.....

      sollte es so bleiben, kann ich es ja mal bei der 10 T reklamieren....
      Wer Rechtschreibfehler findet °y° , darf sie behalten.... |o|
    • LC 03/2015 - 36.500 km, quietscht schon immer ein wenig, jetzt mehr. Wird nach Einigung zwischen BMW und CarGarant (Garantieverlängerung) erneuert.
      Das gleich gilt für den Schaltassistent. Die neue Abgasklappe wird mit Hitzebständiger Paste in Zukunft geschmiert, der Krümmer mit Klappe kostet 1.400,- €.
      Das ist mir zu teuer für die Laufleistung.
      TIPP von Blacksurfer aus dem anderen GS-Forum:

      Hallo, demontier den Endtopf, im Zuführrohr siehst du die Klappe. Danach die Züge aushängen, die Achsenlager mit Kriechöl, egal was, oben und unten gut einsprühen und dann etwas Quarzsand oder besser Sandstrahlgranulat feinkörnig dazugeben. Und nun die Klappe gegen die Federkraft schnell öffnen und schließen. Nach ein paar Minuten sind die Büchsen dauerhaft geweitet , ausgeschliffen, da quietscht nie mehr was. Hält bei mir schon 30.000 km
    • Das Grundproblem wird aber nicht damit geändert, weil die Anlage ja immer weiter so gefertigt wurde / wird.

      Das ist mal wieder eine Top Leistung der BMW Planungsvorgabe, denn ich denke das die Anlage genau danach gefertig wurde.
      Die deutsche "moralische Supermacht" (man nennt das auch "überkompensierter Schuldkomplex")
    • KlausSchl schrieb:

      irgendwann gibts was günstiges von Zulieferern, eine Schelle an den Krümmer und die Abgasklappe als Teil daszwischen
      Dein Wort in Gottes Gehörgang. Ich habe auch schon in den sauren Apfel beissen müssen.
      Aber für eine mehrteilige Lösung sehe ich zwischen Klappe und Kat nicht den Platz
    • Kann ja sein das ich auf der Leitung stehe, aber die Auspuffklappe QUIETSCHT ??
      Also ich würde sagen :"Und ? Wer hört das denn ?"

      Oder verpasse ich gerade etwas ?


      -----------------------------------------------------------------------
      Joerg schreibt auf "WhyAskWhy.de"
      gs-world.eu/gallery/index.php?…1ab4f3ab7bfae8c4c4872d60f

      ______________________________________________________________________________
      Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!!!
    • KlausSchl schrieb:

      irgendwann gibts was günstiges von Zulieferern, eine Schelle an den Krümmer und die Abgasklappe als Teil daszwischen

      Bei der Lufti ist die Klappe vom Krümmer und ESD noch baulich getrennt.
      Warum auch immer das bei der LC nicht mehr so ist, wissen nur die Götter in den Entwicklungsabteilungen bei BMW.
      2 Schellen gespart.
      Gruß

      Tom aus Dortmund


      Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.“ (Oscar Wilde)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wogenwolf ()

    • Wogenwolf schrieb:

      Bei der Lufti ist die Klappe noch vom Krümmer und ESD noch baulich getrennt.
      Warum auch immer das bei der LC nicht mehr so ist, wissen nur die Götter in den Entwicklungsabteilungen bei BMW.
      2 Schellen gespart.
      Noch ein Grund mehr eine Lufti zu fahren ;--) ;°)
      Grüße aus der Wachau! Franz

      Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende (Oscar Wilde)
    • oldmessage schrieb:

      Also ich würde sagen :"Und ? Wer hört das denn ?"
      Wenn man innerhalb geschlossener Ortschaften "anwohnerkompatibel" etwas niedertourig daherrollt, hört man das bei fast jeder Bewegung am Gasgriff - trotz Gehörschutz.
      Stellst die Kiste irgendwo ab, zum Zeitpunkt wenn die Zentralelektronik abschaltet quittiert das die Klappe mit einem finalen "quiiick".
      Für ein "Premium-Motorrad" zum Preis eines ordentlichen Kompaktwagens ist das nur peinlich.

      Was ist denn von diesemTipp mit dem Quarzsand/Strahlmaterial zu halten? Bekommt man das nach der Schleif-Übung wieder raus oder wird da quitschen durch knirschen ersetzt?
      fragt noch der
      Klaus
    • Klaus_GP schrieb:

      Für ein "Premium-Motorrad" zum Preis eines ordentlichen Kompaktwagens ist das nur peinlich.

      Salatfrosch schrieb:

      Was heute quietscht, sitz morgen fest
      Ich bin jetzt was "Mängel" am Motorrad oder KFZ betrifft nicht pingelig oder kleinlich, aber zu dem Thema bin ich genau dieser Meinungen.
      Die deutsche "moralische Supermacht" (man nennt das auch "überkompensierter Schuldkomplex")
    • Fralind schrieb:

      Klaus_GP schrieb:

      Für ein "Premium-Motorrad" zum Preis eines ordentlichen Kompaktwagens ist das nur peinlich.

      Salatfrosch schrieb:

      Was heute quietscht, sitz morgen fest
      Ich bin jetzt was "Mängel" am Motorrad oder KFZ betrifft nicht pingelig oder kleinlich, aber zu dem Thema bin ich genau dieser Meinungen.
      Und dabei bleibt es ja nicht, ist ja nicht das Einzigste, wie Du ja auch leider mitgemacht hast.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
    • Salatfrosch schrieb:

      KlausSchl schrieb:

      irgendwann gibts was günstiges von Zulieferern, eine Schelle an den Krümmer und die Abgasklappe als Teil daszwischen
      Dein Wort in Gottes Gehörgang. Ich habe auch schon in den sauren Apfel beissen müssen.Aber für eine mehrteilige Lösung sehe ich zwischen Klappe und Kat nicht den Platz

      oldmessage schrieb:

      Kann ja sein das ich auf der Leitung stehe, aber die Auspuffklappe QUIETSCHT ??
      Also ich würde sagen :"Und ? Wer hört das denn ?"

      Oder verpasse ich gerade etwas ?
      "Schelle & Abgasklappe" die Hoffnung stirbt zu letzt, wird knapp, aber angeblich ist die neue qualitativ besser, sagt der BMW Meister.

      "Wer hört das denn" = Die junge Dame bei der Service Annahme ist gleich erschrocken, das hört man! ;-)
    • vowi schrieb:

      Wogenwolf schrieb:

      Bei der Lufti ist die Klappe noch vom Krümmer und ESD noch baulich getrennt.
      Warum auch immer das bei der LC nicht mehr so ist, wissen nur die Götter in den Entwicklungsabteilungen bei BMW.
      2 Schellen gespart.
      Noch ein Grund mehr eine Lufti zu fahren ;--) ;°)
      Die alte Leier von der Luft is a Schmarren die wird auch nicht jünger, die LC is ein geiles Moped, ich bin rundum zufrieden. BMW und die Garantieverlängerung haben das hervorragend geregelt, keinen Cent dazu bezahlt. Klar schöner wär es ohne die Reparatur, aber das wurde Problemlos erledigt.
    • KlausSchl schrieb:

      Die alte Leier von der Luft is a Schmarren die wird auch nicht jünger, die LC is ein geiles Moped, ich bin rundum zufrieden. BMW und die Garantieverlängerung haben das hervorragend geregelt, keinen Cent dazu bezahlt. Klar schöner wär es ohne die Reparatur, aber das wurde Problemlos erledigt.
      Interessante Theorie. Wenn ich jetzt schon weis das ich eine Garantieverlängerung brauch, weil bekannte Defekte immer und immer wieder auftreten, kann ich nicht erkennen was daran ein geiles Moped ist ;-)
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
    • Nussel schrieb:

      KlausSchl schrieb:

      Die alte Leier von der Luft is a Schmarren die wird auch nicht jünger, die LC is ein geiles Moped, ich bin rundum zufrieden. BMW und die Garantieverlängerung haben das hervorragend geregelt, keinen Cent dazu bezahlt. Klar schöner wär es ohne die Reparatur, aber das wurde Problemlos erledigt.
      Interessante Theorie. Wenn ich jetzt schon weis das ich eine Garantieverlängerung brauch, weil bekannte Defekte immer und immer wieder auftreten, kann ich nicht erkennen was daran ein geiles Moped ist ;-)

      Es gibt vielleicht auch das eine oder andere sonstige Argument....... ;pfeif;
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)