20.000 Jahresinspektion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 20.000 Jahresinspektion

      Gestern meine Q von der 20.000 Inspektion abgeholt.

      460 EUR für Luftfilter, Ölfilter, Zündkerzen, Ventielspiel prüfen, Ölwechsel, Ölwechsel im Winkelgetriebe hinten usw usw.
      Keine Bremsbeläge.
      Zusätzlich die Fußbremse auf Garantie wieder entlüftet (wie bei der 10.000er) und etwas Kühlflüssigkeit (unterer Füllstand) nachgefüllt.

      Bisher rennt die Dicke wie eine Sau und macht nur Freude[Blockierte Grafik: http://www.gs-forum.eu/images/smilies/neutral/victory.gif]
      Gruß Christian :thumbup:
    • Hallo Christian,

      bin Freitag nach zwei Jahren auch mit der 20.000 Km Inspektion dran.
      Werde mal schauen, welche Zuwendung meine ;Q; so benötigt.

      Eigene Vorankündigungen für eine Mängelbeseitigung habe ich nicht.

      Ich konnte leider nicht feststellen, ob Du bei 460 Tacken das flüssige Gold (Öl) beigestellt, oder das Schmiermittel vom ;BMW; bezogen hast.

      Will hoffen, dass meine fahrtechnisch so frisch bleibt, wie sie ist. ;lach;
      Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    • Vorletzte Woche 20.000er Inspektion für die LC TB:

      387 Euro incl. Motoröl mit Filter, Ölwechsel im Winkelgetriebe, neue Zündkerzen, neuer Luftfiltereinsatz und Prüfung des Ventilspiels.
      Ich bringe nie eigenes Öl mit. Der Preis beinhaltet auch das Leihmotorrad mit 15 Euro.

      Auf Garantie wurde der Kupplungsnehmerzylinder erneuert. Das wird als technische Aktion bei den betroffenen Modellen im Rahmen der Inspektionen erledigt. Auffälligkeiten gab es bei meiner GS nicht (EZ Sept. 2015).

      Die 10.000er Inspektion war erst Ende Mai 2016...

      Gruß Alfons
    • Ich hatte meine letzte Woche meine LC-Adventure beim Händler meiner Wahl zum 20.000er Service.

      Motoröl- und Filter gewechselt, Öl am Winkelgetriebe gewechselt, Ventilspiel überprüft und eingestellt, Zündkerzen und Luftfilter ersetzt sowie den BMWService nach Wartungsplan ausgeführt.

      Macht zusammen 389,65 €. Das Leihmotorrad wurde wie immer nicht berechnet.
      __________________

      Grüßle

      Kurt

      ...der mit Helm aber ohne Gurt... einfach Kurt
    • Morgen Kurt,

      Meine K50 hat auch den Service durchlaufen und ist jetzt wieder wie neu.
      Alles nach Wartungsplan 0A01 mit den von dir beschriebenen Arbeiten.

      In der Summe bin ich etwas günstiger weggekommen, aber alles im normalen Rahmen.
      Ach so, Leihmoped war eine XR, die mich sehr gut an meine alte V4 Zeit erinnert hat.

      Schöne Restsaison...
      Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    • Blacky schrieb:

      Habe auch gerade gestern meine LC aus der 20tkm-Inspektion abgeholt.

      cp-Rg. 20tkm-Inspektion.jpg
      Hallo Roger,

      Ich habe um den Dreh 30€ mehr bezahlt als Du für die 20T.
      Muss mal bei mir schauen wie die AW verteilt sind.
      Wenn das kein Freundschaftpreis bei dir ist, bist du gut beraten mit der Summe.

      Schöne Restsaison..
      Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    • Blacky schrieb:

      ...meine LC aus der 20tkm-Inspektion abgeholt...
      Oha, im GS-Forum hättest du die Rechnung aber nicht posten dürfen.
      Ein gnadenloser Sturm der Entrüstung ob der völligst falschen Ölsorte wäre entbrannt.
      Damit wäre dein Möpp ja unfahrbar, unschaltbar, bestimmt schon morgen gleich komplett kaputt, etc. etc. ;-)

      (Ich fahre das Öl aus dem selben Fass.)
      :!: Bei den Anleitungen: # Motorsteuergerät für Einsteiger und # Hinweise zum Navigator V
    • eMTee schrieb:

      Blacky schrieb:

      ...meine LC aus der 20tkm-Inspektion abgeholt...
      Oha, im GS-Forum hättest du die Rechnung aber nicht posten dürfen.Ein gnadenloser Sturm der Entrüstung ob der völligst falschen Ölsorte wäre entbrannt.
      Damit wäre dein Möpp ja unfahrbar, unschaltbar, bestimmt schon morgen gleich komplett kaputt, etc. etc. ;-)

      (Ich fahre das Öl aus dem selben Fass.)
      Mea Culpa.... ;verbeug; ... nur gut, daß wir hier und nicht in dem von dir genannten Forum unterwegs sind... ;peace;
      Gruss Roger

      Grip ist wie Luft...beides vermißt man erst wenn's fehlt...

      ... 2021 wird alles anders / besser.... ;daumen;
    • Hallo Ulrich,

      dafür sind aber die angegebenen BMW-Kostensätze für die AW fast unschlagbar günstig.

      Wenn Mitteldeutschland nicht so weit weg wäre, würde ich mir die Adresse geben lassen.

      Man soll ja nicht immer auf jeden Cent schauen, aber ein Vergleich hilft doch immer zur Orientierung.

      Gute Zeit...
      Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    • QLCTreiber schrieb:

      Hallo Ulrich,

      dafür sind aber die angegebenen BMW-Kostensätze für die AW fast unschlagbar günstig.

      Wenn Mitteldeutschland nicht so weit weg wäre, würde ich mir die Adresse geben lassen.

      Man soll ja nicht immer auf jeden Cent schauen, aber ein Vergleich hilft doch immer zur Orientierung.

      Gute Zeit...
      Wenn man sein Leben optimieren will muß man auch den richtigen Wohnort wählen.
    • Hi!

      Nachdem ich ne Zeit lang keine Lust auf Foren hatte, reiche ich nun mal meine Inspektionskosten für meine 2018er LC Adventure nach.

      20.000 km inkl. Ventilkontrolle, Öl, Filter, Luftfilter, 425 Euro inkl. 20% MwSt. in Ö.
      Nur die besten kommen nach Oben, gilt besonders für uns Turmkranführer ;pfeif;
    • 20.000 km inkl. Ölwechsel mit Filter im Motor, Ölwechsel im Winkelgetriebe, Ventilprüfung, Wechsel aller Zündkerzen und Luftfiltertausch. Alle beteiligten Dichtringe werden auch gewechselt. Zudem bekommt meine Hinterradbremse eine Entlüftung auf Kulanz. Dafür zahle ich in Norddeutschland knapp 380 Euro. Und für weitere 95 Euro wird der TÜV auch noch gemacht.
      Letzteres könnte ich auch günstiger bekommen wenn ich selbst hinfahre, aber so erspare ich mir die Fahrt und das Prozedere und alles ist gleich in einer Hand und ich kann meine Zeit anders investieren.

      Ach so, alles ausgeführt bei der Niederlassung und Winterlager gab es auch für 200 Euro dazu. Für diesen Preis bekomme ich bei mir in der Nähe eine Garage für 1,5 Monate, oder so. ;lach; ;pfeif;
      F800 GS (Mai 2013 - Okt. 2018)
      R1200 GS Adventure Rallye (Okt. 2018) :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von killing joke ()