Alle Jahre wieder..... Motorradversicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      habe gerade HDI gerechnet. Sieht gut aus. Nur finde ich nix über die Neupreisentschädigung. DEVK ist etwas teurer bietet aber 18 Monate. Kann das jemand für die HDI sagen? Das kleingedruckte habe angeschaut aber nichts gefunden.

      Viele Grüße
      bb24
    • bb24 schrieb:

      Hallo,

      habe gerade HDI gerechnet. Sieht gut aus. Nur finde ich nix über die Neupreisentschädigung. DEVK ist etwas teurer bietet aber 18 Monate. Kann das jemand für die HDI sagen? Das kleingedruckte habe angeschaut aber nichts gefunden.

      Viele Grüße
      bb24
      Ja, kann ich. Beim HDI hört die "Neuwagenregulierung", egal wie lang das Fahrzeug angemeldet/versichert ist, nach 500 km auf... :-(

      Meine Rallye war zwei Wochen angemeldet und hatte zum Zeitpunkt des Unfalls 1551 Km auf der Uhr - Abrechnung nach Zeitwert.
      Allerdings war der Abzug aufgrund der geringen KM und Zeit relativ erträglich. Die haben, wenn ich es richtig nachvollzogen habe, € 0,35 pro Km in Anrechnung gebracht.
      Wäre der Unfall nach einem Jahr und ca. 15.000 Km eingetreten, hätte die Abrechnung sicher ganz anders ausgesehen.

      Bei einer VK-Regulierung im Schadensfall scheint mir die DEVK also deutlich besser zu sein.
      Auch versichert die DEVK die Fahrerausstattung mit, was der HDI nicht macht.
      Im direkten Vergleich wäre die DEVK ca. € 45,00 (SKZ 3-11) teuer als der HDI.

      Ich habe nur nicht rechtzeitig die eVB erhalten bzw. beantragt, deshalb in diesem Jahr noch einmal HDI,
      werde aber vermutlich für's nächste Jahr zur DEVK wechseln.....
      Gruss Roger
      Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist....
    • EDIT: mmmmh, wahrscheinlich doch nur für PKW´s

      Schaue mal bei Rheinland

      A.2.6
      Was zahlen wir bei Totalschaden, Zerstörung oder
      Verlust?
      Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert
      A.2.6.1 Bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust des Fahr-
      zeugs zahlen wir den Wiederb
      eschaffungswert unter
      Abzug eines vorhandenen Restwerts des Fahrzeugs.
      Lassen Sie Ihr Fahrzeug trotz Totalschadens oder
      Zerstörung reparieren, gilt A.2.7.1.
      Bei Vereinbarung der Plus-Deckung gilt darüber hin-
      aus:
      Lässt sich für das Fahrzeug kein Restwert erzielen, er-
      statten wir nachgewiesene Kosten der Fahrzeugent-
      sorgung, wenn das Ersatzfahrzeug bei uns versichert
      wird.
      Neupreisentschädigung bei Totalschaden, Zerstörung oder
      Verlust
      Weniger ist manchmal mehr ;pfeif;
    • franklt schrieb:

      Eine EVB ist ja in fünf Minuten erstellt und kann telefonisch mitgeteilt werden. Ist bei uns kein Hexenwerk.
      So lange dauert das bei euch....? °DD° Ich hatte die umgehend per WA auf meinem I6.
      Aber gestern morgen um 07:20 war ich auf der ZulSt. und hatte eine Rückfrage, die mir aber um diese Zeit niemand beantworten konnte, eben weil ich niemanden von der DEVK erreicht hätte. Also habe ich die ebenfalls bereits vorhandene eVB vom HDI verwandt, wird für das Jahr hoffentlich gehen, danach sehen wir weiter.
      Gruss Roger
      Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist....
    • Ich habe mal bei meinem HDI-Mann nachgefragt. Ich kann mich nicht daran erinnern, von der 500 km-Regel gehört zu haben. Ich erinnere mich nur an eine Zeitregel. Aber jetzt krieg ich's noch mal schwarz auf weiß...
      die Peristaltik dient, wie jede andere Wissenschaft auch, in erster Linie dem Fortschritt.
    • Blacky schrieb:

      Ich habe nur nicht rechtzeitig die eVB erhalten bzw. beantragt, deshalb in diesem Jahr noch einmal HDI,
      werde aber vermutlich für's nächste Jahr zur DEVK wechseln.....
      Ist doch ein Internet-Geschäft gewesen. Kannst du das nicht innerhalb der ersten 14-Tage rückgängig machen?
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • schotterali schrieb:

      Blacky schrieb:

      Ich habe nur nicht rechtzeitig die eVB erhalten bzw. beantragt, deshalb in diesem Jahr noch einmal HDI,
      werde aber vermutlich für's nächste Jahr zur DEVK wechseln.....
      Ist doch ein Internet-Geschäft gewesen. Kannst du das nicht innerhalb der ersten 14-Tage rückgängig machen?
      Nee, ich war ja vorher auch dort - ist ein Ersatzgeschäft.
      Gruss Roger
      Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist....
    • Hallo,

      ich habe mittlerweile meine Neue zugelassen. Geworden ist es DEVK. Der Preisunterschied zur HDI war nicht sehr groß. Habe jetzt bei der DEVK den Komfort Tarif. Dank Ehrenamtskarte gabs noch einen netten Nachlass. eVB habe ich innerhalb Minuten per Mail gehabt.

      Viele Grüße
    • HDI scheint seit dem WE die Prämien massiv erhöht zu haben.

      Z.B Haftpflicht + TK SB150€ (SF20):
      am vergangenen Freitag noch unter 150€, seit Samstag 260€

      Wird Vollkasko gewählt, steigt auch die Prämie in der Haftpflicht.
      Haftpflicht + VK500€ +TK150€ (SF20):
      früher - ca.330€,
      jetzt über 500€.
      Grüße. Arek.
    • Ich hab die rote Knatter bei der HDI versichert. Haftpflicht für 160 PS = 69,97 Euro. Dafür wird mich so mancher beneiden.
      DAnn kommt aber noch dazu: VK mit 500 SB und TH mit 150 SB = 361,17 Euro, zusammen

      431,14 Euro

      oder ca. 4 Euro mehr als 2016. jetzt hab ich ein Sonderkündigungsrecht ... ;pfeif;


      und mal schnell im weltweiten Netz gekuckt, werd's wohl nicht in Anspruch nehmen.
    • Also ich bin seit ich ehemaliger Angestellter im öffentlichen Dienst gewesen bin, jeher bei der HUK und mit den wechselnden Fahrzeugen inzwischen bei der HUK24.

      Preiswert und gut ;daumen; .

      Und Glasbruch an der Frontscheibe des Auto habe ich auch schon abgewickelt, alles perfekt. Und die Terassentür bei dem Einbruchversuch haben die ebenfalls problemlos erstezt (2800,-€).
      Grüsse aus Siegburg, Micha mit seiner R1200R LC
    • ...jetzt jammert hier nicht rum, ich muss mit sf2 klar kommen...drücke mit vollkasko knapp 800,- euronen ab...
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • jochen schrieb:

      ...jetzt jammert hier nicht rum, ich muss mit sf2 klar kommen...drücke mit vollkasko knapp 800,- euronen ab...
      Was hast du denn verbrochen? °DD°
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)