Umrüstung von 305er- auf 320er-Bremsscheiben

    • schotterali schrieb:

      Roger verkauft dir sicher gerne 4 seiner Flanschkopfschrauben.
      Geht doch nicht......die braucht er doch für's Forums-Treffen, da bekommt jeder 2 dieser Schrauben als Begrüßungsgeschenk, wie das bei solchen Promi-Events halt üblich ist :rolleyes: ;pfeif; ;lach;
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)







    • highgate schrieb:

      Geht doch nicht......die braucht er doch für's Forums-Treffen, da bekommt jeder 2 dieser Schrauben als Begrüßungsgeschenk, wie das bei solchen Promi-Events halt üblich ist
      Das wären dann dieses Jahr Captain Blaubär-Schrauben?
      P.S. Wenn anfangs Kurve auf Kredit gefahren wird - sind spätestens am Kurven-Ende die Zinsen fällig.

      .
    • highgate schrieb:

      schotterali schrieb:

      Roger verkauft dir sicher gerne 4 seiner Flanschkopfschrauben.
      Geht doch nicht......die braucht er doch für's Forums-Treffen, da bekommt jeder 2 dieser Schrauben als Begrüßungsgeschenk, wie das bei solchen Promi-Events halt üblich ist :rolleyes: ;pfeif; ;lach;

      ... und ich dachte das wäre sein Vorrat für die nächsten 24 GSen. ;pfeif; 8)
    • Blacky schrieb:

      Fazit für mich: Der Umbau von 305er- auf 320er-Bremsscheiben bringt definitiv ein Gewinn an Bremsleistung und bleibt deshalb auch so verbaut. Allerdings werde ich noch versuchen, den Segen eines TÜV-Menschen zu bekommen... we will see... ;)
      ;daumen;

      Fralind schrieb:

      ... es ist so, dass ich die 320 Scheiben mit 17 Zoll habe prüfen lassen und in dieser Kombi eine Abnahmeänderung durchführen lassen kann.

      ... Man darf das nicht durcheinander bringen oder Voraussetzen, dass alles was der TÜV/DEKRA/GTÜ/KÜS durch Anbaugutachten bescheinigt, auch durch Behörden genehmigt wird.

      Was meinst du damit, Frank ?

      Bei mir sieht das z.B. so aus:




      Ich habe zwar die Felgen eingetragen (K1300S), nicht aber die Bremsen. Mal sehen, das sollte ich vielleicht noch machen ;nachdenk;

      Wie funktioniert denn so eine Abnahmeänderung - gerne auch PN.
      Grüße aus Franken,

      Mike
    • emdee schrieb:

      Blacky schrieb:

      Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden Beitrag unserer Bedenkenträger, Gutmenschen und sonstige User, die nun das Gras wachsen hören, wie z.B. "Erlischt da nicht die Betriebserlaubnis", etc., blah-blah.... Danke für solche Hinweise, aber ich bin alt genug um für mein Tun selbst Verantwortung zu übernehmen und benötige solche "Aufmerksamkeiten" nicht.
      ...diese Sorte Bemerkungen hast du gar nicht nötig - finde ich.Überflüssig oder auch ein Stück arrogant - wie auch "herumschwuchteln". Sowas hast du zu Recht auch schon mal gern kritisiert.
      Dafür handle ich mir gerne auch Missbilligungen ein. ;-)
      Ein Forum, welches sich auf die Fahne schreibt ein etwas anderes Forum zu sein sollte auch für Diskussionen da sein.
      Unterschiedliche Meinungen und Gedanken - Bedenken und alles was dazu gehört.
      Manchmal mögen sich user hier auch mal nicht. Manche fahren gern zum Forumstreffen. Alles gehört dazu, oder ?
      Ja und wenn es der 25te Ölfred ist oder was auch immer. Wenn du deine Neuerungen vorstellst, willst du ja auch ein feedback haben.
      Sonst könntest du dir das ja schenken und auf die sog. Aufmerksamkeiten verzichten. Dann stelle es doch ohne Kommentarfunktion rein.
      Ist ja irgendwo "dein" Forum. Aber das verträgt auch mal kritische oder bedenkende Meinungen ohne die user gleich als Gutmenschen zu pauschalisieren.
      Ansonsten drücke ich als Bedenkenträger und sonstiger user (#21) dir die Daumen das der Bremsenumbau den behördlichen Segen kriegt.
      Weiter schönes Bikewetter, wieder ein bisschen mehr Gelassenheit und ein friedliches Osterfest :)
      Das Thema finde ich als Speed und Technikaffin gut, bessere Bremsen sind immer gut :) .

      Bis auf den 1. Satz bin ich mit emdee voll einverstanden.
      Gruss René



      .
    • Bergler schrieb:

      Bis auf den 1. Satz bin ich mit emdee voll einverstanden.
      das mit dem ersten Satz kann ich verstehen, ist ja auch von Blacky (Roger), oder?? ;pfeif; ;lach; ;lach; ;lach;
      Grüße aus der Wachau! Franz

      Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende (Oscar Wilde)
    • vowi schrieb:

      das mit dem ersten Satz kann ich verstehen, ist ja auch von Blacky (Roger), oder??
      Habt ihr da im Outback nichts anderes zu tun, als zu " kniefieseln "
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)