Batterie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...ich muss ja auch noch...also eine Yuasa bestellen mein ich :S


      ...da ich bisher zu faul war selber nachzuschauen, weiß zufällig einer, welche batterie in der 2010 TÜ steckt?
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • jochen schrieb:

      ...ich muss ja auch noch...also eine Yuasa bestellen mein ich :S


      ...da ich bisher zu faul war selber nachzuschauen, weiß zufällig einer, welche batterie in der 2010 TÜ steckt?
      ..ok ok hast du wieder nen Blöden |o| gefunden der für dich nachschaut.. ;verbeug;

      BHB Seite 157

      Gruß

      Dirk
      Dateien
      • Untitled.jpg

        (16,35 kB, 89 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere[IMG:http://www.gs-forum.eu/images/smilies/wink.png] http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • jochen schrieb:

      ...ich muss ja auch noch...also eine Yuasa bestellen mein ich :S


      ...da ich bisher zu faul war selber nachzuschauen, weiß zufällig einer, welche batterie in der 2010 TÜ steckt?


      Möchtest du jetzt vielleicht auch noch die genaue Typ-Bezeichnung der Yuasa haben....

      Okay, nimm die ---> KLICK





      Ich habe eine nagelneue, ungefüllte in der Garage stehen, weil diese Bakterien die blöde Angewohnheit haben, immer an einem Sonntag ihren Geist aufzugeben. Ist uns schon 2x passiert, seitdem steht so'n Ersatz-Karton bei uns in der Garage.... besser is' das...
      Gruss Roger
      Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist....
    • ...vielen dank...bei zwei möglichkeiten habt ihr mich natürlich wieder in einen konflikt gebracht....wattnehmichnu :huh:
      ...der kopf sollte beim mopedfahren frei sein aber nicht leer...

      Locker Linie Blickführung

      grüßle
      jochen
    • jochen schrieb:

      ...vielen dank...bei zwei möglichkeiten habt ihr mich natürlich wieder in einen konflikt gebracht....wattnehmichnu :huh:



      Such dir eine aus suche.guenstiger.de/bmw-1200-g…extagdegzB1z0--suche-html

      Gruß

      Dirk
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere[IMG:http://www.gs-forum.eu/images/smilies/wink.png] http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • Interessant ist, dass in meiner 2010er GSA eine 11Ah Batterie auf einem kleinen Sockel eingebaut war.
      Die ist dann innerhalb 2-Jahresfrist plötzlich beim Abholen nach einem Servicetermin auf dem Hof des Freundlichen gestorben.
      Wurde für mich kostenlos auf eine neue 14Ah Batterie getauscht.
      Wenn nun bei der neuen LC wieder eine kleinere Batterie eingebaut ist ... °DD°
      Perseus
    • Weil ich mir gerade erst ein Optimate Ladegerät gegönnt habe, kam eine Lithium-Batterie für mich nicht in Frage, als mein BMW-Serienakku langsam seinen Geist aufgab. Aufgrund meiner positiven Erfahrungen mit den Tecno-Gel-Batterien von Wirth habe ich die verlinkte verbaut. Ich werde über meine Erfahungen mit der Kombinaton ;Q; -Tecno berichten.
      Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn.
      Gibt es Warnwesten eigentlich auch in schwarz??
    • jis1968 schrieb:

      als mein BMW-Serienakku langsam seinen Geist aufgab.

      langsam :huh: So etwas gibt es beim BMW Akku auch? Meiner ist einfach von jetzt auf gleich tot gewesen... man gut das ich in der Nähe von zu Hause war... :rolleyes:
      LG aus dem Land der Eierberge °v° wünscht Rewert

      der die letzte wahre GS fährt! Danach wurd' nur noch mit Wasser gebaut...
    • Nun

      Blacky schrieb:

      Perseus schrieb:

      Interessant ist, dass in meiner 2010er GSA eine 11Ah Batterie auf einem kleinen Sockel eingebaut war.
      Was auf keinen Fall der Serie entsprach. Eine 11er-Batterie wurde z.B. Bei der MM verbaut, aber bei keiner 12er-GS.
      Nun, das ist sooo leider nicht ganz korrekt. ;pfeif;
      In meiner neuen Adv aus 2013 befand sich ebenfalls eine 11Ah Batterie auf einen kleinen Sockel. Hab ich heute noch in der Garage stehen. Auf dieser befindet sich sogar die vollständige VIN meiner Maschine.

