CONTI ROAD ATTACK 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nussel schrieb:

      Maxell63 schrieb:

      Naja...immerhin hat der Dunlop den aktuellen Reifenvergleichstest in der MOTORRAD gewonnen. Und ist DER Tip für sportliche Fahrer - gemäss MOTORRAD 11/2018
      Wer waren denn die Konkurenten?
      RT01, CRA3, Road5, BT31, Angel,

      unter anderem wurden dem Roadsmart III sogar nach 3000 Km Laufleistung bessere Eigenschaften bescheinigt, als im Neuzustand... Du musst da seinerzeit ein Montagsreifen erwischt haben Armin... ;)
    • Maxell63 schrieb:

      RT01, CRA3, Road5, BT31, Angel,

      unter anderem wurden dem Roadsmart III sogar nach 3000 Km Laufleistung bessere Eigenschaften bescheinigt, als im Neuzustand... Du musst da seinerzeit ein Montagsreifen erwischt haben Armin...
      Mit sicherheit nicht ;-)
      Ich kenne Wenige, im Vergleich zu den anderen Reifen, die den DRSIII mögen.

      Wenn dieser Testfahrer, unter Auswahl der o.g. Reifen, den DRSIII als den sportlichsten zum Testsieger ernennt, war der Testfahrer vllt. Montags nicht mehr ganz im Neuzustand ;lach; so mein Empfinden.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
    • Ja, ich hab das im S1000 Forum gelesen. Wenn es um die Kür eines sportlichen Reifen geht und man den CRA III und den DRSIII mal gefahren hat, der DRSIII das gewinnt, kann da was nicht stimmen.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
    • Der Dunlop Roadsmart III ist ein toller Reifen, bei warmen und trockenem Wetter,
      die mässigen Nässeeigenschaften haben mich aber enttäuscht, die km Leistung
      war in meinem Vergleich auch nicht so der Hit.

      Bei mir kommt der nicht mehr auf die Felgen, allerdings bin ich bei den
      Dimensionen nicht auf den aktuellen Stand..... 8) .
      Gruss René
    • MOTORRAD schreibt aber auch selbst, dass der Abstand der Reifen so nah beieinander ist, dass man eigentlich nicht von einem letzten oder ersten sprechen kann. Der "letzte" ist der RT01. Da von einem "schlechten Reifen" zu sprechen, ist wohl etwas sehr daneben . ich denke, da sind wir uns alle einig.(obwohl ich den nie gemocht hatte ;pfeif; )

      Der Test hat nur gezeigt, was wir schon vor Wochen besprochen hatten. Letztendlich ist der richtige Reifen reine Geschmackssache. Nicht mehr und nicht weniger....
    • Nussel schrieb:

      Mit sicherheit nicht ;-) Ich kenne Wenige, im Vergleich zu den anderen Reifen, die den DRSIII mögen.
      das zeigt doch immer nur wieder, was ich schon ein paar mal geschrieben hatte: viele Meinungen, die nieder geschrieben werden, haben eben nichts mit objektiven Fakten zu tun, sondern einfach mit mögen oder nicht zu tun... wie eben die Fahrzeugfarbe - reine Geschmacksache. Was aber auch doch auch vollkommen ok ist.

      Und in einem Punkt, sind wir schon etwas beieinander. Ich finde auch, dass der RS3 im laufe seine Lebens seine guten Eigenschaften verliert. Aber eben erst ziemlich spät. Nach meiner Meinung so in den letzen 25% seiner Laufleistung.

      Bei mir hatte der Dunlop übrigens etwa 10% weniger Laufleistung auf der LC als der PST2.
      Und den RS3 gibt es in den LC-Grössen ;pfeif;

      Wobei ja einer der beiden Testsieger, der Angel GT doch wohl sehr stark dem mit dem PST2 verwand ist. Das würde auch wieder die grosse Vorliebe von vielen für diesen Reifen erklären ;)
    • Natürlich sind alle Reifen Geschmacksache, klar ist das OK :thumbsup: . Ist ja gut das es Reifen mit versch. Eigenschaften gibt.
      Ich denke wir sind uns auch einig, wenn ich den CRA III und DRS III vergleiche und der DRSIII als der sportlichere empfunden wird, kann was nicht stimmen. Das hat mit subjektiv nix zu tun.

      Conti Road Attack 3 GT habe ich im LC Forum nichts gefunden. Allerdings bei Reifendirekt schon.
      reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.…m_rd_de_nextag&Country=DE

      Wenn es da wirklich um einen GT geht, nehme ich alles zurück den kenne ich nicht und kann die Eigenschaft nicht beurteilen.
      @kai, steht das da in der Motorrad welcher das ist? °DD°


      EDIT: Der GT ist wohl für schwere Reisemaschinen und die Karkasse hat eine zusätzliche Lage bekommen. Mag dann gut sein, das der GT andere Eigenschaften hat wie der ohne GT.
      Continental ContiRoadAttack 3 GT


      Der Alleskönner für höchste Ansprüche im Sport Touring Bereich.

      • Konsequent Performance orientiertes Profil für verbesserte Drainage bei nassen Straßen
      • Nochmals verbesserter Nässegrip durch optimiertes Compound.
      • Komfortabel und unkompliziert für alle Ansprüche, ob auf langen Reisen oder zügigen Kurvenfahrten.
      • Ausgeglichene Eigenschaften vom ersten bis zum letzten Kilometer.
      • Mit der EasyHandling Technologie erhält der Reifen ein berechenbares Handling auch bei wenig stabilisierenden Kreiselkräften (z.B. in Spitzkehren oder beim Abbiegen). Gleichzeitig verbessert es die Zielgenauigkeit und das Groundingfeeling auf Benchmarkniveau in allen Fahrsituationen.
      • TractionSkin sorgt für eine extrem sichere und kurze Einfahrtzeit. Möglich machen dies die revolutionäre aufgeraute Reifenoberfläche und der Verzicht auf Trennmittel durch die speziell beschichtete Reifenform.
      • Bewährte MultiGrip Technologie für höhere Laufleistung und maximalen Grip in extremen Schräglagen. Darüber hinaus gesteigerte Gesamtlaufleistung dank ausgeprägter Profiltiefe.


