R1200 GS-LC mit Keyless Go - Teile ausbauen. ​

    • R1200 GS-LC mit Keyless Go - Teile ausbauen. ​

      R1200 GS-LC mit Keyless Go - Teile ausbauen.

      Möchte mal in die Runde fragen , wer hat schon seine R1200 GS-LC mit Keyless Go für Nacharbeiten zerlegt !

      Ich würde z.b. gerne die Gabelbrücke und den Tankdeckel ausbauen und Zerlegen und Eloxieren lassen aber weis nicht wie ich vorgehn soll wegen den Sicherungs-Schrauben in der Gabelbrücke mit Keyless und der Tankdeckel ja auch. Muss ja nach dem Zusammenbauen auch alles wieder funktionieren !

      Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Danke.

      Gruß

      D.R.BoXer
      Gruß D.R.Boxer

      4 Zylinder sind einfach 2 zu viel... ;Q;
    • Ich kann nur mein Erfahrung von gestern beisteuern. Der Tankdeckel ließ sich nicht öffnen. Kommt man sich übrigens ganz schön bescheuert vor. Hab dann die oberen zwei Schrauben gelöst und dann die kleine Leiste entfernt. Schon war der Deckel auf. Hab dann dort die Kontakte mit Kontaktspray versorgt und wieder verschraubt. Jetzt geht’s wieder. Will damit sagen dass der Deckelausbau vermutlich kein Problem ist. War natürlich nicht an den Leitungen die dahin führen.
      Grüße Andreas