Da geht noch was...RT01

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da geht noch was...RT01

      ...ich war jetzt über das verlängerte wochenende in bella italia und muss sagen, dass mir der rt01 sehr gut gefallen hat.

      ...aktuell hat er eine laufleistung von 4100km, fährt sich schön gleichmäßig ab und es geht noch was :thumbup:

      ...einzig diese risse an der rechten hinterradflanke irritieren mich etwas...weiß jemand was das sein könnte...ist das von der produktion?


      DSC03361.jpgDSC03363.jpgDSC03364.jpgDSC03365.jpg
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • ...ähm...wisst ihr was mir grad auffällt...der reifen ist von der laufrichtung her falsch montiert


      ...beste grüße vom grobmotoriker
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • jochen schrieb:

      ...ähm...wisst ihr was mir grad auffällt...der reifen ist von der laufrichtung her falsch montiert

      Vielleicht wurde der Reifen falsch herum montiert, weil Du dauernd bremst...?

      :D
      Grüsse Markus
      -----------------------------------
      Keine BMW zu fahren heisst seine angelernten Fähigkeiten als Hobbymechaniker zu verlieren.
      -----------------------------------
      Guckst Du: www.markus-simon.eu
    • ...das glaub ich nicht, aber sollte einer BMW-Werkstatt eigentlich nicht passieren...aber wie schon mal gesagt...wir sind alles nur menschen und machen fehler.

      ...egal, bisher ist mir nichts negatives aufgefallen...könnte sich allerdings bei regen ändern :/
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • Echt, BMW Werkstatt °RR° ? Wenn du reklamierst, frag mal nach der Wiedergutmachung ;pfeif;

      Ich habe übrigens eben direkt nachgeschaut, mein Reifen läuft in Laufrichtung 8) . Aber ich hätte das wahrscheinlich auch nicht gemerkt, wenn die seitenverkehrt montiert geworden wären. Das habe ich noch nie kontrolliert.
      Grüsse aus Siegburg, Micha mit seiner R1200R LC
    • ...reklamieren werde ich nicht, das teil wird jetzt noch fertig gefahren und beim nächsten muss ich halt mal genauer hinschauen und gut ist...einen hinweis werde ich natürlich schon geben, damit der nächste gleich richtig drauf ist...

      ...der vordere ist richtig montiert...tzzz
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • ...ja, stimmt auch wieder :|

      ...aber das mit der felge sag ich dem mechaniker bei nächsten mal, dann freut er sich, dass er den reifen nicht falsch draufmontiert hat 8o
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • Moin Jochen,

      Dir ist aber klar, daß der Versicherungsschutz zum Teufel ist, wenn ein Gutachter nach einem Unfall (wovon wir nicht ausgehen wollen) feststellt, daß der Reifen verkehrt montiert war...!

      TÜV gibts so auf keinen Fall, ergo Betriebserlaubnis erloschen.

      Dem Monteur würde ich ordentlich zurecht weisen und auch einen neuen mit entsprechendem Nachlaß verlangen.
      Viele Grüße
      JO
    • Jochen mach nen Deal mit deinem Super ;BMW; ...
      Reifensatz VR & HR zum EK- Preis sofort erneuern und du vergisst den Vorfall..

      Die Kollegen haben in ihren Kommentaren von erloschener Betriebserlaubnis und fehlendem ofer eingeschränktem Versicherungsschutz wohl leider recht...

      Und da es um die Sicherheit geht ( Reifen und Bremsen essentiell..) würde ich das nicht als Kavaliersdelikt oder wir sind alle nur Menschen durchgehen lassen...meine Meinung...
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • ...ich hab der werkstatt mal ne mail mit den bildern geschickt, mal schauen was die dazu sagen...
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • jochen schrieb:

      ...ja, stimmt auch wieder :|

      ...aber das mit der felge sag ich dem mechaniker bei nächsten mal, dann freut er sich, dass er den reifen nicht falsch draufmontiert hat 8o
      mach denen sofort Feuer unterm Arsch!

      Ich war gerade erst in der Werkstatt wegen einem um 360° verdrehten Bremssattel und nun letzte Woche wieder, weil der Schlauch vom Ladeluftkühler runter war... da hab ich den Mechaniker gefragt, ob die Schutzhaube nicht abgenommen wird in der Inspektion und das man das doch sehen müsste... betretenes Schweigen... ich werde in Zukunft mein Auto immer begleiten. Es ist ein Trauerspiel.... ;rotwerd;
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • ...ja, ist nicht schön, aber ein bisschen gebe ich mir eine mitschuld, ich hätte einfach mal draufschaun müssen :/
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • °DD° falsch herum montiert.... ja denen würde ich was erzählen °a°

      auch wenn es gut gegangen ist bis jetzt, aber das ist ja lebensgefährlich
      die Reifen sind für die Richtung wohl nicht ausgelegt

      Da muss der ganze Satz neu herausspringen für sowas.

