R1200GS-Rallye mit diversen Problemen....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JA
      Ich weiß nicht ob wir von ganz gerissenen Hunden regiert werden die uns nur verarschen wollen, oder von Vollidioten die es wirklich ernst meinen.
    • Es gibt eine neue Funktion bei der R1250GS damit wurde wahrscheinlich das Problem umgangen. Hört sich so an.


      Dynamic Brake Control.

      DBC unterstützt Dich bei Notbremsungen, indem es der oftmals ungewollten Gasbetätigung in einer solchen Ausnahmesituation entgegenwirkt. Der Eingriff in die Motorsteuerung reduziert das Motordrehmoment. Gleichzeitig wird die Bremsleistung am Hinterrad erhöht. Die Folge: mehr Sicherheit durch eine bestmögliche Nutzung des Bremsvermögens zur Stabilisierung Deines Bikes sowie eine Verkürzung des Bremsweges.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
      Kein Hauptschüler (nix gelernt nur Blödsinn gemacht)
      Eh ich mich uffreg, isses mir lieber egal
    • ?(

      Fralind schrieb:

      Carbone Lorraine
      Hallo Frank,

      ich tausche auf der GS LC das erstemal. Es gibt auch die roten Brembos oder die von TRW die gut sein sollen. Selbst keine Erfahrung auf der GS LC.

      Was hatte Dich dazu bewegt die CL zu nehmen? Vorteil?
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
      Kein Hauptschüler (nix gelernt nur Blödsinn gemacht)
      Eh ich mich uffreg, isses mir lieber egal
    • Fahre ich seit Jahren auf den anderen BMWs

      Rote Brembos gehen auch gut.
      Ich weiß nicht ob wir von ganz gerissenen Hunden regiert werden die uns nur verarschen wollen, oder von Vollidioten die es wirklich ernst meinen.
    • Fralind schrieb:

      Fahre ich seit Jahren auf den anderen BMWs
      Ich weiß nicht ob wir von ganz gerissenen Hunden regiert werden die uns nur verarschen wollen, oder von Vollidioten die es wirklich ernst meinen.