Navihalterung LC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navihalterung LC

      Ein hallo an alle !!,

      heute die erste Ausfahrt ;lach; leider bekomme ich jetzt mein Zumo 660 nicht mehr aus der Navihalterung meiner LC °H° .
      Wer kann mir helfen???
      Es fühlt sich an, als ob der Entriegelung Knopf oder Pin sich nicht weit genug eindrücken lässt.
      Was kann ich machen um das Navi wieder los zu bekommen??
      Bin für jede Hilfe dankbar

      Dirk
      deralte
    • Hallo Thorsten,

      danke für die prompte Antwort,

      ja ich habe den Zündschlüssel eingesteckt und nach hinten gedreht.

      Leider lässt sich auch dann das Navi nicht entnehmen.

      Grüße
      Dirk
    • Du kannst mal versuchen, das Mittelteil zurück zu drücken, das ist der eigentliche Riegel.
      Hoffentlich hast Du das 660 nicht verkehrt herum eingesetzt und mit Gewalt eingedrückt, so dass Kunststoffteile gebrochen oder beschädigt wurden. Beim N5 kann das relativ einfach passieren, da gehört die Schrift nach links.
      Versucht man das mit der Schrift oder dem Aufdruck rechts, klappts nur mit Gewalt oder gar nicht.
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • Hansemann schrieb:

      Du kannst mal versuchen, das Mittelteil zurück zu drücken, das ist der eigentliche Riegel.
      Hoffentlich hast Du das 660 nicht verkehrt herum eingesetzt und mit Gewalt eingedrückt, so dass Kunststoffteile gebrochen oder beschädigt wurden. Beim N5 kann das relativ einfach passieren, da gehört die Schrift nach links.
      Versucht man das mit der Schrift oder dem Aufdruck rechts, klappts nur mit Gewalt oder gar nicht.
      Hallo an alle,
      erst einmal vilen Dank für eure Hilfe :thumbsup: :thumbsup:
      Das Zumo 660 sitzt richtig herum !!!
      Etwas Schmiere habe ich auch schon dran getan aber es lässt sich nicht heraus nehmen.
      Morgen früh fahre ich zum Freundlichen der soll mal nachschauen.
      Habe im Sommer eine Garantieverlängerung über 2 Jahre abgeschlossen °J° °J°
      und dort steht drin, dass die Anbauteile die ab Werk verbaut sind in die Garantieleißtung fallen. :thumbup: :thumbup:
      Wenn sich Morgen alles geklärt hat schreibe ich euch etwas dazu.

      Grüße an alle

      Dirk
    • Hallo alle die da einen so großen Wissensdurst haben !!!!

      Leider habe ich es nicht früher geschafft euch den Stand der Dinge mitzuteilen. ;rotwerd; ;rotwerd;
      Mein ;BMW; hat sich die Sache angeschaut und es geschafft die Verriegelung zu öffnen (feste drücken und ziehen) und auf einmal sprang das Navi heraus.
      Dann in den Verkaufsraum und an einem Test Navi -Halter ausprobiert.
      Der funktionierte natürlich ganz leger und nicht wie meine Verriegelung erst ganz zum Schluss.
      Kurz und gut bei der Versicherung angefragt und diese bezahlt. 50,-€ Slbstbeteiligung ist aber immer noch wesentlich billiger als alles bezahlen zu müssen.
      Wenn das Teil da ist wird es getauscht. °J° °J° °J°
      Hoffe, euch damit geholfen zu haben.

      Grüße an alle
      Dirk
    • Hab ich auch gerade gehabt, leichte Panik, mit Geruckele raus , bei mir war es die Verriegelung die vom rechten Schieber eigentlich freigegeben werden sollte.
      Im Laufe der Zeit sammelt sich da wohl Dreck und das Ding kommt nicht mehr hoch und hält das Navi fest.
      Silikonspray hilft ;cool; ;wink;