Simmerring an Wasserpumpe defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Leute stehe mit meiner XR in Kufstein. Simering an der Wasserpumpe undicht, da geht durch eine Entlüftungsbohrung Öl nach draußen und tropft mir aufs Hinterrad, hatte 4 Rutscher bis ich das bemerkt habe. BMW Kufstein sagt die Wasserpumpe müsste gewechselt werden geht aber nicht vor Montag. BMW München meint ich sollte mal vorbeikommen. Die Maschine ist 3 Monate alt. Welchen Service kann man verlangen? Muss Samstag wieder zu Hause sein. Kennt sich da einer aus?
      Lebe, lache, liebe, wenn das nicht funktioniert,
      Lade, Ziele, schieße
    • Kautschuk schrieb:

      da geht durch eine Entlüftungsbohrung Öl nach draußen und tropft mir aufs Hinterrad,
      Kann man da nichts mit rescuetape.com/ machen ??
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)







    • ...ich weiß jetzt nicht wie deine entlüftung aussieht...kannst du die entlüftung mit einem kleinen stück schwämmchen oder stoff abdichten?
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • Falls Du ADAC (Plus) Mitglied bist, würde ich mich (eigene Erfahrung) eher auf die verlassen als auf BMW. Die haben sich in einem ähnlichen Fall bei mir in der Schweiz äußerst hilflos angestellt. Vom ADAC bekam ich sofortige Unterstützung durch 2 Mitarbeiter, ein Bahnticket 1. Klasse wurde umgehend am Bahnhof Chur hinterlegt, und das Motorrad wurde zu meinem ;BMW; transportiert. Eine Übernachtung habe ich auch bezahlt bekommen.

      Selbst fahren würde ich nicht mehr.
      die Peristaltik dient, wie jede andere Wissenschaft auch, in erster Linie dem Fortschritt.
    • jochen schrieb:

      ...ich weiß jetzt nicht wie deine entlüftung aussieht...kannst du die entlüftung mit einem kleinen stück schwämmchen oder stoff abdichten?
      2 Doofe, 1 Gedanke
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)







    • ADAC bin ich leider nicht, weil ich dachte BMW macht das schon! Abdichten würde schon gehen für die 98 km bis München. Es ist nicht allzu viel was heraustropft. Morgens sieht man nichts auf dem Boden. Aber vom Schauglas ist von 3/4 voll auf halbvoll heruntergegangen seit den Dolomiten
      Lebe, lache, liebe, wenn das nicht funktioniert,
      Lade, Ziele, schieße
    • ...beim ausfall der wasserpumpe kann aber auch der motor über den jordan gehen...das solltest du bei deiner entscheidung bedenken....

      ...was meint denn BMW...kannst du noch damit fahren?
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • Hallo Tom,

      ich war schon einmal in einer ähnlichen Situation im Ausland.
      Reperatur bei BMW möglich, aber nicht im Zeitfenster meines Urlaubs.

      Es gibt aus meiner Sicht mehrere Möglichkeiten:

      1.) Wenn Du im ADAC oder einem anderen Automobilclub bist, diesen anrufen und den Schaden bewerten lassen. Wenn Abhilfe durch diesen möglich ist, Instandsetzung durchführen lassen oder eine povisorische Lösung anstreben bzw. mit dem Autotransport nach Hause/ heimatnahe NL/Händler bringen lassen.

      2.) Transporter mieten und Motorrad nach Hause bzw. heimatnahe NL/Händler bringen.
      3.) Motorrad vor Ort (in der nächsten Woche) instandsetzen lassen und dann das Moped wieder abholen.

      Da ich in Italien einen ADAC plus Schutzbrief hatte, hat bei mir die Variante 1 gezogen.

      Viel Erfolg bei Deiner Umsetzung..
      Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    • Ich würde damit keinen Meter mehr fahren....denn wo Öl aus der WP herauskommt...da ist auch ein Weg für das Wasser in's Öl => Motorschaden.
      Wenn dein Moped drei Monate alt ist würde ich die Sitzbank hochklappen den Sticker von der BMW-Mobility suchen und die Mobility.Nr. von BMW anrufen und um Abholung , Transfer inkl. Hotel bitten...

      Falls das nicht klappt...ADAC ...notfalls sofort Mitglied werden..
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spark ()

    • jochen schrieb:

      ...beim ausfall der wasserpumpe kann aber auch der motor über den jordan gehen...das solltest du bei deiner entscheidung bedenken....

