Schlosszylinder ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlosszylinder ausbauen

      Hallo an alle Spezialisten,

      ich möchte mir für meine LC gebrauchte BMW Alukoffer von der ADV kaufen. Jetzt hätte ich zwar ein gutes Angebot, aber da ist ein kleiner Haken dabei, für das ich im Internet leider noch keine Antwort gefunden habe. Wie die Schliesszylinder auf meinen Schlüssel umcodiert werden können wird oft beschrieben, daran soll und wird es also nicht scheitern.

      Meine Hürde ist, dass der aktuelle Besitzer keine Schlüssel mehr hat und den braucht man ja zum Ausbau der Schliesszylinder. Der Freundliche meinte, dass er die Koffer komplett zerlegen müsste, für lockere 120.- Euronen .....

      Hat einer von euch das schon mal gemacht oder weiß eine Lösung????

      Ich möchte halt vermeiden, aus einem guten Angebot dann durch Mehrkosten eines zu machen, wo ich mich jedesmal, wenn ich die Koffer sehe ärgern muss.

      Danke schon mal im Voraus

      Helmut
    • du könntest ja dein Intreresse bekunden aber nur mit ausgebauten Schließzylindern. Diese Thema sollte aus meiner SIcht dann der Verkäufer lösen.
      Ralf aus der Pfalz ;Q;
    • Ralf_GSX1400 schrieb:

      du könntest ja dein Intreresse bekunden aber nur mit ausgebauten Schließzylindern. Diese Thema sollte aus meiner SIcht dann der Verkäufer lösen.
      Das wird wohl auch der Knackpunkt bei der Preisgestaltung sein.
      Sollte dem Verkäufer das gelingen, wird er einen anderen Preis aufrufen....

      Alternative: Den "Kostenvoranschlag" als Diskussionsbasis für die Nachverhandlung nehmen,
      so daß man sich evtl. die Kosten hierfür angemessen teilt.
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Nur so ein Gedanke, nicht das ich es jetzt schon öfter gemacht hätte. ;pfeif;
      Wenn sowieso ein neues Schloss reinkommt, dann könnte man ja das alte schnell mal aufbohren, die Reste entfernen und das neue einsetzen.
      (Technisches Verständnis, Geschick und das richtige Werkzeug vorausgesetzt.)
      lg
      ludwig
    • Wenn die GS ohne Koffer mal verkauft wurde
      versuchen mit dem Kontakt auf zunehmen an der die GS verkauft wurde
      wenn das noch in der Nähe sein sollte
      hin fahren und die Koffer öffnen lassen
      ........ Bremse auch für Harleys
    • So einen Satz zugeschlossene LC Adventure Koffer habe ich auch noch im Keller stehen. Auch mir fehlt der Schlüssel, da mit dem Unfallmotorrad abgegeben. Ich dachte dran, bei der näxten Übung der freiwilligen Feuerwehr mal aufzulaufen und die ihren Nachwuchs am Elektropicker ausbilden zu lassen ...
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • scooterman schrieb:

      Keine Schlüssel ?-Und warum nicht ?
      Eine ordentliche Rechnung für die Koffer ist aber vorhanden. -Oder ?

      Wenn auch nicht, dann würde ich von einem solchen Angebot lieber Abstand nehmen.
      So wie Hans doch schrieb. Motorrad ohne Zubehör verkauft oder in Zahlung gegeben und nicht mehr an die Koffer gedacht.
      Würde ich mir auch zutrauen ;pfeif;
      Gruss aus dem Bergischen Land
      Fredi
      It's not a Bike, it's a GS
    • wenn die Schlösser nicht verschlossen sind, d.h. die sie öffnen kannst um von innen an die Schlösser heranzukommen ist das kein Thema.
      Der letzte Shim (Blättchen dient nur zur Verriegelung des Schlosszylinders um ein komplettes Herausziehen des Schlosszylinders bei eingestecktem Schlüssel zu verhindern. Der muss mit einer abgewinkelten Spitzzange soweit eingedrückt werden das du den Zylinder nach vorne (außen) herausdrücken kannst. Dann kannst du die Plättchen neu entsprechend deinem Schlüsselprofil "kodieren" oder ein neues Schloss einsetzen.

