Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 483.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rangierhilfe

    Lechfelder - - Zubehör & Tuning

    Beitrag

    Zitat von Lupin_Q: „Zitat von Plochi: „Hallo in Runde, meine GS steht zusammen mit dem Auto meiner Frau in einer kleinen Garage. “ .... Einziger Knackpunt (wie hier schon berichtet): Aufpassen, daß beim Vorwärtsschieben die Maschine nicht vom Hauptständer springt. “ Wäre mir schon fast passiert. Seither spanne ich den Hauptständer nach vorne über den Motorschutzbügel ab. Leider aktuell kein Bild dazu. Gruß Klaus

  • Voraussetzung für eine Neupreisentschädigung ist u.a., daß ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt. Bedeutet, die fiktiven Reparaturkosten übersteigen den Wiederbeschaffungswert. Dies ist hier nicht der Fall. Fiktive Repkosten = 21.000 EUR, WBW = 23.000 EUR, somit eine Reparaturschaden, d.h. Du könntest das Motorrad instandsetzen lassen. Gruß Klaus

  • Lustige Bilder

    Lechfelder - - OffTopic (non Motorrad)

    Beitrag

    gs-world.eu/index.php?attachme…4e61f715ae58f1199d3efa6d5

  • Fussball-WM 2022

    Lechfelder - - OffTopic (non Motorrad)

    Beitrag

    gs-world.eu/index.php?attachme…4e61f715ae58f1199d3efa6d5

  • Lustige Bilder

    Lechfelder - - OffTopic (non Motorrad)

    Beitrag

    gs-world.eu/index.php?attachme…4e61f715ae58f1199d3efa6d5

  • Spannend, vor allem auch was die dem Ekki entstandenen Aufwendungen anbelangt. Nachdem ihm die Weiterfahrt unsagt wurde musste er seine GS abschleppen lassen. Hat sicher ein paar Euros gekosten. Wer weiss was sonst noch so alles angefallen ist bzw. noch anfällt (Taxi, Rückholung, Anwalt ect.). Gruß Klaus

  • Interessant wäre zu wissen wie sich BMW Motorrad dazu stellt. Zitat von ekki: „Am 24.07.2022 bin ich mit meiner BMW R1250 GS Adventure in Oberstaufen in eine Polizei Kontrolle geraten. Die Polizei fand nach einiger Zeit eine Lenkererhöhung, für die ich keine Unterlagen hatte, da ich das Motorrad so von BMW Bestellt hatte. Da auf der Originalen Lenkererhöhung nichts eingraviert ist, oder ein BMWzeichen vorhanden, wurde mir die weiterfahrt untersagt und ich musste das Motorrad abschleppen lassen, …

  • Zitat von remi22: „Zitat von Lechfelder: „Wir rasen auch nicht, nur sind in Italien schon geringe Geschwindigkeitsüberschreitungen recht teuer. Neben den Radarkästen gibt es jetzt anscheinend Strecken-Radar (Section Control). Meine 2020 eines am Passo di Giau gesehen zu haben. Irgendwie kann man da nicht mehr so entspannt wie früher fahren. “ warum rasen denn dann so viele Italiener ? Haben die 'ne Abbuchungserlaubnis bei der Polente abgegeben? “ Keine Ahnung, frag sie.

  • Zitat von Troll2017: „Zitat von Lechfelder: „Zitat von Troll2017: „…da werden meine Frau und ich wohl nächstes Jahr noch einmal schnell in die Dolomiten fahren um uns da noch einmal auszutoben “ Aufgrund der bestehenden Geschwindigkeitsbeschränkungen ist das mit dem Toben so ne Sache . War nach längerer Zeit 2020 wieder in den Dolos. Hat keinen Spaß mehr gemacht, so gut wie alle Pässe auf 50 oder 60 km/h beschränkt, zwischenzeitlich wohl teilweise nur für Motorräder.Gruß Klaus “ Klaus, es stimmt…

  • Nach-Urlaubs-Lethargie

    Lechfelder - - OffTopic (non Motorrad)

    Beitrag

    Einfach daran denken: "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub" Gruß Klaus

  • Zitat von Troll2017: „…da werden meine Frau und ich wohl nächstes Jahr noch einmal schnell in die Dolomiten fahren um uns da noch einmal auszutoben “ Aufgrund der bestehenden Geschwindigkeitsbeschränkungen ist das mit dem Toben so ne Sache . War nach längerer Zeit 2020 wieder in den Dolos. Hat keinen Spaß mehr gemacht, so gut wie alle Pässe auf 50 oder 60 km/h beschränkt, zwischenzeitlich wohl teilweise nur für Motorräder. Gruß Klaus

  • Hallo Peter, denke auch, daß Du da eher ein Montagsmoped hast. Die geschilderten Probleme dürfen nicht sein, das muss alles funktionieren und tut es auch. Ansonsten gäbe es viel mehr Meldungen dazu. Ich würde das Teil dem Händler hinstellen, der soll sich darum kümmern. Insofern ist Dein Unmut verständlich. Was ich jetzt allerdings nicht verstehe ist Deine Kritik an die Bedienung (Hupe, Multicontroller, Blinker ect.) und dem ganzen Elektronikschnickschnack. Das war doch alles vor dem Kauf schon …

  • Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen

    Lechfelder - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo, nach Peters letzter Schilderung liegt m.E. die Ursache nicht beim Tankverschluss. Würde anstelle von WD 40 auch eher Silikonspray verwenden. Gruß Klaus

  • Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen

    Lechfelder - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Peter, ungeachtet dem Vorführeffekt würde ich da auf den Händler zugehen. M.E. sollte da auch etwas im Fehlerspeicher abgelegt sein. Was man zuvor noch ausprobieren kann wäre für ein paar Minuten die Batterie abzuklemmen. Würde da auch mal die Anschlüsse kontrollieren, nicht das etwas der Masseanschluss locker ist. Gruß Klaus

  • Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen

    Lechfelder - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von krp11: „Hi Klaus, recht und schön, aber wenn die Keyless-Sache Probleme macht, geht eben auch der Tankdeckel als indirekte Folge nicht auf! Allerdings werde ich trotzdem mal die Abdeckung lösen und wie in dem Video erwähnt, den Verschlußzapfen ein wenig einfetten. Vielleicht ist der Gegendruck bei verschlossenem Deckel einfach zu groß. Mir kommt das ganze ziemlich filigran vor.....auch hier wäre mir eine herkömmliche Schlüssel-Lösung lieber! “ Hallo Peter, wenn es am Keyless liegen sol…

  • Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen

    Lechfelder - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von gworldr1250gs: „Zitat von krp11: „Hallo zusammen, ich habe bei meiner R 1250 GS Adventure immer wieder das Problem, daß sich der Tankdeckel nicht öffnen läßt. Viele Grüße Peter “ Ja, kenne ich. Wenn Du den Verschluss vom Tankdeckel nach oben ziehst, er lässt sich nicht öffnen, einfach loslassen und im gleichen Moment wieder nach oben ziehen, dann geht er auf. War und ist bei meinen allen GS´n so. Manchmal gehts auch beim ersten mal, warum? Weis ich nicht. So lange er aufgeht ist es mir…

  • Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen

    Lechfelder - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo, der Tankverschluss hat mit dem Keyless "eigentlich" nichts zu tun. Der Verschlussmechanismus ist ein einfacher durch die ZFE gesteuerter Magnetschalter. Ist auf dem Strom drauf lässt sich der Deckel öffnen, ansonsten ist er gesperrt. Stift oben = gesperrt Stift unten = offen gs-world.eu/index.php?attachme…4e61f715ae58f1199d3efa6d5gs-world.eu/index.php?attachme…4e61f715ae58f1199d3efa6d5 Mehr ist da nicht. Gruß Klaus

  • Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen

    Lechfelder - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo, die "Nachlaufzeit" zum Öffnen des Tankdeckels ist zwei Minuten, steht so zumindest in der Betriebsanleitung. Entscheidend ist auch, daß der Funkschlüssel immer im Empfangsbereich von ca. einem Meter ist. Dann funktioniert zumindest bei unseren GSsen immer alles reibungslos. Außerhalb der Nachlaufzeit muss der Öffner des Tankdeckelverschluss zuerst einmal langsam betätigt werden. Damit wird wohl die ZFE aktiviert/aufgeweckt. Danach kann der Tankdeckel "normal" geöffnet werden. Gruß Klaus

  • Zitat von i-q: „Zitat von Lechfelder: „Hallo, vielleicht hilft Dir das weiter youtube.com/watch?time_continu…Weftisb4&feature=emb_logo youtube.com/watch?v=raxal1vFzUg Gruß Klaus “ Leider nein, die GS-Koffer sind anders aufgebaut. “ Hi, sorry, übersehen das es sich um eine R handelt. Habe das hier noch gefunden: b230fk.de/gebrauchte-koffer-fur-die-r1200r-gekauft/ Da sind Fotos vom Koffersystem dabei. Hoffe diesmal die richtigen erwischt zu haben. Gruß Klaus

  • Hallo, vielleicht hilft Dir das weiter youtube.com/watch?time_continu…Weftisb4&feature=emb_logo youtube.com/watch?v=raxal1vFzUg Gruß Klaus

  • Calimoto

    Lechfelder - - Rund um das Motorrad

    Beitrag

    Hallo, hatte mal ein Jahresabo von Calimoto. Fahre gerne auf kleinen/kleinsten Strassen. Da kann es schon mal vorkommen, daß diese (öffentliche, nicht gesperrte) Sträßchen unbefestigt sind. Da navigiert Calimoto aber nicht durch sondern umfährt diese. Ist wohl in der aktuellen Version immer noch so: calimoto.com/de/hilfe/navigati…ertung/offroad-navigation U.a. aus diesem Grund das Abo nicht verlängert und auf MyRouteApp umgestiegen. Für MEINE Bedürfnisse besser geeignet. Gruß

  • Was regst Du Dich da so auf? Du hast Deine Tipps kundgetan und ich meine Erfahrung mit dem WOM XT. Rat war das von mir keiner, danach hat der Jörg auch gar nicht gefragt. Selbst wenn man mal rechts auf unbefestigtes Bankett kommt was soll da schon viel passieren. Man transportiert auf dem Anhänger ein Motorrad mit rund 250 kg und keine tonnenschwere Ladung.

  • Hallo Jörg, habe mit unserem WOM XT eine GS auch schon einzeln auf der rechten Seite transportiert, passierte bisher nichts. Durch den relativ breiten Radstand und tiefen Schwerpunkt läuft der eh ruhig hinterher, auch in Kurven. So leicht schmeisst man den nicht um. Gruß Klaus

  • Lustige Bilder

    Lechfelder - - OffTopic (non Motorrad)

    Beitrag

    gs-world.eu/index.php?attachme…4e61f715ae58f1199d3efa6d5

  • Lustige Bilder

    Lechfelder - - OffTopic (non Motorrad)

    Beitrag

    Endlich! gs-world.eu/index.php?attachme…4e61f715ae58f1199d3efa6d5