      Mittlerweile verrichtet aber eine 35€ teure YTX14BS, als AGM Version und maximal 145mm Höhe, zuverlässig ihren Dienst. Wird dennoch im wie gewohnt im Frühjahr durch eine neue ersetzt. Jährlich vorsorglich 35€ sind billiger, als zwei- oder dreijährig 175€ am BMW Mobilservice Servicemobil :)
    • Hat hier schon jemand Erfahrungen mit MOTOBATT gesammelt ?

      Bin auf der suche nach alternativen zur (ich finde teuren) Exide AGM 12Volt 14AH auf Motobatt AGM MBTX12U getroffen.

      Ein bekannter hat gute Erfahrungen mit diesen quietschgelben dingern in seinem Quad gemacht was haltbarkeit
      und Startverhalten angeht und ich sehe die schreiben sogar von 12Volt und 14AH bei max. Kältestrom bis 200A,
      also zumindest theoretisch genau das, was eine GS zum stillen ihres großen Durstes doch benötigt :)

      Von günstigen bis mittelpreisigen GEL alternativen habe ich bisher nicht viel gutes gehört und gelesen,
      darum möchte ich gerne beim robusten AGM system bleiben, allerdings ist das mit den 14AH und dem grossen
      Starterstrombedarf für eine Batterie in einer GS ja eine grosse Herausforderung.

      Zur Zeit fahre ich noch die original Exide mit BMW logo und der E-Nummer 61218556314 mit 12V, 14AH, und 170A,
      aber beim Kaltstart erreiche ich den "endpunkt" und schaffe es gerade noch zu Starten mit etwas Hilfe vom Gasgriff :(
    • Blacky schrieb:

      Was auf keinen Fall der Serie entsprach. Eine 11er-Batterie wurde z.B. Bei der MM verbaut, aber bei keiner 12er-GS.
      nicht ganz richtig...bei den bekannten Batterieproblemen der Erstausrüstung wurden die in den Erstserien (2010 Tü) verwendeten 11AH Batterien seitens BMW getauscht und dabei der Styroporsitz unterhalb der Batterie entfernt und Batterien mit größeren Abmessungen und Kapazitäten eingebaut.
      Gleicher Spaß fand bei einigen 2013er LC's statt
      Member of GS-World KAT ;°)
      Meiner Meinung zu widersprechen lohnt nicht, da ich alle anderen Meinungen ungelesen akzeptiere[IMG:http://www.gs-forum.eu/images/smilies/wink.png] http://de.wikipedia.org/wiki/Meinung
    • Wieviel Ah hatten noch mal die 1150er Batterien? Trotz 40ccm weniger Hubraum und niedrigerer Verdichtung brauchte man da mehr Schmackes. Also ich würde instinktiv so viel Startstrom wie möglich einkaufen.
    • Spark schrieb:

      Blacky schrieb:

      Was auf keinen Fall der Serie entsprach. Eine 11er-Batterie wurde z.B. Bei der MM verbaut, aber bei keiner 12er-GS.
      nicht ganz richtig...bei den bekannten Batterieproblemen der Erstausrüstung wurden die in den Erstserien (2010 Tü) verwendeten 11AH Batterien seitens BMW getauscht und dabei der Styroporsitz unterhalb der Batterie entfernt und Batterien mit größeren Abmessungen und Kapazitäten eingebaut.Gleicher Spaß fand bei einigen 2013er LC's statt
      Als bekennender Anti-Beta-Tester kann ich bei den ersten "Krücken" natürlich nicht mitreden.... ;--)
      ich bevorzuge da doch eher die Ausgaben ohne Kinderkrankheiten.... ;pfeif;
      Gruss Roger
      Grip ist wie Luft - beides vermisst man erst, wenn's nicht mehr da ist....
    • Ich nix verstehen ?(
      Warum tauscht man Batterien jedes Jahr ?( oder auf verdacht ?(
      Meine LC ist jetzt 3,5 Jahre und mein Batterietester sagt : alles OK ?(
      Normal halten doch heute Batterien 6 Jahre + ?(
      oder ?(
      Das Leben ist wie eine Hühnerleiter, vor lauter Dreck kommst de einfach nicht weiter ;respekt;
    • RoMü schrieb:

      .....
      Normal halten doch heute Batterien 6 Jahre +
      Kann man so nicht sagen. Die Exide als Erstaustattung mit erdenklich schlechtem Ruf hielt 5,5 Jahre, die Nachfolgebatterie mit namhaften Namen gerade mal 13 oder 14 Monate. Sie starb unvermittelt eines gänzlich unnatürlichen Todes mitten in einer Harzer Tour.

      Und wieder zeigt sich, daß es gibt nix was es nicht gibt!
      The GS is the ugliest but coolest bike :thumbsup:

      Viele Grüße
      HaJü (DA-)