BMW Systemhelm 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja schon Beim BMW System 6, deshalb habe ich mir die Folgemodelle noch nicht mal mehr angeschaut.
      Bei meinem 6 lief bei Regen immer Wasser innen im Visier runter , ach war einfach nix.

      Mir ging da zusammen mit dem niemals dichten Streetguard4 Anzug durch den Kopf: "Ist halt nicht die Kernkompetenz!"

      Deswegen kaufe ich Anzüge von Anzugherstellern, Stiefel von Stiefelherstellern und Helme von Helmherstellern.

      Alles was BMW in diesen Sparten anbietet, wird nach deren Spezifikationen irgendwo hergestellt, meistens haben sie mindestens 2 verschiedene Hersteller um unabhängiger zu sein und was kommt raus?

      Genau so was 1000 Taler für BMW - Null Leistung für den Kunden.
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • Hansemann schrieb:

      Deswegen kaufe ich Anzüge von Anzugherstellern, Stiefel von Stiefelherstellern und Helme von Helmherstellern.
      Bei Stiefel und Helme bin ich bei dir, bei Anzüge nicht.
      Zum Beispiel wird/wurde der Atlantis-4 sowie der Anzug Darkness von Meindl gefertigt
      und da bekommt man Qualität und - wichtig - sehr guten After-Sales-Service....
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Hat jemand einen Systemhelm 7 in diesem Jahr gekauft? Ich bin ihn in diesem Jahr kurz gefahren, da konnte ich nicht meckern. Gut finde ich das fehlende Gewicht im Vergleich zum C3.