      Sorry..das funktioniert nur bei den Vario-Koffern.....
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen respektiere
    • Hallo zusammen,

      erst mal ein Dankeschön an euch für die vielen hilfreichen Vorschläge. Ich denke man könnte vieles realisieren, aber ich werde es wohl so machen, wie es Ralf vorgeschlagen hat und die Koffer nur mit ausgebauten Schiesszylindern nehmen.

      Ralf_GSX1400 schrieb:

      du könntest ja dein Intreresse bekunden aber nur mit ausgebauten Schließzylindern. Diese Thema sollte aus meiner SIcht dann der Verkäufer lösen.

      Den Ball schiebe ich dem Verkäufer zu. Wer weiß, was er schon versucht hat und ich möchte vermeiden, dass ich teueren Edelschrott in der Garage stehen habe. und mich unnötig ärgere °H°

      Lieber suche ich noch ein Weilchen - es ist ja noch Zeit - das Frühjahr, ab dann ich die Koffer ja nutzen möchte, ist ja leider noch sehr weit weg ....


      Also Dankeschön an alle
      Helmut
    • Wenn ich jetzt schreibe was mir so auf der Zunge gelegen ist, dann gibt´s wohl Haue ;--) ;lach;
    • Hansemann schrieb:

      So einen Satz zugeschlossene LC Adventure Koffer habe ich auch noch im Keller stehen. Auch mir fehlt der Schlüssel, da mit dem Unfallmotorrad abgegeben. ...
      Ich habe eine Lösung gefunden, die Koffer ohne Originalschlüssel beschädigungsfrei zu öffnen. Aus Eigeninteresse werde ich hier keine Schritt-für-Schritt-Anleitung posten, aber es ist sowas von einfach ... wenn man den Links hier folgt und sich ein paar Gedanken macht ... erschreckend wie schnell diese Schlösser zu öffnen sind, man muss nur wissen wie und das ist auch für motorisch ungeschickte machbar.

      Also Lenkradschloss und Kofferschlösser sind den Namensbestandteil Schloss nicht wert.

      Sollte jemand das gleiche Problem haben wie der Eröffner des Beitrags, verschlossene Koffer ohne Schlüssel berechtigt besitzen, bin ich bereit, diese zu öffnen.
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • Hansemann schrieb:

      Ich habe eine Lösung gefunden, die Koffer ohne Originalschlüssel beschädigungsfrei zu öffnen. Aus Eigeninteresse werde ich hier keine Schritt-für-Schritt-Anleitung posten, aber es ist sowas von einfach ... wenn man den Links hier folgt und sich ein paar Gedanken macht ... erschreckend wie schnell diese Schlösser zu öffnen sind, man muss nur wissen wie und das ist auch für motorisch ungeschickte machbar.
      Also Lenkradschloss und Kofferschlösser sind den Namensbestandteil Schloss nicht wert.

      Sollte jemand das gleiche Problem haben wie der Eröffner des Beitrags, verschlossene Koffer ohne Schlüssel berechtigt besitzen, bin ich bereit, diese zu öffnen.
      Nun, dann werden wir am 29.10. nach unserem Einsatz in Frankfurt wohl einmal einen "Panzerknacker"-Lehrgang absolvieren.... ;pfeif;

      Rudolf Loh schrieb:

      ...als ich es schrieb, wusste ich, dass die Frage kommt :D
      Na dann biste wenigstens nich enttäuscht.... ;--)
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB
    • Hansemann schrieb:

      Blacky schrieb:

      Nun, dann werden wir am 29.10. nach unserem Einsatz in Frankfurt wohl einmal einen "Panzerknacker"-Lehrgang absolvieren....
      Na klar, das mache ich, ich nehme 10% von dem was ich in von mir geöffneten Koffern finde!
      10% von Nix...?
      Okay, darüber läßt sich reden.... ;peace; ... vielleicht... ;--)
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      S1000XR-HP
      R1200GS-Rallye
      R1200GS-TB