      Hans kann dir bestimmt noch mehr dazu sagen was die Betriebserlaubnis angeht und die Folgen.
      Wer Rechtschreibfehler findet °y° , darf sie behalten.... |o|
    • jochen schrieb:

      aber ein bisschen gebe ich mir eine mitschuld, ich hätte einfach mal draufschaun müssen
      Aber auf gar keinen Fall. Wenn die Fachwerkstatt zu blöd ist einen Reifen richtig herum aufzuziehen, dann trägt der Kunde aber auch nicht einen Hauch von Mitschuld.
      Das ist kein Dreck, das ist Vintage..... ;pfeif; ;lach;
    • jochen schrieb:

      ...ja, ist nicht schön, aber ein bisschen gebe ich mir eine mitschuld, ich hätte einfach mal draufschaun müssen :/

      mag sein, ist aber nicht deine Aufgabe.
      Bei sowas muss ich mich einfach auf eine Werkstatt verlassen können, egal welche......



      ( jetzt werde ich aber, sobald ich Mal wieder daheim bin selbst nachschauen, da ich ebenfalls neue Gummis habe und seither die ;Q; im Stall ausharren muss )
      Wer Rechtschreibfehler findet °y° , darf sie behalten.... |o|
    • Ich komme gerade aus dem Keller wo ich der roten Knatter neue Schuhe spendiert habe. Die Michelin Power RS waren nach 7080 km in der Mitte des Hinterrades auf 1,7 mm runter (genau zwischen 1,68 und 1,69 je nach Messstelle) und ich will ja am Wochenende zu der Ostseeumrundung aufbrechen. Ich habe siebenundzwölfzig mal auf die Laufrichtung gekuckt und auch meine Frau kucken lassen, sollte passen.

      An ein Erlöschen der Betriebserlaubnis glaube ich dagegen eher nicht. Es wurde ja keine Änderung vorgenommen, sondern einfach nicht richtig montiert. Ob die Laufrichtungsänderung so gefährlich ist, dass andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden ... ? Zumindest unser Jochen kam damit ganz gut zurecht ohne sich abzulegen.

      Verschleiß und Schäden führen eigentlich nie zum Erlöschen, eigentlich immer mur ein zielgerichtetes Handeln, mit dem welche Eigenschaften auch immer, verändert werden sollen. Wenn es dann zu den in § 19 Absatz 2 genannten Fällen kommt, dann erlischt die Betriebserlaubnis, sonst eigentlich nicht.

      Das heißt nun aber nicht, dass nicht aufgrund einer vermuteten hohen Gefährlichkeit die Weiterfahrt untersagt wird. Ich könnte mir durchaus vorstellen, einem PKW oder ein Motorrad bei "0" Profil auf den Reifen, die Weiterfahrt bei strömendem Regen zu untersagen. Die Betriebserlaubnis ist da auch nicht erloschen.

      Ich bin jetzt nicht so der Reifenfachmann, dass ich sagen könnte, die Laufrichtung ist absolut kritisch oder unkritisch, ich könnte mir für beide Alternativen Argumente vorstellen. Eine Lösung mit dem montierenden Betrieb erzielt man mMn am ehesten, wenn man sich gegenseitig die Möglichkeit lässt, ohne Gesichtswverlust aus der Sache rauszukommen, im Internet breittreten ist immer nur Plan C oder D.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hansemann ()

    • Hansemann schrieb:

      ....Ob die Laufrichtungsänderung so gefährlich ist.....

      Ich bin jetzt nicht so der Reifenfachmann, dass ich sagen könnte, die Laufrichtung ist absolut kritisch oder unkritisch,.....
      Stell Dir mal vor, Du kommst mit dem falsch montierten Reifen in den Regen. Statt das Wasser zu verdrängen, konzentriert das Profil das Wasser zur Reifenmitte hin und provoziert so ein Aquaplaning

      Diese Gefahr ist durchaus nicht zu vernachlässigen



      Aber schwache Leistung von dem ;BMW;
      The GS is the ugliest but coolest bike

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)
    • HaJü schrieb:

      Hansemann schrieb:

      ....Ob die Laufrichtungsänderung so gefährlich ist.....

      Ich bin jetzt nicht so der Reifenfachmann, dass ich sagen könnte, die Laufrichtung ist absolut kritisch oder unkritisch,.....
      Stell Dir mal vor, Du kommst mit dem falsch montierten Reifen in den Regen. Statt das Wasser zu verdrängen, konzentriert das Profil das Wasser zur Reifenmitte hin und provoziert so ein Aquaplaning
      Diese Gefahr ist durchaus nicht zu vernachlässigen
      Da möchte ich HaJü zustimmen.... und ich versteh' nicht so ganz, daß du, Jochen, das so locker siehst bzw. meinst, das einfach bis zum Ende des Reifen "aussitzen" zu wollen.
      Kommst du damit einmal in einen ordentlichen Regenschauer und es haut dich aufgrund von Aquaplaning auf's Maul, wirst du es wahrscheinlich nicht mehr ganz so locker sehen...
      Ich an deiner Stelle würden handeln, und zwar umgehend... das kann man ja auch in einem vernüftigen Ton mit dem Händler besprechen und ich bin mir sicher, es wird ihm höchstpeinlich sein. Falls nicht, wird's höchste Zeit, sich nach einer andere Werkstatt umzuschauen.

      Only my 50 cents.... ;pfeif;
      Gruss Roger
      Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist....