BMW Motorrad Presse / Model & Color Update 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die können schon... wenn sie wollen.... ;daumen;

      Aber wen interessieren die Retro-Kiste....? :-(

      Weit und breit nix Neues von der GS....? 8|

      ... die machen es mal wieder spannend....

      ... man munkelt ja vom E5-Motor mit 135 PS und 135-145 Nm.... °DD°

      DAS würde (mich) interessieren und nicht das "Kindermotorrad"... :wacko:

      ... obwohl hier wirklich schöne Designs dabei sind,

      ... wäre wünschenswert, die wären auch bei der GS mal so kreativ... ;D

      PS: Bin gespannt auf die ersten Bilder von den 12er-GS'n, die in GAP stehen.... ;spring;
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Ich vermute mal die Info über die neue GS kommt frühestens zur Intermot, wenn nicht erst zur Eicma.
      Als ich mir vor 2 Wochen die 18‘er Adventure geholt habe unterhielt ich mich auch über die 2019‘er GS mit meinem Verkäufer. Ja der neue Motor kommt, er sprach von der R 1250 GS. Optik soll weitestgehend gleich zu der aktuellen GS bleiben. Analog Tacho fällt komplett raus, nur noch TFT. Und er meinte gut 1500€ Preiserhöhung.
      Also abwarten,mein Hunger ist die nächsten Jahre erst einmal gestillt.
      MFG Michael

    • ...bissl schwarz für die xr ?( ... aber kein tft, led und rdc....muss ich mir jetzt echt wieder ne gs kaufen, um nicht in technischer hinsicht den anschluss zu verlieren? ;..(
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • ...und BMW Motorrad Connectivity erhält hin unfassendes Update....die Navigation wir nun auf TomTom basiert..

      "BMW Motorrad Connectivity. Die BMW Motorrad Connected App wird Anfang August 2018 mit Version 1.6 ein umfangreiches Update erhalten. Die App bietet dann zusätzliche Funktionen und hat Verbesserungsvorschläge aus der BMW Motorrad Community umgesetzt. Das Kartenmaterial wird grundlegend aktualisiert und basiert künftig auf der motorradoptimierten Navigation von TomTom. Als besonders nachgefragte Neuerung wird die Routenoptionen „kurvige Route“ eingeführt. Zur Nutzung der neuen Funktionen müssen die Kunden lediglich Anfang August das App Update durchführen und vor Fahrtantritt kostenfrei das gewünschte Kartenmaterial herunterladen. "
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere[IMG:http://www.gs-forum.eu/images/smilies/wink.png] http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • Seefahrer schrieb:

      Optik soll weitestgehend gleich zu der aktuellen GS bleiben.
      Ja, wir eine "TÜ" und keinen "MÜ".

      Seefahrer schrieb:

      Analog Tacho fällt komplett raus, nur noch TFT.
      Das fänd' ich echt Mega-Scheixxe.... .|.

      Seefahrer schrieb:

      Und er meinte gut 1500€ Preiserhöhung.
      An einem solchen Preisschub glaube ich nicht...

      jochen schrieb:

      ...bissl schwarz für die xr ?( ... aber kein tft, led und rdc....muss ich mir jetzt echt wieder ne gs kaufen, um nicht in technischer hinsicht den anschluss zu verlieren? ;..(
      Traurig... :( ...dann werde ich meine XR-Hp mal schön behalten....
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Pepsi schrieb:

      Wenn du wüsstest, wie feist man das "Kindermotorrad" ums Eck fliegen lassen kann
      Wenn man als normalgewachsener Deutscher vorher die Klappmesserhaltung eingenommen hat. ;--)


      Da war jetzt aber nix bei was mich interessiert hätte. R 1250 GS, ja, da könnte man nochmal ins Grübeln kommen. Wobei, das würde schon richtig teuer. Die TB gebe ich, glaube ich, nicht mehr her.
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • jochen schrieb:

      ...bissl schwarz für die xr ?( ... aber kein tft, led und rdc....muss ich mir jetzt echt wieder ne gs kaufen, um nicht in technischer hinsicht den anschluss zu verlieren? ;..(
      Das finde ich auch mehr als schwach. Somit fällt mir die Entscheidung für die RS leichter!
      Leider ist für die RS noch nichts dabei
      Gruß

      Tom aus Dortmund


      Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.“ (Oscar Wilde)
    • Der neue Boxer ist fertig für die Produktion und Vertrieb....nur wären die Marketing- Fritzen von BMW ja wohl bescheuert sie Frühjahr 2019 auf den Markt zu bringen wenn sich die aktuelle GS entgegen allen Vermutungen und orangenen und multiplen Wettbewerbern wie geschnitten Brot verkauft.....und sie haben immer noch die Möglichkeit eine Sonderserie " GS- Challange" einzuschieben....und erst dann bzw wenn der Gesetzgeber €5 verlangt werden die neuen GS'n auf den Markt gebracht, aber zuvor die €4 GS'n vor Inkrafttreten €5 als Schnäppchen/ Tageszulassung abgestoßen.....so läuft Marktwirtschaft ;--)
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere[IMG:http://www.gs-forum.eu/images/smilies/wink.png] http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • jochen schrieb:

      schotterali schrieb:

      Die TB gebe ich, glaube ich, nicht mehr her.
      ...ja aber die läuft sich doch einseitig die hufe ab :huh:
      Älteren Damen muss man gewisse Eigenheiten zugestehen..... ;-)
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • Mein Händler hat mir gesagt das die GS den neuen Motor bekommt mit den Varios und 8 PS mehr und etwas mehr Drehmoment und sehen wir hier das neue Gesicht der S1000 Familie youtu.be/oSeYXxI9FQI

      Blacky schrieb:

      Die können schon... wenn sie wollen.... ;daumen;

      Aber wen interessieren die Retro-Kiste....? :-(

      Weit und breit nix Neues von der GS....? 8|

      ... die machen es mal wieder spannend....

      ... man munkelt ja vom E5-Motor mit 135 PS und 135-145 Nm.... °DD°

      DAS würde (mich) interessieren und nicht das "Kindermotorrad"... :wacko:

      ... obwohl hier wirklich schöne Designs dabei sind,

      ... wäre wünschenswert, die wären auch bei der GS mal so kreativ... ;D

      PS: Bin gespannt auf die ersten Bilder von den 12er-GS'n, die in GAP stehen.... ;spring;
    • Naja, so ein verbesserter Motor wäre schon nicht schlecht. Aber nicht mal 10% mehr Leistung und Drehmoment? Also für mich wäre das kein Kaufanreiz. Wenn ein butterweich schaltbares Getriebe ohne "Klong" verbaut würde, dann wäre das gleich etwas ganz anderes. Dazu noch ein leichtgängiger Quickshifter, bei dem man sich nicht gefühlt nach einem Tag den Fuß gebrochen hat. Und dann noch ein ansprechend integriertes LED Panel. Das wäre was :)

      Nach der ernüchternden Darbietung der neuen 750/850'er dürft ihr aber gerne denken "... träum weiter".
      Gruß aus Franken, vom Franz
    • schotterali schrieb:

      Pepsi schrieb:

      Wenn du wüsstest, wie feist man das "Kindermotorrad" ums Eck fliegen lassen kann
      Wenn man als normalgewachsener Deutscher vorher die Klappmesserhaltung eingenommen hat. ;--)

      Ach was, klappt mit 1,85m und ein paar durchgepfiffenen Bandscheiben immer noch ganz gut. Halt keine 1000 KM am Tag...

      No pain no gain. ;)

      IMG_1266.jpg
    • Nussel schrieb:

      verbessert in wie fern ?
      Die Frage ist so sinnvoll wie'n Kropf.... :rolleyes:
      Es läßt sich IMMER etwas verbessern und der Boxer ist zwar ein gutes Motorenkonzept,
      aber sicher alles andere als perfekt, sodaß man den nicht mehr verbessern könnte.
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Vamos schrieb:

      Ich weiß schon, sie trifft nicht jeden Geschmack, aber mir gefällt die schwatte XR richtig gut ;-)
      Mag sein, nur leider bleibt die XR nach wie vor eine verkappte RR - mit Pipilicht und allem, was seit 3 Jahren berechtigten Grund für Beanstandungen gibt. Einfach einen anderen Eimer Farbe drüber klatschen ist billig... die XR hätte für's 4. "Lebensjahr" etwas mehr Pflege/Überarbeitung verdient... ich sehe da weit und breit keine neuen Kaufanreize...
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Du bringst es auf den Punkt. Hatte auch gehofft, dass sich bei der XR etwas tut.
      Mich nervt primär die Seilzugkupplung. Für mich ein NoGo.
      Also Willkommen RS
      Gruß

      Tom aus Dortmund


      Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.“ (Oscar Wilde)
    • Blacky schrieb:

      Die Frage ist so sinnvoll wie'n Kropf....
      Es läßt sich IMMER etwas verbessern und der Boxer ist zwar ein gutes Motorenkonzept,
      aber sicher alles andere als perfekt, sodaß man den nicht mehr verbessern könnte.
      Wenn Franz der BE das schreibt, hat er bestimmt für sich einen Wunsch im Kopf im Bezug auf eine bestimmte Verbesserung. Wenn ich schreibe, das der Motor verbessert werden könnte, habe ich ja auch was im Kopf was mir nicht gefällt ;°) Sonst würde ich es nicht schreiben.

      Mich würde Interessieren was.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
      Eh ich mich uffreg, isses mir lieber egal
    • Blacky schrieb:

      Vamos schrieb:

      Ich weiß schon, sie trifft nicht jeden Geschmack, aber mir gefällt die schwatte XR richtig gut ;-)
      Mag sein, nur leider bleibt die XR nach wie vor eine verkappte RR - mit Pipilicht und allem, was seit 3 Jahren berechtigten Grund für Beanstandungen gibt. Einfach einen anderen Eimer Farbe drüber klatschen ist billig... die XR hätte für's 4. "Lebensjahr" etwas mehr Pflege/Überarbeitung verdient... ich sehe da weit und breit keine neuen Kaufanreize...
      das sehe ich allerdings auch so....
      Entweder die XR massiv verbessern( Licht, Kardan, Gepäcklösung) oder die XR einstampfen und den Vierzylinder als alternativen Antrieb zum Boxer für die GS einplanen....dann kann jeder seine Wunschkonfiguration realisieren und die GS hätte damit alle Wettbewerber abgehängt...welcher Hersteller hat schon zwei Motorenkonzepte für eine Reise/Großenduro....
      ..die wenigsten kaufen die XR wegen dem Fahrwerk, die aufrechte Sitzposition mal ausgenommen...sondern wegen dem drahtigem Motor..
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere[IMG:http://www.gs-forum.eu/images/smilies/wink.png] http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • Naja... einen Kardan braucht‘s mMn nun wirklich nicht, ganz im Gegenteil.
      Die XR sollte sich nicht nur über den Motor von der LC abheben, sondern weiterhin ein Motorrad mit einem eigenständigen Konzept bleiben.
      Kette, 4-Zylinder, etc. - alles ok.
      Aber H7-Funzel, Laptimer .|. , Seilzugkupplung, Koffersystem und die Anordnung der vorderen Blinker sind mehr als überarbeitungsbedürftig.
      Könnten es bei der fast perfekten GS ruhig noch ein paar mehr PS und Nm sein, so stimmt bei der XR die Anrriebseinheit und das Fahrwerk, es hapert aber an anderer Stelle.
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB