Alternative zum Foliensensor(geber) einer R1200gs Adventure

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alternative zum Foliensensor(geber) einer R1200gs Adventure

      Hallo Schrauber,

      bei meine GSA scheint der Foliensensor hinüber zu sein. Oder heisst er Foliengeber? Egal. Ich nehme an ihr wisst was ich meine.
      Gibt es für den eine Alternative? Also meine Tankanzeige zeigt nichts mehr und dadurch blinkt immer Reserve,, ist ja klar.
      Ich brauche auch keine Tannkanzeige, ABER eine funktionerende Reserveanzeige ist schon schick.
      Der seltsame Geber soll ja häufig kaputt gehen. Gibt es eine Alternative um diesen zu ersetzen?
      Oder kann man irgend wie umstellen, dass keine Tankanzeige mehr benötigt wird und die Reserve dann leuchtet wenn Reserve erreicht ist.

      Danke für Eure Tipps und Ratschläge.


      LG Günter

      Stets schrottfreien Flug und genügend Grip.
      Stets schrottfreien Flug und genügend Grip unter den Hufe ;Q;
    • Ich habe von meiner 2006er noch irgendwo im Keller nen konventionellen Schwimmer liegen. Der war da grundsaetzlich verbaut, aber nicht angeschlossen, wenn man als Extra den Bordcomputer bestellt hatte, dann war der Foliengeber drin und angeschlossen und der Schwimmer war einfach im Tank drin, der Stecker passt natuerlich.

      Du koenntest jetzt natuerlich einfach mal nachsehen, ob der Schwimmer bei Dir auch drin ist, dann einfach mal den Stecker vom Foliengeber abziehen und den vom Schwimmer drauf stecken. Falls Du keinen Schwimmer mehr hast, kannste meinen haben, gegen gewaltige Abzocke natuerlich ;pfeif;
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • Hallo Hansemann, danke für Deine Antwort.
      Aber laut dem ;BMW; hat meine ;Q; keinen Schwimmer. Ausserdem wäre es auch fraglich ob Schwimmer und Bordcomputer zusammen arbeiten würden.
      Ich lass nun den Sensor auswechseln. Will endlich wieder eine Reserveanzeige haben. ;keule;


      LG Günter
      Stets schrottfreien Flug und genügend Grip unter den Hufe ;Q;
    • Ein einfacher Blick hinein hilft manchmal mehr, als einer Ausunft zu vertrauen.

      Der Ersatz der Folie ist aber sicherlich die tragfaehigste Loesung.

      Der Schwimmer arbeitet mit dem BC zusammen, allerings nicht so genau wie die Folie. Die "reagiert" systembedingt nicht so schnell wie der Schwimmer, also Schraeglagen, Bremsen und Beschleunigen fuehrt nicht sofort zur Aenderung der Anzeige, so wie das beim Schwimmer der FAll ist.
      ich übe noch
      www.motorrad-blog.eu
    • Leicht zu reparieren ohne Ausbau!

      Hallo zusammen!

      Ich hatte dasselbe Problem bei meiner R1200GS BJ 2007.
      Wenn es sich wirklich um einen Foliengeber handelt, ist es zu 99% ein Mikrobruch in der Folie.
      Dieser lässt sich sehr leicht durch eine Hochspannung (mit minimaler Ampere-Leistung) wieder verschweißen/schließen.

      Du benötigst nur
      - einen Piezoanzünder (Baumarkt 2,50€)
      - 2 relativ starre Kabel (habe 1,5mm Kupferlitze genommen)
      - 2 runde Kabelschuhe aus dem Automobilbereich (die männliche Seite)
      - Einen Lötkolben
      - Einen Schraubenzieher

      Dann baust Du den Gastank aus dem Piezoanzünder aus und das Metallteil in dem die Flamme erzeugt wird.
      Danach lötest Du die 2 starren Kupferlitzen an die Kontakte des Piezos im Innern
      An die freien Enden krimpst Du die Kabelschuhe (möglichst kleine mit Loch in der Mitte)
      Isolierst das Ganze mitsamt den Kabelschuhen mit Isolierband, so dass maximal 2-3mm der Kabelschuhe noch rausschauen

      => Funktionstest, wenn Du die Kabelschuhe bis auf 0,5 cm zusammenbringst und den Piezoschalter betätigst sollte ein Funke überspringen.