      Continental ContiRoadAttack 3


      • Konsequent Performance orientiertes Profil für verbesserte Drainage bei nassen Straßen.
      • Nochmals verbesserter Nässegrip durch optimiertes Compound.
      • Komfortabel und unkompliziert für alle Ansprüche , ob auf langen Reisen oder zügigen Kurvenfahrten.
      • Ausgeglichene Eigenschaften vom ersten bis zum letzten Kilometer.
      • Mit EasyHandling Technologie erhält der Reifen ein berechenbares Handling auch bei wenig stabilisierenden Kreiselkräften (z.B in Spitzkehren oder beim Abbiegen). Gleichzeitig verbessert es die Zielgenauigkeit und das Groundingfeeling auf Benchmarkniveau in allen Fahrsituationen.
      • TractionSkin sorgt für eine extrem sichere und kurze Einfahrtzeit. Möglich machen dies die revolutionäre aufgeraute Reifenoberfläche und der Verzicht auf Trennmittel.
      • Bewährte MultiGrip Technologie für höhere Laufleistung und maximalen Grip in extremen Schräglagen.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nussel ()

    • Nussel schrieb:

      Ich denke wir sind uns auch einig, wenn ich den CRA III und DRS III vergleiche und der DRSIII als der sportlichere empfunden wird, kann was nicht stimmen. Das hat mit subjektiv nix zu tun.
      Lieber Armin,

      und genau da liegst du komplett daneben. Wieso sollte das nicht so sein? Weil du das anders empfindest? Ach....
      Deine "Griptests", bei denen du in tiefster Schräglage im 2. Gang das Gas voll aufreisst, sind doch für alle andere 99.8% der Fahrer vollkommen uninteressant, weil nicht Praxisgerecht.

      Und zu glauben, du könntest mit dem CRA3 auf der Landstrasse schneller fahren, als mit dem RS3, ist im besten Fall naiv.

      Ich glaube dir ja auch deine Empfindungen, die Du mit diversen Reifen hast. Das "Abkippen", dass du ab und zu beschreibst. Aber auch gerade beim Dunlop solltest mal einsehen, dass das DEIN PERSÖNLICHES GEFÜHL ist, es aber mit der Realität nicht unbedingt übereinstimmen muss.

      Ich fühle bei meinem 3 Tage alten Road 5 auch anderes als im Test beschrieben. Muss der Test deswegen falsch sein? Nein.

      Weder Du noch ich sind der Maßstab für gute Reifen.

      Also lass es doch einfach sein, hier deine persönliche Rangfolge von Reifen als verbindlich für alle darstellen zu wollen.

      Der Test hat es gezeigt: alle Reifen sind gleich gut, haben andere Schwerpunkte. Ganz einfach
    • Hallo Kai, ich möchte hier nichts verbindlich darstellen schon garnicht "für Alle" gleich. Das liegt mir völlig fern. Du hast vollkommen recht, es gibt Vorlieben und persönliches Empfinden. Was anderes habe ich auch nicht geschrieben. Ich rede von Eigenschaften die nicht weg zu diskutieren sind.

      Das der CRA III agiler ist wie der DRS III, ist eine Eigenschaft. Vllt. geht es da ja auch um den GT, der tatsächlich sich anders Fährt.
      Das müsstest Du doch in der Motorrad sehen, oder?
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|
    • keine Ahnung, warum Conti für die RS die GT-Version empfiehlt, zudem die RS doch gar nicht soo schwer ist. Wie auch immer.

      Aber das, was Du vielleicht als "agil" bezeichnest, empfinde ich vielleicht als nervös. Mit '"Sportlichkeit" hat das nix zu tun.. was auch immer dieser (bescheuerte) Begriff "sportlich" bedeutet.

      Du kannst ja mal mal Marquez oder Rossi fragen, wie "sportlich" sie eine XR oder gar eine GS oder RS beschreiben ;)
    • Hans sagt letztendlich das gleiche wie der MOTORRAD Test

      Die Reifen liegen so dicht beieinander, dass es keine echte Reihenfolge gibt und man sich den Reifen gemäss den eigenen Vorlieben raussuchen muss.

      Der Roadtec 01 war vor 2 Jahren noch "Testsieger", jetzt ist der letzter. WAs sagt uns das? Die Reifen sind alle gleich gut. Aber vermutlich muss man das 10.0000 mal schreiben, bis es in alle Köpfe rein geht :P
    • Fühle mich definitiv bestätigt, als ich die neuen Reifen seinerzeit als mehrheitliche "Marketingveranstaltung" bezeichnet hatte....

      Tourenreifentest 2018 - die Aktuellen - mit Mopedreifen.de

      Mann kann eben auch nicht immer weiter verbessern.....

      Bin gespannt: in der übernächsten Version der MOTORRAD werden die aktuellen Michelin Reifen mit dem 16 Jahre alten Pilot Power verglichen.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maxell63 ()

    • Ich habe mir gestern die 11/2018 Motorrad geholt. Es geht um den CRA III GT, also andere Voraussetzungen. Die Info wäre anfangs hilfreich gewesen. Meine Beiträge betreffen den CRA III.
      Grüße Armin ;wink;

      Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... |o|