      ...was meint denn BMW...kannst du noch damit fahren?
      also ich war ja bei BMW Kufstein und der meinte am besten nach München fahren. Die bei BMW meinten auch das ich nach München kommen soll. Ich bin ja schon seitdem ich es entdeckt habe schon 300 km gefahren auch über den Großglockner also bis München ganz vorsichtig halte ich für machbar. Das Wetter war 8 Tage lang ein Traum aber mit dem Motorrad hab ich Pech! Schon Nagel im Hinterrad gehabt aber könnte ich auch mit weiterfahren sagt man
      Lebe, lache, liebe, wenn das nicht funktioniert,
      Lade, Ziele, schieße
    • habe auch meinen Händler angerufen auch er sagte nicht das ich die Maschine nicht betreiben soll. Aber ist schon blödes Gefühl. Auch die Rutscher machen dich fertig, wenn du nicht kapierst was plötzlich los ist.
      Lebe, lache, liebe, wenn das nicht funktioniert,
      Lade, Ziele, schieße
    • Also wenn du dich unbedingt überzeugen lassen willst nach Mch zu fahren...und keinen Bock auf die Ölrutsche hast...dann würde ich mir zwei - drei Kabelbinder besorgen und einen trockenen Spülschwamm an die undichte WP so dran hängen, dass der Schwamm das Öl aufnimmt und du das Öl durch den Fahrtwind nicht auf das HR geschleudert bekommst....ab und zu mal Pause machen und notfalls auswringen..wenn es denn so viel wird.
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • Habe noch einmal in München angerufen ob was kaputtgehen kann, wenn man damit fährt. Die wollen sich bei mir melden. Habe dann im Internet geforscht und das scheint bei Aprillia an der Tagesordnung zu sein. Dem eine nach 500 km dem anderen nach 5000 km. Auf jeden Fall ist es so das das Öl durch einen Simering und das Wasser durch einen anderen Simering abgedichtet ist. Und durch diesen Hohlraum läuft entweder Wasser oder Öl aus. Also das sich dort Wasser und Öl austauschen, eher sehr unwahrscheinlich. Aber Schwamm und Gabelbinder ist top!
      Lebe, lache, liebe, wenn das nicht funktioniert,
      Lade, Ziele, schieße
    • Kautschuk schrieb:

      Die Maschine ist 3 Monate alt. Welchen Service kann man verlangen?
      Volles Programm mit dem BMW Motorrad Tour Assist +49 89 588 099 589. Du bekommst auch ein Ersatzfzg. Taxifahrt Hotelübernachtung etc... alles drum und dran.

      Diese Mappe hast Du beim Neukauf bekommen.

      Wenn die zicken, Du hättest Tot sein können, wenn ich das schon wieder hier Lese bei 22.000 Ökken NP bekomme ich schon wieder 200 Puls. Ein 3 Monate altes Fzg. unglaublich.

      Wenn Du mit dem Teil auf die Fresse geflogen wärst. Nicht daran zu denken. So ein Drecksladen.
      Send from my wired PC ;lach; Wer immer nur das tut, was er immer getan hat, wird nur das bekommen, was er immer bekommen hat ;--)
    • Die Nr hab ich ja angerufen. Komm mal vorbei. Wenn was ist noch mal melden. Wenn da morgen früh noch mehr Tropfen sind sollen die die Karrre holen und mir Ersatz stellen oder das Hotel bezahlen. Ansonsten, die XR ist geil
      Lebe, lache, liebe, wenn das nicht funktioniert,
      Lade, Ziele, schieße
    • Blacky schrieb:

      wgf5fr schrieb:


      Wenn Du mit dem Teil auf die Fresse geflogen wärst. Nicht daran zu denken. So ein Drecksladen.
      Geht's vom Ton her vielleicht auch etwas gemäßigter....? :-(

      Geht bestimmt.

      Auf der anderen Seite stimmt es schon. Es ist ein 3 Monate altes Motorrad. Es gibt ein umfangreiches Leistungsversprechen seitens des Herstellers. Es ist ein offensichtlich nicht harmloser Defekt, wenn Öl aufs Hinterrad tropft. Anstatt sich sachgerecht und gemäß dem Leistungsversprechen darum zu kümmern, kommt die lapidare, kostenvermeidende Aussage, da kommen Sie doch mal vorbei. °H°

      Da darf man sich auch schon mal im Ton vergreifen.

      Schreibt jemand, der gerade seit drei Tagen mit dem Serverumzug ins Rechenzentrum kämpft, der vorher ausgiebig getestet wurde und sicher problemlos funktioniert. °XX°
      Das ist kein Dreck, das ist Vintage..... ;pfeif; ;lach;
    • Reimo schrieb:

      Flummi, änder mal Deinen Spruch in der Signatur...sooon geiles Mopped ist die XR dann wohl doch nicht. °DD°


      Hola Schlappeseppel,

      auch noch Salz in die Wunde streuen ist ja immer schon deine Spezialität......
      Un saludo, Hans-Jürgen


      Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!


      "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)