      Dann die Tankabdeckung abbauen (linke Seite) und die Kraftstoffpumpe freilegen, ist direkt zugänglich
      => nichts ausbauen!!!
      => Tank sollte voll sein (so kann auf jeden Fall nichts passieren, da kein zündfähiges Gemisch entstehen kann ohne Sauerstoff)

      Dann den Stecker für die Kraftstoffpumpe abziehen.
      Dort sieht man nun 4 Kontakte (Stifte) in Reih und Glied stehen.
      Die aüßeren sind für die Beheizung des Foliengebers und die inneren beiden für die Widerstandsmessung (oder umgekehrt ist auch egal)

      Nun auf die inneren beiden die beiden Kabelschuhe drücken und schauen, dass diese sich nicht berühren.
      => Nun 3-5x den Piezo betätigen
      => Dasselbe mit den beiden äußeren Kontakten

      Nun das Motorrad mit eingeklapptem Seitenständer einmal seinen Checkup laufen lassen, den Motor starten und wieder ausmachen und Schlüssel abziehen!
      => so stellt man sicher, dass es wirklich einen neuen Checkup im Canbus macht und nicht alte Fehler wieder anzeigt!

      Nun wieder anmachen und freuen :)

      Falls es nicht geklappt haben sollte, einfach nochmals das Ganze probieren.

      Habe so nun mein eigenes Mopped und das von 2 Freunden vor der kostspieligen Reparatur bewahrt.

      Dann heisst es fahren, denn die Elektronik muss erst einmal blicken, dass sie wieder funktioniert, das bedeutet, dass sie zuerst eine falsche Füllung anzeigt.
      Gibt sich nach ein paar Kilometern!

      Have Fun!

      Gruß

      René

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chief_Bsa () aus folgendem Grund: Tippfehler ;-)

    • Hallo Hansemann,

      da hast Du schon Recht. Aber ich vertraue dem ;BMW; eigentlich schon. Weiterhin sehe ich keinen Schwimmer.
      Und wenn ich Dich richtig verstanden habe, ist das nur ein Schwimmer!? Und ein Schwimmer für Drei Tankteile funzt glaube ich auch nicht wirklich, oder? ;nachdenk;
      Stets schrottfreien Flug und genügend Grip unter den Hufe ;Q;
    • Danke Chief BSA,

      der Tip hört sich echt interessant an. Ich glaube ich werde es mal versuchen.
      Am Freitag habe ich Termin in der Werkstatt. Werden gleich noch 2 Rückrufaktionen mit gemacht.
      Der blöde Foliengeber wird nicht auf Kulanz gewechselt, da es 81 Monate Gewährleistung ab Gewährleistungsbeginn was gibt.
      Diese 81Mon. sind vor 3 Wochen abgelaufen. Schöner Sch... °H°
      Naja. Vielleicht schaffe ich es rechtzeitig zum Termin Deinen Tipp zu versuchen.

      Schönes Wochenende und LG

      Günter
      Stets schrottfreien Flug und genügend Grip unter den Hufe ;Q;
    • Bild meines Piezo-Elaborats ;-)

      Hallo Günter



      Hier wie gewünscht ein Bild meines Hightech-Reparaturwerkzeugs für den Foliengeber ;-)

      [Blockierte Grafik: http://imageshack.com/a/img540/7607/1h0H8M.jpg]

      Gruß

      René
    • die frage ist nur...wie lange hält diese unkontrolliert entstandene verbindung...

      ich hatte bei meiner k12s auch den foliengeber defekt...hatte mir dann einen praktisch neuen
      bei ebay für 50,- besorgt

      das auswechseln hat dann auch ca, 2 std. gedauert...blöd nur, wenn dann der "reparierte" foliengeber
      nach kurzer zeit wieder den geist aufgibt
      ...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...
    • Danke Chief BSA, :thumbup:

      habe zwar keinen defekten Foliengeber (außer dem Fehlanzeigendefekt der original von BMW gegen Aufpreis geliefert wird), aber der Tip ist ja generell für Folienleitungen gut.
      Gruss Neno

      Q + Sofa
    • Hallo Vessi

      Die Reparatur hält bei mir nun über 13 Monate.

      Und selbst wenn es wieder passiert, dann einfach nochmal britzeln ;°)

      Der Austausch des Foliengebers ist eine ziemliche Arbeit!
      Und damit meine ich nicht den mechanischen Einbau, sondern das ewige Prozedere des Trocknens und Kalibrierens.
      Fragt mal Euren Freundlichen, warum die Geschichte so teuer ist.

      Ich kann natürlich keinerlei Garantie geben, ob es bei jedem Foliengeber klappt. Bei den 3 Moppeds, die ich nun "repariert" habe, hat es auf Anhieb geklappt.

      @neno Gern geschehen :-). Habs auch schon mal an nem Laptopverbinder (Bildschirm <-> Laptop) erfolgreich durchgeführt, bei nem anderen hat es leider nicht geklappt.

      Gruß

      René
    • Hi Rene,

      danke für das Bild. Jetzt ist es mir endgültig klar wie es funktioniert. ;--) Danke. Ich denke ich werde es mal versuchen.
      Aber nur mit vollem Tank!! Wenn es nicht klappt, habe ich am Fr ja den Termin beim ;BMW; .

      Danke nochmals und ein schönes WE.

      LG Günter
      Stets schrottfreien Flug und genügend Grip unter den Hufe ;Q;
    • Hallo,

      ich habe den Foliengeber nun Mangels Zeit beim ;BMW; wechseln lassen.
      Ich gebe es zu ich hatte auch ein wenig Muffesausen, dass etwas schiefgeht.

      Den alten Foliengeber habe ich mit und versuche es an diesem mal aus. Der innere Stromkreis
      ist wohl kaputt. Mal schauen was passiert.

      Schönes Wochenende an alle
      Stets schrottfreien Flug und genügend Grip unter den Hufe ;Q;
    • Moin Blacky,

      sobald ich in meinem "Versuchslabor" die Versuchsreihe abgeschlossen habe, zeige ich den Versuchsaufbau. ;-)
      Oder meintest Du Bilder des Foliengebers?

      Hat eigentlich jemand Erfahrung damit den sch... Foliengeber zu initialisieren? Der ;BMW; meinte nämlich, dass er den Geber
      an ein Gerät anschliessen müsste um ihm bei zu bringen wann er leer, voll usw ist.
      Meiner lernt gerade. °J° Losgefahren bei Rest km 257 war er nach ca. 20km bei 315. ;daumen;
      Stets schrottfreien Flug und genügend Grip unter den Hufe ;Q;
    • Hallo zusammen,
      der Foliengeber ist echt schlecht gebaut. Ich habe in meiner 06er GS (Modell 07) schon den vierten oder fünften drin ;sauer; , aber nur einmal bezahlt. Der Rest ging immer während der Garantie (Gewährleistung?) kaputt. Mein ;BMW; meint, dass BMW den nicht mehr weiterentwickelt und man nur austauschen könne. Ich würde auch darauf verzichten und käme nur mit einer Reserveleuchte zurecht.
      Allen eine schöne Adventszeit!
      dä echte ;Q; -Doc.°v°
    • Hallo
      Mein Foliengeber hat auch denn Geist aufgegeben ;..(
      Beim ;BMW; nachgefragt neuer kostet 250 Geld. Er sagte im Juni-Juli kommt ein überarbeiter heraus, der besser ein soll,
      und nicht so anfällig sei. SUPER leistung von BMW ;rotwerd;
      Er sagte ich solle auf dass Teil warter, wenn ich mit Tageskilometerzähler fahre möchte.
      Mach ich auch so.
      Jetzt habe ich im Netz die Reparatur mit Piezoanzünder gelesen so wie oben auch schon geschrieben, von 14.11.2014.
      Es ist aber keine Rückantwort gekommen ob es funktioniert hat!
      Hat von euch da einer Erfahrung ?
      Oder lieber lassen zu Unsicher wegen Tank, auch wenn er voll ist.
      grüße

      jonny
    • Hallo Jonny,
      Ich habe es jetzt schon zwei mal gemacht.
      Der tank muβ halt bis on en ganz voll sein.
      Dieser Prozess habe ich auf dem Französichen GS forum gefunden, der kam vom Advrider forum.