Adventure Fahrwerk für die normale GS???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adventure Fahrwerk für die normale GS???

      Die TB ist mir trotz hoher Sitzbank noch ein wenig niedrig.

      Könnte man nicht ein Adventure Fahrwerk verbauen? Gibt es andere Gründe als die Knickwinkel des Kardans, die dagegen sprechen würden?
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • Hallo Schollerali

      Du brauchst halt einen anderen Haupt und Seitenständer. Und groß genug solltest du sein.

      Ich habs umgekehrt gemacht, hab in meine Adventure ein "normales" WESA eingebaut.

      Gruß Chris
    • Längere Wilbers rein und gut ist's?
      Grüsse Markus
      -----------------------------------
      Keine BMW zu fahren heisst seine angelernten Fähigkeiten als Hobbymechaniker zu verlieren.
      -----------------------------------
      Guckst Du: www.markus-simon.eu
    • simon-markus schrieb:

      Längere Wilbers rein und gut ist's?

      Ja schon klar.

      Es steht in der Bucht aber gerade ein ziemlich neues Öhlins zum Verkauf. Wenn er noch ein wenig runtergeht, weil er es so nicht verkauft bekommt, gäbe es für den Preis eines Wilbers-Fahrwerk ein Öhlins.

      Da würde ich dann auch erstmal dieses gräßliche Gelb in Kauf nehmen. ;--)
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • ADVchris schrieb:

      Hab noch einen Hauptständer der Adventure (2013) vom Umbau übrig.


      Gruß Chris
      Merci.

      Wenn ich das Fahrwerk kriege, würde ich mich bei dir melden.
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • RG 12 A schrieb:

      Ich könnte dir die Beine kürzer machen zum Sonderpreis ;lach;

      Hab auch noch Schmerzmittel im Keller °w°

      Gruß Rainer

      Du willst ja blos meine haben, damit du endlich mal über die Sitzbank rausgucken kannst. :P °w°
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • Hallo zusammen,
      Dieser Thread ist ja schon ein wenig älter, wollte aber keinen neuen eröffnen. Geht um folgendes wie hier schon beschrieben, habe auch ich ein höheres WESA in meine GS aus 2011 gebaut. Nun meine Frage, welchen Hauptständer aus welcher Adventure Baujahrtechnisch gesehen kann ich bei mir einbauen oder großes Brimborium, quasi 1zu1ersetzen. Der Seitenständer ist schon getauscht


      Danke für eure Hilfe
    • El-Floco schrieb:

      Hallo zusammen,
      Dieser Thread ist ja schon ein wenig älter, wollte aber keinen neuen eröffnen. Geht um folgendes wie hier schon beschrieben, habe auch ich ein höheres WESA in meine GS aus 2011 gebaut. Nun meine Frage, welchen Hauptständer aus welcher Adventure Baujahrtechnisch gesehen kann ich bei mir einbauen oder großes Brimborium, quasi 1zu1ersetzen. Der Seitenständer ist schon getauscht


      Danke für eure Hilfe
      ich würde mal vermuten das der Adventure aus 2011...?
    • Das muss nicht zwingend so sein, da m.W.n. der Dohc-Rahmen etwas geändert wurde, der ADV-Rahmen nicht.

      Ich fahre ein ADV-Fahrwerk in der normalen GS ohne die Ständer geändert zu haben. Geht.
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)
    • Ich hab da in den letzten ca. 12 Jahren weder bei meiner alten noch bei der jetzigen GS irgendwelche Probleme gehabt.
      Man darf natürlich nicht den Ständer gerade in einer Kuhle hinstellen wollen..... ;pfeif; ;--)
      Die meisten Dinge auf der Welt gehen nicht durch Gebrauch sondern durch Putzen kaputt. (Erich Kästner)